The Motley Fool

Zalando-Aktie: Prognose-Senkung als Schock? Längst eingepreist!

Zalando-Paket Zalando-Aktie
Foto: Zalando

Die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) hat auch zum Donnerstag ihren Abverkauf nicht ausbremsen können. Nein, sondern tatsächlich beschleunigte sich der Crash noch einmal. Erneut ging es in der Spitze um fast 10 % bergab. Wobei ein Aktienkurs von lediglich 23,38 Euro zum Ende des verspäteten Handels übrig blieb. Immerhin: Das entsprach lediglich einem Minus von rund 6,5 %.

Dieses Mal sind es jedoch fundamentale Gründe gewesen, weshalb die Zalando-Aktie eingebrochen ist. Blicken wir auf die Details. Offensichtlich kann das Management die bisherige Prognose für das laufende Jahr eben nicht halten. Aber es bleibt die Frage: Ist das nicht längst eingepreist?

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Zalando-Aktie: Prognosen gesenkt!

Zur Erinnerung: Das Management der Zalando-Aktie rechnete für das laufende Geschäftsjahr 2022 eigentlich mit einem Umsatzwachstum zwischen 12 und 19 % im Jahresvergleich. Vermutlich klingelt dir das ebenfalls noch in den Ohren. Zuletzt gab es jedoch Sorgen um die Weltkonjunktur und das Verbraucherklima. Weniger Leute bestellen oder kaufen Fashion, wenn das Geld knapp ist. Das führt jetzt zu einem Absenken des Ausblicks.

So soll das Gross Merchandise Volume zwischen 3 und 7 % im Jahresvergleich wachsen. Der Umsatz hingegen im besten Fall lediglich ein moderates Wachstum von 3 % zeigen. Mit 10,7 Mrd. Euro wäre das auch absolut eher ein moderates Wachstum. Stagnation scheint ebenfalls möglich, die untere Prognose sieht schließlich einen Wert von 10,4 Mrd. Euro vor, so wie im vergangenen Geschäftsjahr 2021.

Das bereinigte EBIT wird voraussichtlich in einer Spanne zwischen 180 und 210 Mio. Euro liegen. Eigentlich wollte die Zalando-Aktie gemessen an dieser Kennzahl weiterhin profitabel wachsen. Ursprünglich sollten mit 480 bis 510 Mio. Euro mehr als doppelt so hohe Ergebniszahlen in den Büchern stehen. Steigende Kosten und selbst weniger Investitionen führen nicht zu einem zumindest näherungsweise stagnierenden Wert. Auch das zweite Quartal dürfte schwächer ausfallen, soll jedoch zumindest profitabel sein. Seien wir gespannt, was das heißt.

Hmm, ist das nicht eingepreist?

Die Zalando-Aktie fällt und fällt. Inzwischen können sich Foolishe Investoren durchaus fragen, ob das nicht eingepreist ist. Nach dem Abverkauf liegt die Marktkapitalisierung jedenfalls bei ca. 6,1 Mrd. Euro. Entsprechend reduziert sich das Kurs-Umsatz-Verhältnis auf einen Wert von ca. 0,6. Definitiv nicht mehr die Welt.

Entscheidend ist, wie die mittel- und langfristige Prognose ist. Ich bleibe dabei, dass weder der Megatrend des E-Commerce noch das starke Ökosystem hinter der Zalando-Aktie nachhaltig bedroht sind. Insofern steigern für mich günstiger werdende Aktienkurse bloß das langfristige Renditepotenzial.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!