The Motley Fool

Realty Income jetzt kaufen: Kein Fehler, kein Glücksgriff

Foto: Getty Images

Überlegst du gerade, die Aktie von Realty Income (WKN: 899744) zu kaufen? Das kann ich definitiv verstehen. In meinem Depot sind die Anteilsscheine ebenfalls vertreten, und das nicht gerade gering. Aber trotzdem weiß ich, dass die fundamentale Bewertung und die zu erwartende Rendite natürlich entscheidend ist.

Jetzt die Aktie von Realty Income auf einem Aktienkurs von 67,73 Euro zu kaufen ist für mich vor allem eines: Weder ein Fehler noch ein Glücksgriff. Lass uns das etwas näher ausführen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Realty Income jetzt kaufen: Kein Fehler!

Um es klar zu sagen: Es ist in wenigen Fällen ein Fehler, die Aktie von Realty Income zu kaufen. Das Gesamtpaket ist schließlich darauf ausgelegt, Renditen zu generieren. Das Immobilienportfolio mit 11.200 Einheiten ist auf Stabilität ausgelegt. Auch langfristige Mietverträge spiegeln das wider. Triple-Net-Lease-Verträge, wohlgemerkt, die wesentliche Kosten an den Mieter weitergeben.

Deshalb ist es entscheidend, welchen Preis wir als Investor für diese Qualität bezahlen. Im Moment liegt die Dividendenrendite zum Beispiel bei 4,3 %. Auch das ist, wie gesagt, kein Fehler. Aber es ist eben auch kein besonders hoher Wert für den Aufbau einer großen Position. Zumal auch ungünstige Wechselkurseffekte durch die US-Dollar-Parität und ein gedanklicher Aufschlag für diesen Sondereffekt die Rendite limitieren können.

Realty Income jetzt zu kaufen kann daher zeitlose Renditen ermöglichen, sogar ein moderates Wachstum. Der US-amerikanische Immobilienkonzern ist als Dividendenaristokrat und mit etwas Pricing-Power schließlich auch für sein Dividendenwachstum bekannt. Aber: Es gibt für mich nicht die Aussicht auf einen Schnapper.

Aber eben auch kein Glücksgriff

Das macht Realty Income für mich jetzt auch nicht zu einem Glücksgriff. Die Aktie jetzt zu kaufen geht mit der Rendite einher, die wir derzeit sehen. Oder selbst ein moderates Wachstum dürfte eben nicht die besonders hohen Renditen mitbringen. Gerade das Portfolio mit 11.200 Einheiten limitiert das weitere Wachstum. Im Endeffekt müsste der Wert auf über 30.000 Einheiten anwachsen, um eine Verdreifachung der operativen Basis zu erreichen. Wobei es natürlich auch größere Zukäufe geben kann, die qualitativ mehr beitragen können.

Aber auch das Zinsumfeld verändert sich gerade. Steigende Zinsen in den USA führen dazu, dass die Finanzierung von weiterem Wachstum eben nicht unbedingt einfacher wird. Das heißt, dass The Monthly Dividend Company auch hier limitiert sein könnte. Außerdem gibt es mit einem Wachstum bei den Same-Store-Erlösen von 1,5 % im letzten Quartal nicht unbedingt einen Schutz vor Inflation.

Realty Income jetzt zu kaufen ist gewiss kein Fehler. Aber es ist auch keine Investition, die dein Leben verändern dürfte. Das solltest du wissen, bevor du hier investierst.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!