The Motley Fool

Dividendenaktien: Griff ins fallende Messer vs. attraktive Investments

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden Aktien
Foto: Getty Images

Dividendenaktien können vieles sein: Im Moment reicht die Spannbreite wohl von einem Griff ins fallende Messer bis hin zu einem attraktiven Investment. Im Endeffekt ist es eine Frage, worauf wir uns konzentrieren.

Allerdings ist die Ausgangslage relativ klar: Viele Dividendenaktien verlieren derzeit an Wert. Ja, sogar die klaren Qualitätsaktien mit Pricing-Power wie Coca-Cola sind zuletzt wieder unter Druck geraten. Das könnte den Rückschluss auf ein fallendes Messer durchaus zulassen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Allerdings existiert für mich auch die Gegenperspektive: Die Chance wird attraktiver. Blicken wir auf das Detail, das den Unterschied macht, aber gleichzeitig im Moment auch für eine Belastung sorgt.

Dividendenaktien: Zunächst der Griff ins fallende Messer

Wer jetzt auf Dividendenaktien setzt oder in der Vergangenheit gesetzt hat, der dürfte eines feststellen: In den vergangenen Wochen haben viele Wertpapiere an Wert verloren. Qualität, stabile Bilanz, andere Dinge? Häufig zweitrangig, bis auf wenige Ausnahmen. Die marktbreite Korrektur hat auch diese Anteilsscheine jetzt erreicht.

Das Problem sind die steigenden Zinsen. Im Endeffekt gibt es im Moment einen Peer, der konsequent attraktiver erscheint. Schließlich liegt der Leitzins in den USA in einer Spanne zwischen 3,0 und 3,25 %. Das heißt, dass wir mit Festgeld hier wieder echtes Geld und echte Rendite einfahren können. Wozu also ein Risiko eingehen?

Viele Investoren fordern von ihren Dividendenaktien daher mehr Sicherheiten. Das könnte dazu führen, dass der vermeintliche Griff in das fallende Messer noch anhält. Beziehungsweise dass die Belastungsphase noch nicht vorbei ist und wir noch günstigere Bewertungen und fallende Kurse sehen.

Denken wir langfristig …

Der springende Punkt ist jedoch: Das belastet die Dividendenaktien nur kurzfristig. Aber nicht der Aktienkurs ist für viele Einkommensinvestoren relevant, sondern auch die Rendite, die wir mit unseren Investitionen erwarten können. Bereits der schnelle Blick auf klassische Kennzahlen zeigt: Plötzlich gibt es wieder sehr sichere 3 % Dividendenrendite, stabile 5 % oder auch mit größeren Risiken, aber auch gleichsam hohen Chancen verbundene 7 % Ausschüttungsrendite, wenn wir einige Aktien näher betrachten.

Foolishe Investoren sollten daher schauen, bei welchen Dividendenaktien die Bewertungen zu günstig sind. Egal ob die Zinsen jetzt steigen, ein passendes Renditepotenzial kann unternehmensorientiert attraktive Gesamtrenditen mitbringen. Der Peer steigender Zinsen besitzt für die Gesamtrendite der jeweiligen Aktien schließlich nur eine geringe Vergleichskraft.

Der Faktor Zeit und die günstigen Bewertungen können aus vielen Dividendenaktien attraktive Investments machen. Zwar besteht die kurzfristige Gefahr, dass die Bewertungen weiter fallen. Aber das Renditepotenzial steigt eben im Gegenzug direkt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $47.50 Calls auf Coca-Cola.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!