The Motley Fool

BAT-Aktie: 6,62 % Dividendenrendite & 2 Mrd. Pfund Aktienrückkäufe – Investitionsthese 2022?

Philip Morris Dividenden Tabakaktien
Foto: Getty Images

Die BAT-Aktie (WKN: 916018) besitzt ein großes Kernproblem: das rückläufige Tabakgeschäft. Ohne Zweifel ist das ein möglicher Gamechanger für die Investitionsthese, wobei das Investieren in Tabak sowieso moralisch fragwürdig ist.

Trotzdem gibt es andere, attraktivere Dinge. Sowohl die Quartalszahlen als auch die Dividende und neuerdings auch Aktienrückkäufe unterstreichen das. Blicken wir heute daher auf die neuen Zahlen für das Jahr 2021, die Pläne für die Dividende und die weiteren Kapitalrückführungen. Und schauen einmal, ob das eine gute Investitionsthese für das Jahr 2022 ist.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

BAT-Aktie: Zahlen, Dividende, Aktienrückkäufe

Das Management der BAT-Aktie kann grundsätzlich ein solides Quartalszahlenwerk vorweisen. So sank der Umsatz zwar nominell im Jahresvergleich um 0,4 % auf 25,68 Mrd. Pfund Sterling. Bereinigt läge das Plus jedoch bei 6,4 % im Jahresvergleich, was grundsätzlich eher solide ist.

Mit einem Nettoergebnis von 2,956 Pfund Sterling je Aktie hat es erneut ein Wachstum um 6,0 % im Jahresvergleich gegeben. Trotz der Einschränkungen und Preiserhöhungen im Tabakmarkt gibt es daher operatives Wachstum. Der freie Cashflow nach Dividenden liegt mit ca. 2,5 Mrd. Pfund Sterling in etwa auf dem Vorjahresniveau, was eines zeigt: Stabilität bis hin zu einem moderaten Wachstum.

Aufgrund dieser soliden Zahlen hat das Management der BAT-Aktie einige Dinge beschlossen. Zunächst einmal eine weitere Erhöhung der Dividende auf 2,178 Pfund Sterling je Aktie. Gemessen an den aktuellen Aktienkursen von 32,82 Pfund Sterling liegt die Dividendenrendite damit bei 6,62 %, was gewiss nicht wenig ist. Vor allem nicht für einen historisch starken Ausschütter, die Aktie ist weiterhin auf dem Weg zu einem Dividendenaristokraten. Aber eben auch Aktienrückkäufe mit einem Gesamtvolumen von 2 Mrd. Pfund Sterling.

Offenbar möchte das Management des britischen Zigarettenkonzerns jetzt die vergleichsweise moderate Bewertung nutzen. Auf Basis der Ganzjahreszahlen liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis schließlich bei ca. 11,1, was neben der Dividendenrendite nicht wirklich teuer wirkt.

Eine mögliche Investitionsthese?

Die Kapitalrückführungen der BAT-Aktie sind und bleiben attraktiv. Insbesondere die Aktienrückkäufe dürften bei einer Marktkapitalisierung von 75 Mrd. Pfund Sterling ca. 2,67 % aller ausstehenden Aktien kaufen und einziehen. Das wiederum kann weiteres Ergebniswachstum auf Basis jeder einzelnen Aktie nachziehen.

Trotzdem gilt weiterhin: Die BAT-Aktie ist eine Tabakaktie und entsprechend mit den Marktrisiken verknüpft. Ob das noch mit der hohen Dividendenrendite und selbst mit Aktienrückkäufen eine Investitionsthese schafft? Trotz weiterhin intaktem Wachstum geht für mich die Investitionsthese über einen Value-Ansatz hinaus, Interessenten sollten sich mittel- bis langfristig eher mit der Contrarian-Sichtweise im Tabakmarkt beschäftigen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von British American Tobacco. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!