The Motley Fool

Die beste Energie-Dividendenaktie für ein lebenslanges passives Einkommen

Pipelines mit Sonnenuntergang
Foto: Getty Images

In 2 Sätzen

  • Kinder Morgan hat seine Investitionsausgaben und Dividendenzahlungen durch die aus der Geschäftstätigkeit erwirtschafteten Barmittel finanziert.
  • Die Erdgasnachfrage wird voraussichtlich bis 2040 steigen.

Dividendeninvestoren sind immer auf der Suche nach Aktien, die Jahr für Jahr ein stetiges Einkommen erwirtschaften können. Dividendenaktien sind eine gute Möglichkeit, Geld einzusetzen, um ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen. Bevor man investiert, muss man jedoch die mit jeder Aktie verbundenen Risiken und Chancen abwägen.

Hier ist eine großartige Dividendenaktie, die nicht nur eine ansprechende Rendite bietet, sondern deren Ausschüttungen auch relativ sicher sind.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Solide Dividendenrendite

Die Aktie, auf die ich mich beziehe, ist Kinder Morgan (WKN: A1H6GK). Kinder Morgan besitzt oder betreibt rund 83.000 Meilen an Pipelines in Nordamerika. Das Unternehmen erwirtschaftet mehr als 60 % seiner Erträge mit Erdgaspipelines, 16 % mit Produktpipelines und 13 % mit Speicherterminals. 

Am 19. Januar bot die Aktie von Kinder Morgan eine Dividendenrendite von 6,2 % und damit die sechsthöchste Rendite unter den S&P-500-Aktien.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts ist die Rendite der Kinder-Morgan-Aktie auf 5,6 % gesunken. Wie die obige Grafik zeigt, bieten nur sehr wenige S&P-500-Aktien eine höhere Rendite als diese. 

Lebenslanges Einkommen

Die Rendite von Kinder Morgan ist nicht nur hoch, sondern scheint auch nachhaltig zu sein. Es gibt zwei wichtige Faktoren, die die Dividende des Unternehmens stützen. Erstens finanziert Kinder Morgan seit 2016 seine Investitionsausgaben und Dividendenzahlungen aus den Barmitteln, die das Unternehmen aus seiner Geschäftstätigkeit erwirtschaftet.

Wie die obige Grafik zeigt, war der operative Cashflow (CFFO) von Kinder Morgan in jedem Jahr seit 2016 höher als die Investitionsausgaben (Capex) und Dividenden zusammen. In den letzten sechs Jahren erwirtschaftete das Unternehmen 29 Mrd. USD an CFFO. Es zahlte insgesamt 11 Mrd. US-Dollar an Dividenden.

Außerdem hat Kinder Morgan seit 2016 Schulden in Höhe von netto 8 Mrd. US-Dollar zurückgezahlt. Das Unternehmen nutzte die Erlöse aus dem Verkauf von Vermögenswerten, um seine Schulden zu tilgen. Dieser Ansatz, Barmittel aus dem operativen Geschäft zur Finanzierung von Dividendenzahlungen und Investitionen zu verwenden, anstatt dafür Kredite aufzunehmen, half dem Unternehmen zu wachsen, ohne seine Bilanzstärke zu beeinträchtigen. Darüber hinaus half der Verkauf von Vermögenswerten, die nicht zum Kerngeschäft oder zu den profitabelsten gehörten, Kinder Morgan, seine Schulden zu reduzieren, ohne das Wachstum wesentlich zu beeinträchtigen.

Diese finanzielle Disziplin ist ein gutes Omen für die Nachhaltigkeit der Dividende von Kinder Morgan.

Der zweite Schlüsselfaktor, der das Dividendenwachstum von Kinder Morgan langfristig unterstützt, ist seine Konzentration auf Erdgas.

Auf der Grundlage des Stated Policies Scenario (STEPS) der Internationalen Energieagentur (IEA) wird die Nachfrage nach Erdgas bis 2040 weiter steigen. Im Jahr 2040 könnte Erdgas 24 % des globalen Energiemixes ausmachen. Die Nachfrage nach Kohle geht in diesem Zeitraum weiter zurück, während sich die Nachfrage nach Erdölprodukten nach 2030 stabilisiert.

Das bedeutet, dass die Anlagen von Kinder Morgan noch jahrzehntelang eine starke Nachfrage finden könnten. Darüber hinaus prüft das Unternehmen langfristige Möglichkeiten im Bereich der sauberen Energien, einschließlich erneuerbares Erdgas, Kohlenstoffabscheidung und Wasserstoff. Kurz gesagt, die Aktie von Kinder Morgan kann auf Jahrzehnte hinaus passives Einkommen schaffen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Kinder Morgan. Rekha Khandelwal besitzt keine der angegebenen Aktien. Dieser Artikel erschien am 17.4.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!