The Motley Fool

Ist DIESE Tech-Aktie momentan kaufenswert?!

Aktien, die sich verdoppeln können
Foto: Getty Images

In dem aktuellen Marktumfeld auf eine Tech-Aktie zu setzen ist möglicherweise nicht die beliebteste Herangehensweise. Immerhin wurden Wachstumsaktien nach ihrer unfassbaren Rallye, die bis in das letzte Jahr lief, zuletzt an der Börse bitter abgestraft. Für mich ist dies jedoch kein Grund, mir meine Augen grundsätzlich vor einer Tech-Aktie zu verschließen, wenn diese nach wie vor Potenzial für eine langfristige Investition aufweist.

Meiner Meinung nach ist Cloudflare (WKN: A2PQMN) eine solche Tech-Aktie. Das Unternehmen, das sich der Mission verschreibt, ein besseres Internet zu schaffen, wächst nach wie vor ansehnlich. Und es deutet vieles darauf hin, dass sich an dieser Wachstumsgeschichte so schnell nichts ändern wird.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Cloudflare: Eine Tech-Aktie mit fundamentaler Stärke

Auch wenn der Aktienkurs von Cloudflare ebenfalls in den letzten Monaten ordentlich unter die Räder gekommen ist, lässt sich anhand der jüngsten Quartalszahlen allenfalls eine Verlangsamung des Wachstums ablesen. Eine grundsätzliche, fundamentale Schwäche sehe ich persönlich nicht. Genau daher scheint mir die Tech-Aktie momentan besonders interessant zu sein.

  • Der Umsatz stieg im abgelaufenen Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 54 % auf 212,2 Mio. US-Dollar.
  • Bei der Kundenbindungsrate erzielte Cloudflare einen Rekordwert in Höhe von 127 %. Bestehende Kunden geben also mehr zusätzliches Geld für weitere Dienstleistungen des Unternehmens als je zuvor aus.
  • Cloudflare konnte im verstrichenen Quartal 14.000 neue zahlende Kunden gewinnen. Insgesamt zählt das Unternehmen nun 154.109 zahlende Kunden.

Sowohl das Umsatz- als auch das Kundenwachstum bleiben ungebrochen. Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass Cloudflare es schafft, im Laufe der Zeit tiefere Kundenbeziehungen einzugehen, und somit pro zahlenden Kunden im Durchschnitt mehr verdient. Fundamental betrachtet überzeugt die Tech-Aktie also auf jeden Fall.

Die Gründe für die schwache Performance des Aktienkurses

Grundsätzlich bleibt festzuhalten, dass auch eine fundamental starke Tech-Aktie wie Cloudflare nicht von der laufenden Korrektur verschont bleibt. Zudem gab das Management mit den letzten Quartalszahlen eine Prognose für das Gesamtjahr aus, die eine Verlangsamung des Wachstums vorsieht. Das Umsatzwachstum wird nicht mehr über 50 % ausfallen, sondern eher im Bereich von etwa 45 %.

Darüber hinaus drückt die nach wie vor mangelnde Profitabilität auf den Aktienkurs von Cloudflare. Auch bei den neuesten Quartalszahlen lässt sich nicht erkennen, dass ein nachhaltiger Trend zur Profitabilität einsetzt. Aufgrund des Wachstumskurses des Unternehmens ist das in Ordnung, allerdings straft der Markt vermutlich auch das im Moment ab.

Ist die Tech-Aktie Cloudflare jetzt kaufenswert?

Wenn man denkt, es sei alles zu gut, um wahr zu sein, taucht ein Haken auf. Für eine Tech-Aktie wird Cloudflare im Vergleich zu anderen Wachstumswerten recht sportlich bewertet. Das Enterprise-Value-Sales-Verhältnis liegt bei circa 29,5 (Stand: 27.05.2022).

Das wirkt gerade im aktuellen Marktumfeld teuer. Meiner Meinung nach relativiert sich die Bewertung, wenn man bedenkt, dass auch in diesem Jahr das Umsatzwachstum bei über 40 % liegen könnte. Außerdem entwickelt sich das Unternehmen auch abgesehen vom Umsatz ziemlich gut.

Als Fazit bleibt zu sagen, dass die Tech-Aktie Cloudflare durchaus kaufenswert ist. Die Kurskorrektur könnte zwar weitergehen, aber vom jetzigen Standpunkt betrachtet bietet das Unternehmen auf jeden Fall viel Potenzial für langfristige Investoren.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Caio Reimertshofer besitzt Aktien von Cloudflare. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Cloudflare Inc.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!