The Motley Fool

Besser als der MSCI World? Der VanEck Semiconductor ETF im Detail

In der Chipherstellung werden integrierte Schaltkreise auf Wafer aufgetragen
Foto: Getty Images

Halbleiter sind derzeit in aller Munde. Aufgrund von angespannten Lieferketten und fehlenden Chips können viele Produkte aktuell nicht hergestellt bzw. ausgeliefert werden. „Die Effekte sehen wir beispielsweise in der Automobilindustrie, die wegen des Chipmangels 2021 weniger Autos verkaufen konnte, als eigentlich an Kundennachfrage vorhanden war“, so Ondrey Burkacky von der Unternehmensberatung McKinsey.

Bis 2030 rechnet das Unternehmen mit einem jährlichen Umsatzwachstum von 6 bis 8 % bis 2030. Damit würde die Industrie in 2030 mehr als eine Billion US-Dollar umsetzen. Mit dem VanEck Semiconductor ETF (WKN: A2QC5J) gibt es ein Produkt, mit dem man sehr konzentriert auf den Sektor setzen kann. Ist das möglicherweise auch eine spannende Alternative zu einem ETF auf den MSCI World?

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Der VanEck Semiconductor ETF im Detail

Für die Bewertung habe ich die Aufstellung der Positionen des Semiconductor ETF mit ihrer Gewichtung mit Stand 18.02.2022 der Seite von VanEck entnommen. Für die Berechnung der Free Cashflow-Marge (FCF/Umsatz), Free Cashflow-Rendite (FCF/Unternehmenswert), Free Cashflow/Eigenkapital und Verschuldungsgrad (FCF/NetDebt bzw. FCF/-NetCash) habe ich die Werte für das laufende Geschäftsjahr von Marketscreener verwendet.

Unternehmen Anteil FCF-Marge FCF-Rendite FCF/EK Verschuldungsgrad
Taiwan Semiconductor 11,40% 6,5% 0,8% 5,3% -1,5
Asml Holding Nv 9,38% 26,4% 2,6% 52,4% -0,5
Nvidia Corp 8,65% 37,8% 2,3% 52,6% -1,4
Qualcomm Inc 8,26% 27,3% 6,2% 97,9% -0,2
Advanced Micro Devices Inc 8,21% 21,7% 3,0% 58,3% -0,6
Intel Corp 8,06% 1,8% 0,7% 1,5% 10,4
Broadcom Inc 7,50% 48,7% 5,6% 99,3% 1,9
Texas Instruments Inc 6,70% 30,2% 4,0% 40,4% -0,5
Applied Materials Inc 4,92% 26,1% 5,8% 52,2% 0,0
Micron Technology Inc 4,53% 15,3% 5,1% 11,0% -1,1
Analog Devices Inc 3,53% 34,7% 4,5% 17,0% 1,0
Lam Research Corp 3,28% 22,9% 5,0% 61,9% -0,3
Nxp Semiconductors Nv 2,11% 20,6% 4,5% 48,3% 3,2
Kla Corp 2,02% 33,2% 5,5% 72,8% 0,1
Marvell Technology Group Ltd 1,96% 17,1% 1,3% -18,3% 5,2
Synopsys Inc 1,71% 27,8% 3,2% 33,1% -1,8
Microchip Technology Inc 1,46% 31,4% 4,5% 78,7% 3,3
Cadence Design Systems Inc 1,37% 32,2% 2,6% 49,8% -0,8
Stmicroelectronics Nv 1,36% 3,8% 1,5% 5,4% -1,7
Skyworks Solutions Inc 0,95% 32,0% 8,0% 38,6% 0,2
On Semiconductor Corp 0,91% 21,6% 6,2% 31,1% 0,3
Teradyne Inc 0,79% 24,7% 4,8% 32,0% -1,1
Qorvo Inc 0,62% 21,0% 6,4% 25,8% 0,8
Universal Display Corp 0,27% 30,4% 3,0% 16,5% -4,8

Was fällt auf?

  • Eigene Foundries zu betreiben, ist teuer. Während fast alle anderen Unternehmen zweistellige FCF-Margen ausweisen, liegen Intel (WKN: 855681) und TSMC (WKN: 909800) im laufenden Geschäftsjahr deutlich zurück. Dies lässt sich mit den hohen Investitionen in neue Fabriken für die Produktion von Chips begründen. Diese stellen zwar einen riesigen Burggraben dar. Dadurch ist das Geschäftsmodell bl0ß extrem kapitalintensiv. In den Folgejahren sollten sich die FCF-Margen bei beiden Unternehmen aber erholen.
  • Herausragende Geschäftsmodelle wie von Nvidia (WKN: 918422) oder ASML (WKN: A1J4U4) haben ihren Preis. Die FCF-Rendite der beiden Aktien ist trotz des Kursrückgangs der letzten Wochen immer noch relativ niedrig
  • Im Gesamtkontext lässt sich feststellen, dass die Bewertung der Portfoliounternehmen fair erscheint. Mit wenigen Ausnahmen sieht die Verschuldungssituation gut bis komfortabel aus. Fast alle Unternehmen erwirtschaften eine ausgezeichnete Rendite auf das eingesetzte Kapital.

VanEck Semiconductor ETF vs. MSCI World

Die Qualität der Unternehmen im VanEck Semiconductor ETF muss sich sicherlich nicht vor dem MSCI World verstecken. Dennoch kann der ETF nur eine Beimischung in einem ausgewogenen Portfolio sein. Meiner Meinung nach ist der Semiconductor ETF von VanEck aber für diesen Zweck sehr gut geeignet. Durch die breite Streuung in der Branche muss sich der Anleger nicht tiefergehend damit beschäftigen, welche Technologie von welchem Unternehmen die beste ist. Stattdessen investiert man breit, um von dem Megatrend zu profitieren.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Florian Hainzl besitzt Aktien von Teradyne und Anteile am VanEck Semiconductor ETF. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von ASML Holding, Intel, Nvidia und Taiwan Semiconductor Manufacturing und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2023 $57.50 Call auf Intel und Short January 2023 $57.50 Put auf Intel.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!