The Motley Fool

0,59 US-Dollar Dividende der Kellogg-Aktie: Mehr als 2 % Dividendenwachstum

Kinder
Foto: Getty Images

Bei der Kellogg-Aktie (WKN: 853265) hat es gemäß den Erwartungen eine Erhöhung der Dividende je Aktie gegeben. Das Management hat offenbar bereits zum Ende der letzten Woche erklärt, jetzt 0,59 US-Dollar je Aktie an die Investoren auszuzahlen. Das entspricht im Vergleich zu vorher einer Erhöhung um ca. 2 % oder um 1 US-Cent je Vierteljahr.

Zugegebenermaßen mag das nicht der große Wurf sein. Aber die Kellogg-Aktie ist mehr als nur eine Dividendenerhöhung von 0,58 US-Dollar auf 0,59 US-Dollar. Blicken wir auf andere spannende Dinge, die wir lieber noch thematisieren sollten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Kellogg-Aktie: Mehr als 0,59 US-Dollar Dividende

Zunächst einmal steckt hinter der Kellogg-Aktie eine Art Versprechen, was die Dividende angeht. Nicht unbedingt, was eine regelmäßige jährliche Erhöhung oder maximale Konstanz angeht. Aber das Management zahlt inzwischen seit 391 Vierteljahren in Folge eine Ausschüttung an die Investoren aus. Bald entspricht das einem Zeitraum von 100 Jahren.

Aber auch das ist nicht alles. Im Peer-Vergleich ist die Dividende der Kellogg-Aktie weiterhin ziemlich stark. Gemessen an den aktuellen Aktienkursen liegt die Dividendenrendite bei 3,18 %. Ein Niveau, das bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 16,5 ebenfalls nicht teuer erscheint. Zumal ich defensive Klasse bei dem Namen sehe.

Kellogg ist der Marktführer im Bereich Frühstücks-Cerealien, der außerdem mit Pop-Tarts, Pringles und weiteren Marken aufwarten kann. Noch als Gesamtkonzern strukturiert, gibt es später mehr Fokus auf einzelne Geschäftsbereiche. Das bedeutet, dass es in Summe Wachstum geben kann. Nicht schlecht, wobei es im Moment eher um die Pricing Power dieses defensiven und qualitativen Namens geht.

Spannend ist, wie sich das operativ bemerkbar macht. Noch in dieser Woche präsentiert die Kellogg-Aktie neue Zahlen zum zweiten Vierteljahr. Allerdings: Die Dividendenerhöhung macht Mut, dass es ein Quäntchen operatives Wachstum gegeben haben könnte.

Wie gesagt: Andere Qualitäten

Bei der Kellogg-Aktie hat es nun also eine Erhöhung der Dividende von 0,58 US-Dollar auf 0,59 US-Dollar gegeben. Mehr als 2 % Dividendenwachstum erkennen wir, wenn wir auf andere operative Dinge schauen. Die starke Marke und die Pricing Power sind die Besonderheiten, die jetzt absolut relevant sind.

Aber es ist auch diese Nuance, die spannend ist. Mit über 3 % Dividendenrendite erscheint die fundamentale Bewertung jedenfalls nicht zu teuer, um langfristig orientiert attraktiv zu sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Kellogg. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!