MENU

Datenschutzerklärung und Cookies

The Motley Fool GmbH, c/o Cormoran GmbH, Am Zirkus 2, 10117 Berlin (dpo@fool.de) (nachfolgend “The Motley Fool” oder “wir” oder “uns”) ist der Datenschutz sehr wichtig. The Motley Fool ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir transparent erläutern, welche personenbezogenen Daten wir über Dich erheben, für welche Zwecke wir diese verwenden und wie Du den Datenumgang bestimmen kannst. Diese Datenschutzerklärung behandelt die nachfolgend aufgelisteten Themen (Du kannst also auch gleich auf eine Überschrift klicken, wenn Du genau zu diesem Thema springen willst). Bei Fragen, wende Dich gerne an dpo@fool.de.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer natürlichen Person (also nicht einer Firma). Darunter fallen alle Angaben mit denen man Dich als Person identifizieren kann, z.B. Dein Name oder Deine E-Mail-Adresse. Wo es möglich ist, versuchen wir ohne personenbezogene Daten auszukommen, z.B. wenn es darum geht statistisch auszuwerten, welche Zielgruppe unsere Services nutzt. Hier genügt uns z.B. die Erkenntnis das „20% unserer Nutzer zwischen 30 und 40 Jahre alt“ sind.

Wann und wo erheben wir personenbezogene Daten?

In erster Linie erhalten wir personenbezogene Daten direkt von Dir, so dass Du genau weißt und entscheiden kannst, welche Angaben Du machst. Beispielsweise wenn Du einen Artikel zugesendet erhalten möchtest, fragen wir Dich nach Deiner E-Mail-Adresse. Du bist nicht verpflichtet uns Deine personenbezogenen Daten mitzuteilen. In manchen Fällen kann es sein, dass Du einige unserer Services nicht nutzen kannst, ohne uns deine Informationen mitzuteilen.

Einige Informationen werden auf unserer Website automatisiert erhoben. Beispielsweise übermittelt uns Dein Browser automatisiert bei jeder Kontaktaufnahme mit unserer Website die Deinem Rechner zugeordnete IP-Adresse. Ohne die IP-Adresse wäre eine Kommunikation mit Deinem Browser und damit eine Anzeige unserer Website bei Dir gar nicht möglich. Darüber hinaus verwenden wir oder Dritte auf unserer Website sog. Cookie-Technologien und Pixel, welche unterschiedliche Funktionen haben und bei denen auch die IP-Adresse als Datum anfällt. Wir erläutern deren Funktionen und wie Du Cookies ablehnen kannst weiter unten unter „Cookies“.

 

Für welche Zwecke verwenden wir personenbezogene Daten?

Daten bei der Nutzung unserer Webseite

Beim Besuch unserer Website werden aus technischen Gründen Daten verarbeitet, damit Du unsere Webseite nutzen kannst. Das sind Daten wie der Name Deines Internetproviders, die Webseite, die Dich auf unsere Webseite gebracht, hat und Deine IP-Adresse. Diese Verarbeitung ist erforderlich, um Dir unseren Service anbieten zu können (Art. 6 Abs. 1 S. 1b) DSGVO) oder beruht auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der Abwicklung der Kommunikation. Wir gehen davon aus, dass dies auch in Deinem Interesse ist, da die Website ohne diese Kommunikation nicht angezeigt werden kann. Du kannst der Verarbeitung Deiner Daten zu diesem Zweck jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Daten im Falle der Registrierung

Wir verwenden die von Dir im Rahmen von Registrierungen etc. angegebenen personenbezogenen Daten (zum Beispiel E-Mail Adresse) für die dort angegebenen Zwecke, z.B. zur Auslieferung von Newsletter oder zu Abrechnungszwecken bei kostenpflichtigen Diensten. Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer vertraglichen Beziehung mit Dir (Art. 6 Abs. 1, S. 1 b) DSGVO).

Daten im Rahmen Deiner Kontaktanfrage

Sofern Du mit uns per E-Mail Kontakt aufnimmst, werden Deine personenbezogenen Daten, die Du uns in dem Kontaktformular mitteilst, von uns gespeichert und verarbeitet. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO).

Daten für Werbe E-Mails

Sofern Du ein registrierter Nutzer bei uns bist, können wir Deine E-Mail-Adresse verwenden, um eigene, ähnliche Waren oder Dienstleistungen in Bezug auf die von Dir bestellten Waren oder Dienstleistungen (z.B. Newsletter zu Investmentinformation) zusenden. Du kannst dieser Nutzung jederzeit widersprechen, z.B. durch Betätigen des Opt-out Links am Ende einer solchen werblichen E-Mail oder indem Du eine E-Mail an FragEinFool@Fool.de sendest.

