The Motley Fool

Ein MSCI World ETF ist schön und gut, aber warum versuchst du es nicht einmal mit diesem Hidden Champion mit 2X-Potenzial?

Superstar-Aktien Dividendenaktien
Foto: Getty Images

Wahnsinn! Diese Aktie ist ein ganz feines Tröpfchen. Satte 15,2 % Kursrendite pro anno brachte TFF Group (WKN: A2JSL8) seinen Aktionären im Durchschnitt der letzten zehn Jahre. Unterm Strich hat sich der Kurs seit dem 16. April 2012 mehr als vervierfacht.

Heute bekommen wir die Aktie des französischen Weinfass-Experten für 31,30 Euro (Stand: 14. April 2022). Und damit ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht, denke ich. Die Aktie bietet auch jetzt noch einen interessanten Abschlag zum fairen Wert.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

TFF Group ist ein Hidden Champion wie aus dem Lehrbuch

TFF steht für Tonnellerie François Frères. Das Familienunternehmen baut Eichenfässer für die Produktion und das Lagern von Wein, Whisky und Bourbon. Und genau damit ist TFF weltweiter Marktführer. Mittlerweile steht die vierte Generation der Gründerfamilie an der Spitze.

Natürlich war es auch für TFF während der Corona-Pandemie alles andere als einfach. Doch seit einigen Wochen zieht das Wachstum wieder deutlich an. Die Zahlen der ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2021/2022 sehen vielversprechend aus – ähnlich wie bei dieser Aktie.

Mit dieser Übernahme setzt TFF auf das richtige Pferd

Am 17. März gab das Management um CEO Jerome Francois bekannt, die Mehrheit am Wettbewerber Tonnellerie Remond übernommen zu haben. TFF hält nun 55 % der Anteile und hat damit die Kontrollinhaberschaft.

Tonnellerie Remond ist wie TFF ein Experte für hochwertige Eichenfässer zum Ausbau von Qualitätsweinen. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 10 Mio. Euro und hat eine gute operative Rentabilität, die mit derjenigen der TFF Group vergleichbar ist. 75 % der Umsätze werden international erwirtschaftet. Unterm Strich steigert TFF mit diesem Kauf seinen Umsatz im Weingeschäft um knapp 7 %. Ein äußerst sehenswerter Schachzug.

Auch wenn der Kaufpreis geheim bleibt, mache ich mir keine Sorgen. Denn ich weiß aus der Vergangenheit, dass die Gründerfamilie seit jeher sehr konservativ mit Geld umgeht. Ich bin mir sicher, dass auch bei diesem Deal die Preisdisziplin gewahrt wurde.

Nicht nur der Wein schmeckt

Auch den Umsatz im Whisky- und Bourbonsegment konnte TFF im dritten Quartal 2021/22, wohlgemerkt währungsbereinigt, um 25,5 % steigern. Damit sehe ich das Unternehmen auch hier endlich wieder auf dem Wachstumspfad. Die vergangenen drei Geschäftsjahre waren doch eher bescheiden.

Die Umsätze sind mittlerweile fast gleich auf die beiden Segmente Wein und Whisky/Bourbon verteilt. Während das klassische Segment Wein momentan 53 % vom Gesamterlös ausmacht, wird mit dem Verkauf von Whisky- und Bourbonfässern 47 % des Umsatzes generiert.

TFF Group

TFF hat eine feine Nase für zuverlässige Cashflows

Insbesondere das starke Bourbon-Geschäft ist für TFF ein großer Segen. Erst vor wenigen Jahren entschied die Familie, das Geschäftsmodell entsprechend umzubauen. Und das war goldrichtig. Die Sparte wächst zuverlässig. Und das Beste: Corona hatte hier kaum Folgen für das Geschäft. Das liegt daran, dass Bourbon jedes Jahr in neuen Fässern hergestellt werden muss. Die TFF Group kann also Jahr für Jahr mit einem festen Cashflow planen.

Bei Wein und Whisky hingegen werden die Fässer mehrere Jahre benutzt. Also kann hier die Nachfrage deutlich stärker schwanken.

Der Markt hat das Potenzial der Aktie noch nicht erkannt

Den langfristig fairen Wert der Aktie sehe ich heute bei rund 65 Euro. TFF Group ist also eine echte 2X-Chance. Ich behalte das Papier auf jeden Fall auf meiner Watchlist.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Henning Lindhoff besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!