The Motley Fool

Realty Income nach Dividendenerhöhung: Du brauchst 2.000 Aktien, um 1 US-Dollar mehr zu erhalten

Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende
Foto: The Motley Fool

Realty Income (WKN: 899744) hat ein weiteres Mal die Dividende erhöht. Bekanntlich hat das Management des US-amerikanischen Real Estate Investment Trusts die Ausschüttungssumme je Aktie um 0,0005 US-Dollar erhöht. Das ist nicht viel, aber immerhin etwas.

Blicken wir heute auf ein Rechenbeispiel, um eines klarzustellen: Es benötigt jede Menge Aktien von Realty Income, damit man diese Dividendenerhöhung spürt. Allerdings: Wir sollten den Schritt nicht losgelöst, sondern in einem größeren Kontext sehen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Realty Income & die Dividendenerhöhung: 2.000 Aktien!

Eine Erhöhung der Dividende um 0,0005 US-Dollar ist wirklich nicht viel. Ich habe in dem Kommentar zu diesem Schritt gesagt, dass das in den Wechselkursschwankungen untergeht. Allerdings wohl eher in einem einzelnen Pip, der schwankt. So gering ist dieser Schritt.

Rechnen wir weiter: Um mit einer solchen Dividendenerhöhung von Realty Income lediglich einen US-Dollar mehr Dividende zu erhalten, benötigt man 2.000 Aktien des US-amerikanischen Real Estate Investment Trusts. Das bedeutet: Man müsste bei einem Aktienkurs von 64,50 US-Dollar sage und schreibe 129.000 US-Dollar investieren. Vielleicht ordnet das den Kontext ein, wie gering diese Erhöhung der Dividende eigentlich ist.

Aber das ist eben nicht alles. Realty Income ist ein beständiger Erhöher der Dividende. Wenn wir von vier jährlichen Erhöhungen ausgehen, so sind es lediglich 500 Anteilsscheine. Trotzdem bleibt das benötigte Kapital, das wir investieren müssen, relativ hoch. Wie gesagt: Es geht um einen US-Dollar mehr Dividende. Pro Monat zwar, aber trotzdem ist das wenig.

Spekulation auf mehr Dividendenwachstum

Aber das ist eben nicht alles. Realty Income ist eine Dividendenaktie, die mehr zu bieten hat. Zum Beispiel wie im letzten Jahr, als das Management plötzlich die Dividende je Aktie um 5 % im Vergleich zum Vormonat erhöhte. Das ist das Dividendenwachstum, das wir als Investoren sehen wollen. Und was letztendlich den Unterschied macht.

Aber für den Moment müssen wir uns mit dem Mindestmaß genügen. Realty Income hat die Dividende um 0,0005 US-Dollar erhöht. Das ist vergleichsweise wenig. Unser heutiges Rechenbeispiel hat sehr eindrucksvoll gezeigt, wie wenig das eigentlich ist. Beziehungsweise wie viel Einsatz notwendig wäre, um einen spürbaren Effekt zu haben.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!