The Motley Fool

Man soll doch seine Gewinner nachkaufen: Für mich sind das Shopify, Novavax und Sea

Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien Dividenden Aktien
Foto: Getty Images

Im Januar hat der Aktienmarkt Aktien aller Größen, Arten und Qualitäten auf breiter Front niedergeschlagen. Die Kennzahlen wurden gesenkt. Wachstumsstarke Aktien wurden am stärksten getroffen, weil sie in der Regel die höchsten Kennzahlen haben.

Es ist ein guter Zeitpunkt, um Geld in den Markt zu bringen, und eine der klügsten Methoden, einfach deine Positionen mit dem höchsten Vertrauen aufzustocken. Das sind die Aktien, die in der Vergangenheit große Gewinner für dich waren und die im Jahr 2022 deutlich fallen werden. Für mich sind das Shopify (WKN: A14TJP), Novavax (WKN: A2PKMZ) und Sea (WKN: A2H5LX).

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Shopify – 50 % unter dem Höchststand

Die Aktien des E-Commerce-Superstars wurden im November mit 1.762 US-Dollar gehandelt. Du kannst die gleichen Aktien jetzt zum halben Preis bekommen. Der Schlüssel zum Erfolg an der Börse liegt darin, die besten Aktien zu kaufen und sie über Jahre, wenn nicht Jahrzehnte zu halten. Shopify ist eine großartige Aktie, selbst nach dem jüngsten dramatischen Rückschlag.

SHOP-DATEN VON YCHARTS

Schau dir an, wie sehr es den Markt geschlagen hat! In den letzten fünf Jahren haben die Besitzer eines S&P-500-Indexfonds, der 500 der größten amerikanischen Unternehmen abbildet, 95 % Rendite erhalten. Die Aktionäre von Shopify haben in dieser Zeitspanne eine Rendite von 1.450 % erzielt. Vor ein paar Monaten haben wir noch mit einer Rendite von 3.000 % geprahlt.

Dieser 50%ige Abschlag ist eine wunderbare Gelegenheit, um ein paar Aktien zu ergattern. Erfolgreiche Aktien sind teuer. Normalerweise musst du viel Geld bezahlen, um Shopify-Aktien zu bekommen. Ein derartiger Preisnachlass ist höchst ungewöhnlich.

Was wir hier sehen, ist ein Absturz der Kennzahlen (des Preises, den du zahlst) auf dem gesamten Markt, keine schlechte Nachricht für eine bestimmte Aktie. Es handelt sich um ein makroökonomisches Ereignis, das wachstumsstarke Aktien auf breiter Front trifft. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis von Shopify liegt jetzt bei 32. Das bedeutet, dass die Aktie mit dem 32-Fachen des Gewinns gehandelt wird. Um dir ein Gefühl dafür zu geben, wie billig das ist, wurde die Aktie vor einem Jahr noch mit dem 700-Fachen Gewinn gehandelt.

Shopify hat eine Gewinnmarge von 81 %. Es ist die dominante Tech-Aktie für alle, die im Internethandel tätig sein wollen. Amazon (WKN: 906866) hat vor vielen Jahren versucht, mit Shopify zu konkurrieren, und hat aufgegeben. Wenn du glaubst, dass der Internethandel eine Zukunft hat, ist dies die richtige Aktie für dich.

Novavax – 70 % unter seinem Höchststand

Novavax war wohl die beste Aktie auf dem Markt im Jahr 2020, als der kleine Impfstoffspezialist angesichts von COVID-19 um fast 3.000 % zulegte. Und auch 2021 setzte die Aktie ihren Siegeszug (zunächst) fort und erreichte vor einem Jahr ihren Höchststand von 330 US-Dollar, nachdem das Unternehmen positive Phase-3-Daten für seinen Impfstoffkandidaten gegen COVID-19 gemeldet hatte. Ich bin ein glücklicher Besitzer dieses Biotech-Unternehmens, da meine Familie Ende 2019 und Anfang 2020 begann, Aktien im einstelligen Bereich zu kaufen.

Eines der schwierigsten Dinge, die du als Investor tun kannst, ist, an deinen großartigen Gewinnern festzuhalten. Hier bei The Motley Fool predigen wir das Evangelium vom Kaufen und Halten. Aber wenn du genau hinhörst, hörst du vielleicht einen Refrain im Hintergrund („verkauf doch ein paar Aktien, jetzt, wo sie sich versechzigfacht haben“). Damals, im 20. Jahrhundert, habe ich miterlebt, wie David Gardner und Jeff Fischer ein Stück von America Online verkauften, um Aktien des Internet-Start-ups Amazon zu kaufen. Und wir sind alle froh, dass sie das getan haben!

