The Motley Fool

3 Dow-Aktien, die im März kluge Käufe sind

Tech-Aktien
Foto: Getty Images

In 3 Sätzen

  • Home Depot hat in den vergangenen Jahren ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielt.
  • Disney ist führend in der Entwicklung der Unterhaltungsbranche.
  • Cisco sorgt mit der Vernetzung der Welt für stetiges Wachstum und eine nachhaltige Dividende.

Der Dow Jones Industrial Average ist jüngst abgerutscht. Er ist natürlich auf nur 30 große Aktien beschränkt. Der Dow 30 wird auch deshalb kritisiert, weil er nur begrenzt repräsentativ ist. Es handelt sich um einen preisgewichteten Index, im Gegensatz zu anderen Indizes, die nach der Marktkapitalisierung gewichtet werden, um eine genauere Messung zu ermöglichen. Das heißt aber nicht, dass man hier keine großartigen Aktien finden kann. 

Home Depot (WKN: 866953), Walt Disney (WKN: 855686) und Cisco Systems (WKN: 878841) sind drei Aktien aus dem Dow Jones, die mir gefallen. Schauen wir doch mal, warum man diesen Monat in diese drei Aktien investieren sollte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Home Depot

Es gibt gleich mehrere Trends, die für Home Depot sprechen. Der Immobilienboom führt natürlich dazu, dass viele Menschen neue Wohnungen kaufen oder mieten. Es gibt eben immer etwas, das optimiert werden muss, um aus einem Haus ein Zuhause zu machen. Home Depot hat die Lösung dafür. Die Pandemie hat auch dazu beigetragen, dass Menschen aus den engen Wohnungen in den Großstädten in größere Häuser in den Vororten ziehen. Und es gab den Wunsch, eigene Arbeitsbereiche zu Hause zu schaffen. Der führende Baumarkt der USA profitierte von dieser Bewegung.

Während viele Einzelhändler im Jahr 2020 Einbußen hinnehmen mussten, legte Home Depot noch einen Zahn zu. Der Umsatz stieg in dem Geschäftsjahr, das im Januar letzten Jahres endete, um 20 %. Das war kein Glücksfall. In seinem letzten Geschäftsjahr stieg der Umsatz um 14 %.

Es gibt berechtigte Bedenken darüber, was mit Home Depot passieren wird, wenn die Zinsen bis 2022 steigen. Wird der Immobilienboom enden? Es wird schwieriger werden, die Refinanzierung einer Hypothek für Heimwerkerprojekte zu rechtfertigen. Die Leute denken jedoch über neue Projekte für ihr Zuhause nach, wenn sie merken, dass sie länger an einem Ort bleiben werden. Home Depot dürfte weiterhin von den Veränderungen profitieren. Die Aktie wird zum 20-Fachen des Gewinns gehandelt und bietet eine ordentliche Rendite von 2,4 %. 

Walt Disney

Niemand kann Geschichten so gut erzählen wie Disney und die Anleger hoffen, dass sie es sind, die bis ans Ende ihrer Tage glücklich mit der Aktie leben werden. Disney war in Bezug auf die jährliche Rendite im letzten Jahr außerordentlich erfolgreich. Das Unternehmen hat eine Menge dafür getan, um 2021 wieder auf Kurs zu kommen.

Disneyland wurde wiedereröffnet. Die Kreuzfahrtlinie wurde wieder in Betrieb genommen. Disney war in den Kinos enorm erfolgreich. Disney+ schloss das Kalenderjahr mit 129,8 Millionen Abonnenten ab – eine erstaunliche Leistung für einen Dienst, der erst zwei Jahre zuvor gestartet war. Content ist noch immer das Entscheidende und Disney hat in dieser Hinsicht die Nase vorn. 

Disney wird zu einem stolzen 33-Fachen des voraussichtlichen Gewinns gehandelt. Außerdem hat das Unternehmen die Dividende, die es vor zwei Jahren zu Beginn der Pandemie ausgesetzt hatte, noch nicht wiederaufgenommen. Es gibt aber immer noch viele Gründe, mehr für einen renditefreien Unterhaltungsgiganten zu zahlen. Immerhin besitzt der viele der beliebtesten Franchises und Medienmarken.

Cisco Systems

Im März vor 22 Jahren wurde Cisco kurzzeitig zum wertvollsten Unternehmen der Welt. Mit einer Marktkapitalisierung von fast 570 Mrd. US-Dollar war Cisco das Unternehmen, das die Router, Switches und Firewalls bereitstellte, die uns alle in der Dotcom-Revolution miteinander verbanden. Dann platzte die Blase und die Marktkapitalisierung von Cisco hat sich nie wieder erholt. Die meisten Tech-Giganten haben neue Allzeithochs erreicht, aber Ciscos aktuelle Marktkapitalisierung von 227 Mrd. US-Dollar ist unter 32 anderen börsennotierten US-Aktien mit höheren Bewertungen begraben.

Cisco mag weitgehend in Vergessenheit geraten sein, aber das Unternehmen wächst weiter. Es wird erwartet, dass Umsatz und Gewinn in den nächsten Jahren weiterhin im mittleren einstelligen Bereich steigen werden. Der Markt ist wettbewerbsintensiver, aber die globalen Chancen sind größer denn je. Dank eines voraussichtlichen Gewinnmultiplikators im Zehnerbereich und einer respektablen Rendite von 2,8 % ist es ein einfacher Dow-Titel, den man sich zulegen kann. 

Home Depot, Disney und Cisco machen hier eine gute Figur. Es handelt sich um drei Dow-Werte, die man im März guten Gewissens kaufen kann.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Rick Munarriz besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Cisco Systems, Home Depot und Walt Disney. Dieser Artikel erschien am 2.3.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!