The Motley Fool

Die Roku-Aktie jetzt zu verkaufen ist wirklich kurzfristig gedacht

Rebalancing
Foto: Getty Images

Die Roku-Aktie (WKN: A2DW4X) jetzt verkaufen? Das kann für einige Anleger eine gute Option sein. Der Streaming-Gatekeeper hat zuletzt kaum die Erwartungshaltung der Investoren erfüllen können. Selbst im letzten, zweiten Quartal enttäuschte das Zahlenwerk, was verschiedene Ursachen hatte.

Lassen wir Gründe für einen möglichen Verkauf noch einmal Revue passieren. Ehe wir schauen, warum die Roku-Aktie langfristig orientiert trotzdem noch eine clevere Wahl sein kann. Kurz- und langfristig sind gerade bei dieser spannenden Streaming-Aktie zwei sehr verschiedene Aspekte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Roku-Aktie: Kurzfristig einige Probleme

Die Roku-Aktie mag kurzfristig orientiert durchaus Probleme haben. Zum Beispiel, dass es im Hardware-Segment nicht mehr läuft. Zwar handelt es sich dabei um die kleinere Sparte, aber es gibt einen spürbaren Effekt auf die Umsätze des Gesamtunternehmens dadurch, dass die Erlöse in diesem Bereich rückläufig sind.

Aber das ist nicht alles: Die Prognose des Managements von einem Umsatz von lediglich 700 Mio. US-Dollar für das dritte Vierteljahr deutet auf ein erneut langsameres Wachstum hin. Vielleicht ist es nur ein temporärer Effekt, der jedoch weitere Folgen haben sollte. Nämlich erneut einen Nettoverlust in dreistelliger Millionenhöhe, so wie auch im zweiten Quartal. Aber auch, dass der durchschnittliche Umsatz je Nutzer zurückgehen könnte. Es wäre das erste Mal seit geraumer Zeit. Hier zeigt sich, dass das Werbegeschäft eben doch etwas zyklisch ist.

Aber der für mich springende Punkt ist: Es handelt sich dabei um kurzfristig orientierte Effekte. Die Roku-Aktie besitzt jedoch unternehmensorientiert noch eine gute Investitionsthese. Das wollen wir uns ebenfalls noch ansehen.

Was das Unternehmen noch liefern kann

Sinkende Werbeerlöse sind kein Problem, das die Roku-Aktie alleine trifft. Mit dem Eintritt in diesen Markt hat es etwas mehr Zyklizität gegeben. Entscheidend ist jedoch, dass das Ökosystem langfristig in die richtige Richtung deutet. Inzwischen über 63 Mio. Abonnenten und über 20 Mrd. Streaming-Stunden sind ein sehr starker Indikator in diese Richtung.

Roku besitzt im Plattform-Bereich außerdem einen Marktanteil von ca. einem Drittel im US-Markt. Das bedeutet, dass jeder dritte verkaufte Smart TV in den USA inzwischen die Plattform vorinstalliert hat. Wir können in Teilen von so etwas sprechen, dass die Plattform das Streaming-Leben vieler Verbraucher ermöglicht und dieser Name attraktiv für Verbraucher ist. Nicht umsonst heißt es, dass hinter der Aktie ein Gatekeeper für den Streaming-Markt steckt.

Ein starkes Ökosystem und Qualität sowie eine entscheidende Wettbewerbsposition in der Rolle als Ermöglicher des Zugangs zum Streaming und Content vieler Verbraucher sind die zwei Aspekte, auf die ich baue. Deshalb setze ich langfristig-orientiert auf die Roku-Aktie. Vor allem auch, weil das Management bei den nicht finanziellen und den von den werbefinanzierten Umsätzen beeinflussten finanziellen Kennzahlen in die richtige Richtung geht.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Roku. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Roku.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!