Darüber hinaus kann es sein, dass wir Deine Einwilligung einholen, um Dir sonstige Werbung zuzusenden. Darauf weisen wir Dich dann hin. Diese Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Opt-out-Link in einer solchen E-Mail oder indem Du eine E-Mail an sendest.

Wir löschen für kommerzielle Kommunikation verwendete personenbezogene Angaben, wenn Du widersprichst oder Deine Einwilligung widerrufst. In diesem Fall kann es allerdings sein, dass wir Deine E-Mail-Adresse noch in einer Opt-out Datenbank speichern, um sicherzustellen, dass diese E-Mail-Adresse nicht mehr bedient wird. Dies Verarbeitung stützen wir auf unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO).

Wie lange bewahren wir Deine Daten auf?

Wir bemühen uns die Verarbeitung Deiner Daten auf das Geringste zu limitieren. Sofern in dieser Erklärung keine konkreten Aufbewahrungsfristen genannt sind, speichern wir Deine Daten nur solange bis der Zweck, für den die Daten erhoben wurden, erfüllt ist. Weiterhin bewahren wir Deine Daten nur noch insoweit auf, als gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder eine weitergehende Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Welche Rechte hast Du?

Du hast folgende Rechte:

  1. Du hast das Recht, jederzeit von uns Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten.
  2. Du hast das Recht, die unverzügliche Berichtigung, Löschung Deiner Daten oder die Beschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, sofern die Daten nicht vollständig sind und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist oder Du Deine Einwilligung widerrufen hast.
  3. Du hast das Recht, die Erteilung einer Einwilligung zu verweigern und Deine bereits erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
  4. Du hast das Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Deines gewöhnlichen Aufenthaltes, Deines Arbeitsplatzes oder am Ort der behaupteten Verletzung.
  5. Du hast das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, welche Du uns bereitgestellt hast in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, kannst Du erwirken, dass Deine personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen. Werden Deine personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung verarbeitet, hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch einzulegen.

Geben wir personenbezogene Daten an Dritte weiter?

Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, es sei denn, das Gesetz erlaubt oder verlangt dies (z.B. wenn dies erforderlich ist, um einen mit Dir abgeschlossenen Vertrag durchzuführen, wie beispielsweise bei der Übermittlung von Kreditkartendaten an Dein Kreditkartenunternehmen) oder Du hast eingewilligt.

Sofern wir Dritte in die Ausführung unserer Services einschalten, geschieht dies im Wege der sog. Auftragsverarbeitung, d.h. wir geben genau vor, dass die Datenverarbeitung nur weisungsgemäß nach unseren Vorgaben z.B. zur Ausführung der Services verarbeitet werden dürfen. Beispielsweise werden unsere Websites und unsere Services technisch im Wege der Auftragsverarbeitung von der, The Motley Fool, LLC, 2000 Duke Str., Fourth Floor, Alexandria, VA 22314, USA, einer konzernangehörigen Gesellschaft, betreut.

Die Auftragsverarbeiter erhalten lediglich Zugang zu solchen personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der jeweiligen Tätigkeit erforderlich sind.

Aktuell beauftragen wir folgende Auftragsverarbeiter:

  • Salesforce (Desk.com)
  • Supportbee.com
  • WPEngine, Inc.
  • Global Collect
  • Iron.io, Inc.
  • Rocket Science Group (MailChimp)
  • Google

Sofern sich im Rahmen von zukünftigen Datenerhebungen sonstige Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten ergeben, teilen wir Ihnen dies im Zeitpunkt der Erhebung dieser Angaben für diesen Zweck mit.

Bei manchen Angeboten kann es sein, dass diese nicht (nur) von uns, sondern (auch) von einem Dritten angeboten werden, z.B. bei Gewinnspielen. Darauf weisen wir Dich dann aber gesondert im Rahmen der Datenerhebung.

Bitte denke daran, dass Informationen, welche Du selbst im Rahmen unserer Community online stellst, für alle sichtbar sind. Beispielsweise werden die Nutzer in den Diskussionsforen mit ihrem Nutzernamen bezeichnet. Wenn Du als Nutzernamen Deinen Klarnamen verwendest, hast Du diese Angabe selbst publik gemacht. Das gleiche gilt, wenn Du personenbeziehbare Angaben auf unseren Schwarzen Brettern (Message Boards) postest oder einen unserer Artikel an einen Dritten mailst, der dann Deine E-Mail-Adresse sieht.

