The Motley Fool

Netflix-Aktie: Jetzt auf NFTs?!

Netflix Aktie
Foto: The Motley Fool

Das Management der Netflix-Aktie (WKN: 552484) macht eigentlich gerade Fortschritte, was das Ausrollen der eigenen Strategie angeht. Digitale Werbung soll in Zukunft ein Wachstumsmotor sein. Sowie ein vergünstigtes Angebot, das dafür ein Quäntchen Advertising enthält. Irgendwoher müssen die Umsätze ja schließlich kommen.

Aber auch abseits der Pläne gibt es Neuigkeiten. Das Management der Netflix-Aktie hat offenbar eine NFT-Kollektion gelauncht, die dem Verkäufer aus den Händen gerissen worden ist. Blicken wir auf die Details.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Netflix-Aktie: NFTs?!

Wie unter anderem hierzulande das Portal finanzen.net berichtet, hat das Management der Netflix-Aktie mit der Plattform Candy Digital zusammengearbeitet. Herausgekommen ist eine Kollektion von digitalen Postern, die als NFTs veräußert worden sind. Dabei ging es um eine Kollektion zum Blockbuster Stranger Things. Die vierte Staffel ist auf dem Streaming-Dienst gerade vollständig angelaufen und bricht Rekorde.

Aber auch die NFTs sind offenbar in einem rekordverdächtigen Tempo veräußert worden. 11.111 Stück sind dabei unter den Hammer gekommen, wobei es insgesamt 17 verschiedene Motive gegeben hat. Entweder konnte man eine Mystery-Box erwerben, wo eines dieser digitalen Assets als Überraschung versteckt gewesen ist. Oder aber das Hellfire-Bundle, das alle digitalen Poster enthielt. Wobei die Preise zwischen 11 US-Dollar für die Box und 275 US-Dollar für das Bundle schwankten.

Die eigentliche Nachricht mit Blick auf die Netflix-Aktie ist daher für mich, dass das Lizenzgeschäft rundläuft. Candy Digital dürfte diese Kollektion primär ins Rollen gebracht haben. Aber auch an anderen Fronten, ob Lego-Bausets oder andere Dinge: Stranger Things ist ein voller Erfolg.

Eher No-News

Ordnen wir diese Schlagzeile thematisch ein, so würde ich sagen: Es sind No-News für die Netflix-Aktie. Schon das Volumen ist viel zu gering. 11.111 NFTs zu einem Verkaufspreis von 11 US-Dollar würde einen Umsatz von 122.221 US-Dollar bedeuten. Wobei der Streaming-Platzhirsch nur einen Anteil erhält, Candy Digital möchte schließlich auch verdienen. Für den Milliardenkonzern ist das ein Tropfen auf den heißen Stein.

Allerdings ist das trotzdem ein Indikator dafür, wie beliebt das Format Stranger Things ist und wie entscheidend guter Content insgesamt bei der Monetarisierung sein kann. Aber womöglich auch, wie abhängig man von solchen Erfolgskonzepten ist. Entscheide daher selbst, ob diese Schlagzeile positiv oder negativ ist. Oder im Zweifel auch einfach nichts.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Netflix. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Netflix.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!