The Motley Fool

Im DAX gibt es einige Highlights, trotzdem kaufe ich ihn nicht

DAX 40 kommt Börse Lockdown deutsche Aktien Börsenrallye
Foto: Getty Images

Den DAX kaufen? Zugegebenermaßen dürfte jeder Investor, egal ob passiv oder aktiv, schon einmal darüber nachgedacht haben. Wir neigen aufgrund unserer Home Bias sowieso dazu, das zu kaufen, was wir kennen. Und wenn es nur der Index ist, den wir in den abendlichen Nachrichten mit der Intraday-Performance hören.

Na klar: Auch der DAX hat seine Vorzüge. Allerdings kaufe ich ihn in Summe nicht. Blicken wir auf das Warum, Wieso, Weshalb. Es hängt damit zusammen, dass ich Stock-Picker bin, na klar. Trotzdem ist mir der Gesamtmix nichts attraktiv genug. Oder, sagen wir es so: Einheitlich.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Den DAX kaufen? Es gibt Highlights

Für mich lässt es sich fast nicht leugnen, dass der DAX einige Highlights besitzt. Egal ob ich Dividendenaktien haben möchte, Fresenius als Aristokrat und die beiden Versicherer neben Vonovia als Wohnimmobilienkonzern liefern. Oder aber Growth-Aktien, hier sehe ich vor allem Zalando als spannende Möglichkeit. Es gibt so einige Aktien, die mir durchaus zusagen.

Aber in Summe sind sie stets von anderen Chancen verwässert, die mir nicht so gefallen. Zalando zum Beispiel ist inzwischen eher wieder ein Midcap gemessen am Börsenwert. Das bedeutet, dass die Indexschwergewichte einen deutlich größeren Anteil am Gesamterfolg haben. Growth-Charme? Eher Fehlanzeige.

Auch im Hinblick auf die Dividendenaktien gefällt mir das Gesamtpaket nicht. Zwar sind die DAX-Versicherer vom Volumen nicht ohne. Aber zyklische Autobauer verwässern auch hier den Querschnitt. Das führt dazu, dass das Gesamtkonstrukt in schwierigen Jahren relativ sicher weniger Dividende zahlen dürfte. Zumindest sehe ich das Risiko im Vergleich zu so mancher Einzelinvestition.

Der DAX hat trotz einiger Highlights daher kein klares Profil, das mir zusagt. Weder, was Wachstumsaktien anbelangt, die weiterhin und gemessen am Börsengewicht klar die Minderheit sind. Noch, was eine stabile Dividende im Querschnitt betrifft. Allgemein gilt, dass unser heimischer Leitindex aufgrund seiner 40 verschiedenen Aktien sowieso kaum diversifiziert ist. Auch das ist überdies ein Grund, weshalb ich nicht investieren würde. Oder, warum ich im Zweifel einen anderen Indexfonds eher favorisieren würde.

Einzeln attraktiv, nicht in Summe

Der DAX hat seine Vorzüge und Highlights. Aber sie sind und bleiben für mich eher selektiv interessant. Nicht in Summe und im Querschnitt. Das ist jedenfalls mein primärer Grund, weshalb ich bei unserem heimischen Leitindex eher abgeneigt bleibe.

Generell gilt, dass andere Indizes deutlich breiter und damit attraktiver sind. Insgesamt genügend Gründe, weshalb ich bei dem Konstrukt skeptisch bin. Aber viele einzelne Komponenten befinden sich trotzdem in meinem Depot aufgrund ihrer individuellen Komponenten.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Fresenius, Vonovia und Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando und empfiehlt Fresenius.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!