The Motley Fool

Marlon Bonazzi, Chefredakteur und Analyst für internationale Aktien (TMFmbonazzi)

Marlon begann im Januar 2016 als freier Autor für Fool.de zu schreiben und hat seitdem als Autor, Redakteur und Analyst das Team verstärkt. Seit Ende 2018 ist er Chefredakteur und Analyst für internationale Aktien. Er wählt die internationalen Aktienempfehlungen für Stock Advisor Deutschland und Stock Advisor Deutschland Gold aus. Schon bevor er anfing, bei The Motley Fool zu arbeiten, hat er Erfahrungen mit der Welt des Investierens während eines Praktikums bei einer Privatbank gesammelt und wurde von dem Buchklassiker The Motley Fool Million Dollar Portfolio für das langfristige Investieren in die besten Unternehmen begeistert. Er interessiert sich besonders für Aktien aus den USA, Europa und Asien, Technologieunternehmen, Nebenwerte und Fonds. Er hat in Passau, Berkeley, Rom und Frankfurt am Main Wirtschaftsgeographie und Wirtschaftswissenschaften studiert. In seiner Freizeit träumt er von einem Zimmer für alle seine Bücher, kocht und reist, am liebsten ins nahe Italien oder ferne Asien. Seine aktuellen Meinungen zu Aktien findest du hier.

Der DAX ist und bleibt ein Trauerspiel

Die lange Nullrunde. Mehr »

Fünf Jahre, und alles ist anders

Geduld hat sich ausgezahlt. Mehr »

Lauter Fehler und eine fantastische Rendite

Die Gewinner zählen. Mehr »

Ist die Inflationslage ganz einfach erklärt?

Wenn mehr Geld auf eine ganz andere Welt trifft. Mehr »

Die beunruhigendste Zahl, die ich in letzter Zeit gesehen habe

Kein Platz mehr für Nachtisch. Mehr »

Deprimierend niedrige Erwartungen an Festzinsen

Wenn mehr weniger ist. Mehr »

Rank und schlank mit Softwareaktien

Klein, aber fein! Mehr »

Berkshire Hathaways Wert berechne ich wie ein Grundschüler

Nur drei Zahlen für das große Ganze. Mehr »

Sieht der Tech-Crash nach einer Übertreibung aus?

Ein paar Stellvertreter unter der Lupe. Mehr »

Millionen, Milliarden, Billionen: Wenn sich Größenordnungen verschieben

Wie viele Nullen dürfen es sein? Mehr »

Renditevernichter ETF-Auflösung

Der Zinseszinseffekt wird unterbrochen. Mehr »

Unglaubliche iPhone-Zahlen

Fast völlig dominant. Mehr »

Den Kleiderschrank ausmisten, und vielleicht das Portfolio

Stets die Opportunitätskosten beachten. Mehr »

Diät halten bei guten Vorsätzen

Im Januar kann man auch mal nichts machen. Mehr »

Volatilität als Weihnachtsgeschenk

Ein kleinerer Aktienkurs bedeutet oft mehr Renditepotenzial. Mehr »

Deutschlands Wirtschaft ist groß, aber die DAX-Konzerne sind Börsenzwerge

Apple übertrumpft jeden Apfel. Mehr »

Zuckerbrot und Peitsche

Die Börseneuphorie kennt Grenzen. Mehr »

Starken Marken bringen oft starke Renditen

Très chic. Mehr »

Die Macht der Verzehnfacher

Nur eine einzige großartige Aktie kann den Unterschied machen. Mehr »

Die vier genial einfachen Prinzipien einer Investmentlegende

Gutes Management, Wettbewerbsvorteile, Wachstum und Geduld. Mehr »