Was sind Cookies und wie können diese abgelehnt werden?

„Cookies“ sind kleine Textdateien, welche bei einem Besuch von Dir auf unseren Websites temporär von uns oder Dritten über Deinen Browser auf Deinem Rechner abgelegt werden können. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Dich vergeben wurde (also von uns oder dem Dritten). Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer platzieren. Sie dienen dazu unsere Website und Services zu ermöglichen (z.B. um Dich für einen bestimmten Service zu authentifizieren oder um von Dir gewählte Voreinstellungen zu merken) sowie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen (z.B. weil wir feststellen, welche Rubriken besonders häufig angeklickt wurden). Ferner werden Cookies von Dritten gesetzt, z.B. weil diese für uns die Website-Analyse betreiben oder Werbung einspielen oder weil Du Social-Media-Funktionen eines Dritten nutzt (z.B. Facebook). Wer die „Dritten“ sind, erläutern wir weiter unten.

Du hast die Möglichkeit, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Wenn Du unsere Website besuchst, bitten wir Dich in unsere Cookie-Nutzung einzuwilligen. Die Mehrzahl der Webbrowser nimmt Cookies automatisch an. Du kannst aber in der Regel über Deine Browsereinstellungen festlegen, dass Cookies abgelehnt werden sollen oder Du jedes Mal gefragt wirst, bevor ein Cookie platziert wird. Wenn Cookies abgelehnt werden, kann es sein, dass Du einige Funktionen unserer Websites nicht mehr nutzen kannst. Insofern ist wichtig zu wissen, dass Du ohnehin Cookies jederzeit wieder löschen kannst. Zum Beispiel, wenn Du im Internet Explorer 7 über “Extras” > “Browserverlauf löschen” die Schaltfläche “Cookies löschen” klickst. Wenn Du Cookies löscht, werden alle Einstellungen, die von diesen Cookies gesteuert werden, gelöscht und können möglicherweise nicht mehr wiederhergestellt werden.

Von uns gesetzte Cookies

Bei den von uns gesetzten Cookies unterscheiden wir zwischen:

  • First Party Cookies, also Cookies die wir gesetzt haben, die
    • Zwingend erforderlich sind („Strictly Necessary“): Cookies, welche den von Dir angeforderten Service ermöglichen (Art. 6 Abs. 1, S. 1, b) DSGVO).
    • Performance Cookies: Also Cookies, welche Informationen darüber erheben, wie die Besucher unsere Seiten nutzen, einschließlich der zuvor bei uns besuchten oder am häufigsten besuchten Seiten sowie der zuvor besuchten URLs (URL-Clickstream). Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) Dir den bestmöglichen Service auf unserer Webseite anzubieten. Wir gehen davon aus, dass dies auch in Deinem Interesse ist. Du kannst der Verarbeitung Deiner Daten zu diesem Zweck jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.
    • Functionality Cookie: Cookies, die uns helfen Deine Präferenzen zu speichern, damit wir die Websites und Services daran ausrichten können. Diese Verarbeitung beruht auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) Dir den bestmöglichen Service auf unserer Webseite anzubieten. Wir gehen davon aus, dass dies auch in Deinem Interesse ist. Du kannst der Verarbeitung Deiner Daten zu diesem Zweck jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Nachfolgend zeigen wir Dir im Überblick die von uns eingesetzten Cookies, welche Daten diese erheben und für welche Zwecke diese eingesetzt werden.

Cookie Namen Beschreibung von Cookies Zweck
__gads Dieses Cookie wird von Google’s DoubleClick verwendet, um Werbung auf unserer Seite anzubieten.  Performance
_ga Dieses Cookie wird von Google Analytics verwendet, um zu messen wie Besucher unsere Seite verwenden.  Performance
_gid Dieses Cookie wird von Google Universal Analytics verwendet, welches wir verwenden um zu messen wie Besucher unsere Seite verwenden. Performance
_gat Dieses Cookie wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln um sich wiederholende Anfragen zu vermeiden.  Performance
AcceptCookiesCookie Dieses Cookie wird verwendet, um darauf hinzuweisen, ob du unsere Datenschutz- und Cookieerklärungen akzeptiert hast. Functionality
 fivp Dieses Cookie erkennt wiederholte Besuche auf unserer Seite und misst den Verkehr und das Nutzungsverhalten auf unserer Seite.  Performance
 fivs Dieses Cookie wird verwendet, um die Aktivitäten zu nachzuverfolgen, die während der Session eines Besuchers unserer Seite stattfindet und es misst den Verkehr und das Nutzungsverhalten.  Performance
PHPSESSID Dieses Cookie wird vom Web Server verwendet, um deine Browsing-Session zu verwalten. Zwingend erforderlich sind
Oookie Dieses Cookie verfolgt nach ob du dich auf unserer Seite registriert hast. Functionality
Fool_subinfo Dieses Cookie speichert ab, welche Abos du hast. Functionality
 wordpress_logged_in_[identifier] Dieses Cookie erlaubt der Nutzeroberfläche unserer Seite zu wissen, ob du eingeloggt bist oder nicht. Zwingend erforderlich sind
 wordpress_sec_[identifier] Dieses Cookie speichert Informationen in Bezug auf die sichere Authentifizierung. Zwingend erforderlich sind
 wordpress_test_cookie Dieses Cookie erlaubt uns zu wissen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Zwingend erforderlich sind

