MENU

Marlon Bonazzi, Chefredakteur und Analyst für internationale Aktien

Marlon begann im Januar 2016 als freier Autor für Fool.de zu schreiben und hat seitdem als Autor, Redakteur und Analyst das Team verstärkt. Seit Ende 2018 ist er Chefredakteur und Analyst für internationale Aktien. Er wählt die internationalen Aktienempfehlungen für Stock Advisor Deutschland Gold aus. Schon bevor er anfing, bei The Motley Fool zu arbeiten, hat er Erfahrungen mit der Welt des Investierens während eines Praktikums bei einer Privatbank gesammelt und wurde von dem Buchklassiker The Motley Fool Million Dollar Portfolio für das langfristige Investieren in die besten Unternehmen begeistert. Er interessiert sich besonders für Aktien aus den USA, Europa und Asien, Technologieunternehmen, Nebenwerte und Fonds. Er hat in Passau, Berkeley, Rom und Frankfurt am Main Wirtschaftsgeographie und Wirtschaftswissenschaften studiert. In seiner Freizeit träumt er von einem Zimmer für alle seine Bücher, kocht und reist, am liebsten ins nahe Italien oder ferne Asien. Seine aktuellen Meinungen zu Aktien findest du hier.

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt um zu kaufen?

An der Börse ist Timing nichts - aber Zeit ist alles. Mehr »

Chipdesign und Lithografie: Die verblüffende Welt der Wertschöpfung

Drei Nanometer sind sehr, sehr winzig. Mehr »

Börsenwert und wirtschaftliche Bedeutung sind nicht das Gleiche

Der Börse geht es nur um die Gewinne. Mehr »

Das asiatische Jahrhundert beginnt, aber ist es auch investierbar?

Es hängt alles von einzelnen Unternehmen und ihren Geschäftsmodellen ab. Mehr »

VWs peinlicher, peinlicher Werbespot

Die Zukunftsvision fängt jetzt schon Staub. Mehr »

Spaniens reichster Mann gibt mir Optimismus für Europas Aktienmärkte

Mit Mode wird viel Geld gemacht. Mehr »

Wenn ich mir etwas auf Amazon anschaue, lerne ich etwas übers Investieren

Immer diese Probleme mit den Untertiteln. Mehr »

Huawei zeigt, wie weit China gekommen ist (sehr, sehr weit)

Die Zeiten von Ramschware sind vorbei Mehr »

Karl Lagerfeld hatte verblüffende Gemeinsamkeiten mit Warren Buffett

Bücher, Coca-Cola und noch mehr. Mehr »

Nintendos Mastermind hat eine der besten Managereigenschaften

Das Geld zählt nicht, oder zumindest nicht so richtig. Mehr »

Der DAX ist von den Elon Musks ihrer Zeit geprägt

Auch der Kühlschrank war mal eine verrückte Idee Mehr »

Die einzigen zwei Gefahren für den Aktienmarkt

Wenn man es genau nimmt, können nur zwei Dinge passieren. Mehr »

Auch gute Fondsmanager machen oft einen schlechten Job

Das Fondsvolumen wird fast immer ausgeblendet. Mehr »

Wenn Aktienmärkte sterben

Auch die breite Streuung rettet in manchen Ländern nicht. Mehr »

Coca-Cola ist ein Tech-Unternehmen

Technologie ist relativ. Mehr »

Mein Smartphone-Jahr hat den Apple-Crash vorausgesagt

Das iPhone wird immer weniger reizvoll. Mehr »

Nur die besten Unternehmen zählen für die Aktienmärkte

Die langfristigen Renditen werden nur von wenigen Unternehmen getragen. Mehr »

Audis E-Auto ist ein Umweltsünder

Die Effizienz ist schlecht. Mehr »

Die Lücke in Kramp-Karrenbauers Wirtschaftswissen, die mich ziemlich beunruhigt

Die neue CDU-Vorsitzende scheint die doppelte Besteuerung von Aktionären nicht zu verstehen. Mehr »

Uns geht es gut, der Fußball-Boom beweist es

Volle Stadien sind ein Hinweis auf viel Kaufkraft und Freizeit Mehr »