NVAX-DATEN VON YCHARTS

Im Jahr 2020 verkaufte meine Familie also ein Stück von Novavax zu 113 US-Dollar. Später im Jahr verkauften wir eine weitere Aktie für einen wohltätigen Zweck. Und als der Kurs Anfang 2021 auf 315 US-Dollar stieg, verkauften wir noch etwas mehr (Gewinnmitnahme!). Wir haben etwa 60 % unserer ursprünglichen Anteile behalten.

Jetzt, wo wir einen Abschlag von 70 % auf den Aktienkurs sehen, haben wir letzte Woche unseren großen Gewinner Novavax aufgestockt. Und wir haben die drei Anteile, die wir verkauft hatten, zu günstigeren Preisen zurückgekauft.

Warum bin ich so optimistisch bei Novavax? Nun, ich weiß, warum die Aktie abgestürzt ist. Das Unternehmen hatte das ganze Jahr über mit Produktionsproblemen zu kämpfen. Diese Probleme sind inzwischen gelöst, weshalb Novavax bereits die Genehmigung erhalten hat, seinen COVID-Impfstoff im Ausland zu verkaufen (in den USA warten wir noch auf die Genehmigung).

Und im Gegensatz zum Markt glaube ich nicht, dass COVID-19 Schnee von gestern ist. Ich glaube, dass dieses Virus weiter mutieren wird und dass die Menschen sich noch viele Jahre lang impfen lassen werden – vor allem, wenn die Grippe/COVID-Kombinationsimpfung von Novavax auf den Markt kommt. Und ich kann mit Sicherheit vorhersagen, dass Novavax in diesem Jahr Milliarden verdienen wird, weil der Impfstoff bereits an Regierungen in aller Welt verkauft wurde. Daher ist der Preisnachlass von 70 % für meine Familie sehr aufregend, und wir haben unseren Gewinner nachgekauft.

Sea – 60 % Preisverfall

Einer der großen Kursgewinner meiner Familie ist das Monster aus Singapur. Sea wurde von Forrest Li gegründet, einem Stanford-Absolventen, der im Publikum saß, als Steve Jobs seine berühmte Antrittsrede hielt. Li nahm sich Jobs’ Worte zu Herzen. Er hat sich das Video der Rede sogar immer wieder angesehen. Als er sein Unternehmen gründete, wollte er „die Punkte“ in Südostasien verbinden, eine Anspielung auf eine Gruppe von Ländern in der Region, die als „S.E.A.“ bezeichnet wird. Zu dieser Region gehören Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam, Malaysia, die Philippinen und Indonesien. Das ist eine Bevölkerung, die größer ist als die Nordamerikas.

SE-DATEN VON YCHARTS

Lis Bereitschaft, über die Grenzen hinauszugehen, eröffnete seinem Unternehmen eine große Chance in dieser Region. Li konzentrierte sich zunächst auf Videospiele. Er ignorierte die großen Plattformen von Sony (WKN: 853688) und Microsoft (WKN: 870747) und konzentrierte sich ganz auf den Smartphone-Markt. Sein Unternehmen landete mit dem „kostenlosen“ Spiel Free Fire einen Riesenerfolg. Ich setze das Wort „kostenlos“ in Anführungszeichen, denn man kann es kostenlos spielen, aber man muss für den Gewinn bezahlen. Deshalb hat Free Fire, eines der beliebtesten Spiele der Welt, im Jahr 2021 mehr als 1 Milliarde US-Dollar eingenommen.

Die Beliebtheit von Free Fire hat es Sea ermöglicht, auf der ganzen Welt zu expandieren, zum Beispiel in Brasilien, Mexiko, Indien und Polen. Aber noch spannender ist, dass dieses Seemonster drei Köpfe hat. Während es die Videospiele sind, die die Türen zu den ausländischen Märkten öffnen, folgt Sea mit seiner E-Commerce-Website Shopee und seinem Geldtransferdienst Sea Money.

Eine Investition in Sea ist eine Investition in Spiele auf deinem Smartphone, Internethandel und Internetzahlungen. Das ist meine Lieblingsinvestition im Ausland. Meine Familie hat noch nichts davon verkauft. Wir haben bei 30 US-Dollar gekauft, bei 104 US-Dollar und bei 313 US-Dollar noch einmal nachgelegt. Der Preisnachlass von 60 %, den du im Moment siehst, ist ein Schnäppchen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel gibt die Meinung des Verfassers wieder, die von der "offiziellen" Empfehlungsposition eines Premium-Beratungsdienstes von Motley Fool abweichen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - sogar unsere eigene - hilft uns allen, kritisch über Investitionen nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.
Dieser Artikel wurde von Taylor Carmichael auf Englisch verfasst und am 07.02.2022 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Taylor Carmichael besitzt Novavax, Sea Limited und Shopify. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Sea Limited und Shopify. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: Long Januar 2023 $1.140 Calls auf Shopify und Short Januar 2023 $1.160 Calls auf Shopify.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!