Drittanbieter Cookies

Firma/Firmen Beschreibung Zweck
Google Analytics Um den Verkehr, das Nutzungsverhalten und die Performance der Inhalte unserer Webseiten zu messen. Performance
DoubleClick; Atlas Solutions Um unsere „Inhouse“-Werbung (Werbung, die unsere Produkte und Dienstleistungen bewirbt) anzubieten. Diese Cookies helfen dabei, relevantere Werbung zu zeigen. Advertising
YouTube; Facebook Um es dir zu erlauben, ihre Funktionalitäten zu nutzen, um die Funktionieren von Videos zu kontrollieren, die auf unsere Seite gepostet sind (zum Beispiel sie zu pausieren, die Lautstärke einzustellen, es wieder abzuspielen usw.) Functionality
Segment.io Um uns bei der Verwaltung von Marketingdienstleistungen auf unserer Seite zu helfen. Performance
Facebook, Twitter; Google; LinkedIn; Reddit Um zu behalten wer du bist, so dass die Social Media Schalflächen korrekt funktionieren. Functionality

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), welche im Wege der Auftragsverarbeitung für uns tätig wird. Google Analytics setzt Cookies um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google benutzt diese Informationen in unserem Auftrag, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir nutzen Google Analytics nur auf Basis Deiner zuvor erteilten Einwilligung (Art.6, Abs. 1, S.1, a) GDPR). Weiter unten erklären wir, wie Du deine Einwilligung widerrufen kannst:

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit widerrufen in dem Du entweder den Google Browser Plugin installierst, der einen Opt-out Cookie setzt, oder indem Du die entsprechenden Browser Einstellungen vornimmst. Beide Optionen verhindern nur dann die Nutzung von Web Analyse Diensten, wenn Du denselben Browser nutzt und den opt-out Cookie nicht löschst. Den Browser Plugin findest Du aktuell unter: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen findest Du unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html or https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von doubleclick by Google

Um zielgruppenspezifische Werbung auszuliefern, bedienen wir uns des Werbenetzwerks von doubleclick by Google, welche über ihre Cookies Informationen über den Besuch unserer Websites und den Besuch anderer dem Werbenetzwerk angeschlossenen Websites erfasst und auswertet. Dabei werden keine persönlichen Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse von Dir erhoben oder verwendet. Die von doubleclick by Google gesetzten Cookies enthalten allein den Namen der Domain, von welcher das Cookie gesetzt wurde (ad.doubleclick.net), die Gültigkeitsdauer des Cookies und den „Wert“, welcher für bestimmte Zielgruppen steht.

Wir nutzen doubleclick auf der Grundlage deiner Einwilligung, die Du uns über unseren Cookie Banner erteilst (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO). Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Du deine Browsereinstellungen anpasst oder Cookies von der Domain www.googleadservices.com blockierst oder indem Du die Webseite www.about-ads.info/choices besuchst und die jeweiligen Werbungen deaktivierst. Darüber hinaus kannst Du deaktivieren doubleclick unter https://www.google.com/settings/ads/plugin.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Standard-Remarketing

Darüber hinaus verwenden wir die Standard-Remarketing-Funktion von Google. Mittels dieser Funktion können wir Dich zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem Du personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet erhälst, wenn Du andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchst. Zur Durchführung der Analyse der Webseiten-Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in Deinem Browser bei Besuch unserer Webseite. Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Besuchst Du nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk, werden Dir Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Wir nutzen Google Remarketing auf der Grundlage deiner Einwilligung, (Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO). Du kannst die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Du dem nachfolgenden Link folgst und das dort bereitgestellte Plug-In herunterlädst und installierst: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alternativ kannst Du die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufst und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzt. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google findest Du unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adwords

