The Motley Fool

Drei Qualitätsaktien mit Multi-Bagger-Potenzial, die jetzt günstig sind

Einkaufenwagen Aktien im Sale günstig
Foto: Getty Images

Durch die Kursrückgänge der letzten Wochen sind viele Aktien, die in den letzten Monaten recht ambitioniert bewertet waren, nun wieder fair bewertet. Heute möchte ich dir drei Qualitätsaktien vorstellen, die deshalb einen näheren Blick wert sind.

Was diese Unternehmen eint? Sie haben hervorragende Wachstumsaussichten, sie sind äußerst profitabel und ihre Bilanzen sehen gut aus. Kommen wir jetzt zu den Details.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Autodesk: Profiteur von Bauboom und Metaverse

Autodesk (WKN: 869964) erwartet für das Geschäftsjahr 2022 (Fiskaljahr endete im Januar 2022) ein Umsatzwachstum von rund 15 %. Die Free-Cashflow-Marge des Qualitätstitel soll dabei 32 % betragen. Der Anteil der wiederkehrenden Umsätze ist mit 97 % sehr hoch. Autodesk hat also in den letzten Jahren erfolgreich den Übergang zu einem Subskriptionsmodell vollzogen. Das Unternehmen ist damit wesentlich krisenfester als in der Vergangenheit.

Das Unternehmen ist klarer Marktführer bei Software, die Anwender bei der 2D- und 3D-Konstruktion und -Entwicklung unterstützt. Für das Geschäftsjahr 2024 erwartet Autodesk einen leichten Rückgang des freien Cashflows. Begründet wird dies mit der Umstellung von diskontierten Mehrjahresverträgen auf jährliche Zahlungen. Dies sollte den Anstieg des freien Cashflows beständiger machen. Mit einer Free-Cashflow-Rendite von 4,7 % für das Geschäftsjahr 2023 ist diese Qualitätsaktie durchaus wieder fair bewertet.

Trimble: Präzision für die Ernährung der Welt

Trimble (WKN: 882295) verzeichnete im Geschäftsjahr 2021 ein organisches Umsatzwachstum von 14 %. Die Free-Cashflow-Marge von 19,2 % ist zwar die niedrigste der drei Qualitätsaktien, aber nur sehr wenige Unternehmen erreichen dieses Niveau. Mehr als ein Drittel des Umsatzes ist wiederkehrend und damit gut planbar.

Das Unternehmen liefert die Hardware zur Vermessung der Welt und macht die gesammelten Daten mit seiner Software zugänglich. Dadurch verteilen sich die Einnahmen gleichmäßig auf mehrere Branchen, darunter das Baugewerbe, die Geoinformatik, Versorgungsunternehmen und das Transportwesen. Für die Kunden lassen sich durch die Technologie der Qualitätsaktie bessere und effizientere Ergebnisse erzielen. Die Free-Cashflow-Rendite für das laufende Geschäftsjahr ist mit 4,3 % fair.

S&P Global: Rating = Qualitätsaktie

S&P Global (WKN: A2AHZ7) könnte im Jahr 2021 ein organisches Umsatzwachstum von 12 % verzeichnen. Die Free-Cashflow-Rendite ist mit 42 % die mit Abstand höchste der drei vorgestellten Qualitätsaktien. Das Geschäft mit Unternehmensratings macht etwa die Hälfte der Einnahmen des Unternehmens aus. Drei Unternehmen teilen sich dieses Geschäft in der westlichen Welt und der Burggraben ist entsprechend hoch.

Darüber hinaus profitiert S&P Global auch von dem Trend, dass Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen in der Finanzwelt immer mehr an Bedeutung gewinnen. S&P erstellt auch diese Ratings und kann mit den Ergebnissen neue Indizes konstruieren. Diese werden von börsengehandelten Fonds (ETFs) als Grundlage verwendet, die dafür eine Provision an S&P zahlen. Das Geschäftsmodell erfordert so gut wie kein Kapital und S&P verfügt über ein Nettovermögen in Höhe seines jährlichen freien Cashflows. Die aktuelle Free-Cashflow-Rendite von 6,7 % für 2023 macht diese Qualitätsaktie äußerst interessant.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Florian Hainzl besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Autodesk und S&P Global.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!