Wir verwenden Google AdWords, um unsere Werbung auf Webseiten Dritter zu präsentieren. Wir nutzen diesen Service, um Dir ein personalisiertes Webseiten-Erlebnis zu bieten. Die Übermittlung der Werbeanzeigen erfolgt über so genannte „Ad Server“. Wir verwenden Ad Server Cookies, um das Einblenden von Werbung und Klicks zu messen. Wenn Du unsere Webseite über eine Google-Werbung erreichst, setzt Google ein Cookie in Deinen Browser. Wir erheben und speichern keine personenbezogenen Daten über Google AdWords. Wir erhalten nur statistische Auswertungen von Google, die uns sagen, welche Werbung am effizientesten ist. Wenn Du ein Konto bei Google hast, ist es möglich, dass Google Deinen Besuch auf unserer Website deinem Konto zuordnen kann. Auch wenn Du nicht bei Google registriert bist, kann Google Deine IP-Adresse verfolgen und Deine Daten auf seinem Server speichern.

Wir verwenden Google AdWords nur auf der Grundlage Deiner vorherigen Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Du kannst Deine Einwilligung zur Nutzung von Google AdWords jederzeit widerrufen, indem Du die entsprechende Einstellung in Deiner Browser-Software wählst, Cookies von der Domain www.googleadservices.com in Deinen Browsereinstellungen blockierst oder die Website www.about-ads.info/choices besuchst und die entsprechenden Anzeigen deaktivierst. Weiterhin kannst Du Google AdWords unter https://www.google.com/settings/ads/plugin deaktivieren.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Plugins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plugins ein:

Die Plugin Anbieter erhalten durch die Nutzung die Information, dass Du mit Deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Du unsere Seite besuchst, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plugins weitergegeben. Den Anbieter des Plugins erkennst Du über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Dir die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plugins zu kommunizieren. Nur wenn Du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivierst, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen hast.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Du ein Konto bei dem Plugin-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist. Wenn Du bei dem Plugin-Anbieter eingeloggt bist, werden Deine bei uns erhobenen Daten direkt Deinem, bei dem Plugin-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Du den aktivierten Button betätigst und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Plugin-Anbieter auch diese Information in Deinem Nutzerkonto.

Über die Plugins bieten wir Dir die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Dich als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plugins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Wir gehen davon aus, dass diese Verarbeitung auch in Deinem Interesse ist, da Du so einfacher kommunizieren kannst.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook Connect

Du kannst Dich über den Anmeldedienst Facebook Connect auf unserer Website anmelden. Dieser Service authentifiziert Deine Identität und bietet Dir die Möglichkeit, bestimmte personenbezogene Daten an uns weiterzugeben, wie z.B. Deinen Namen und Deine E-Mail-Adresse, um unser Anmeldeformular auszufüllen. Dienste wie Facebook Connect geben Dir die Möglichkeit, Informationen über Deine Aktivitäten auf unserer Website auf Deiner Profilseite zu veröffentlichen, um sie mit anderen innerhalb Deines Netzwerks zu teilen.

Wir nutzen Facebook Connect auf der Grundlage Deiner Zustimmung zu Facebook (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und unseres berechtigten Interesses, die Nutzung unserer Website zu vereinfachen (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO). Wir glauben, dass eine einfache Nutzung unserer Website auch in Deinem Interesse ist. Es gibt daher zwingende Gründe für die Verarbeitung, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Du kannst dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen, indem Du uns kontaktierst.

Datenverarbeitung in Ländern außerhalb der EU/des EWR

Wie bereits erwähnt, werden unsere Websites und Services von The Motley Fool, LLC, 2000 Duke Str., Fourth Floor, Alexandria, VA 22314, USA, gehostet, gewartet und gepflegt, so dass zu einer Datenübermittlung in die USA kommen kann. Um ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne der EU-Datenschutzrichtlinie 1995/46/EG sicherzustellen, haben wir mit dieser die sog. Standardvertragsklauseln 2010/87/EU für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländer (vgl. Kommissions-Beschluss vom 5. Februar 2010, ABl. EG 2010 L 39/5) vereinbart.

Wie erfahre ich davon, dass sich diese Datenschutzbestimmungen geändert haben?

Wir werden diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Änderungen geben wir auf dieser Website bekannt und/oder per E-Mail an registrierte Mitglieder. Wir empfehlen, die Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu konsultieren, um aktuell zu bleiben.