The Motley Fool

Meine derzeitigen 2 Lieblingsaktien

Phoenix Junge und fröhliche Menschen
Foto: Getty Images

In 2 Sätzen

  • Airbnb wächst schneller als die restliche Reisebranche.
  • Pinterest wird zu einem Kurs-Free-Cashflow-Verhältnis von 33 gehandelt.

Bei so vielen hervorragenden Aktien auf dem Markt ist es schwierig, sich für nur zwei zu entscheiden. Aber nach Durchsicht meiner langen Watchlist habe ich zwei gefunden, die im Moment besonders attraktiv aussehen.

Airbnb (WKN: A2QG35) ist ein Reiseunternehmen, das sich nach der Pandemie erholt. Und Pinterest (WKN: A2PGMG) ist ein Social-Media-Unternehmen, das sich noch in der Anfangsphase seiner Expansion befindet. Schauen wir mal, was die beiden Unternehmen so attraktiv macht.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Airbnb

Airbnb ist ein spannendes Reiseunternehmen, da es die Immobilien, in denen die Kunden auf seiner Webseite einen Aufenthalt buchen, weder besitzt noch betreibt. Stattdessen bietet Airbnb eine Plattform, die Gäste mit Gastgebern weltweit zusammenbringt. Um Einnahmen zu erzielen, nimmt Airbnb einen kleinen Prozentsatz von jeder Transaktion. Dieses Geschäftsmodell ermöglicht es Airbnb, ohne große Investitionen in physische Infrastrukturen zu wachsen, die Wettbewerber wie Hotels oder Resorts tätigen müssen. 

Das Wachstumspotenzial für dieses Geschäft ist enorm. Laut Statista war das Hotel- und Resortgewerbe im Jahr 2019 1,47 Billionen US-Dollar wert. Natürlich hat die Pandemie die Reisebranche in den letzten zwei Jahren in den Ruin getrieben und der Markt hat sich nur teilweise erholt, wobei die Einnahmen der Reisebranche für 2021 auf 950 Mrd. Dollar geschätzt werden.

Aber Airbnb nimmt einen immer größeren Anteil am Markt ein. Obwohl sich die gesamte Reisebranche noch nicht vollständig von der Pandemie erholt hat, lag der Umsatz von Airbnb in seinem jüngsten Quartal (das am 30. September endete) um 36 % höher als im gleichen Zeitraum des Jahres 2019. Darüber hinaus hat das Unternehmen zu Beginn der Pandemie die Ausgaben gesenkt. Jetzt, da sich die Einnahmen wieder erholen, ist der Nettogewinn im Vergleich zum gleichen Quartal 2019 um 213 % angestiegen.

Überraschenderweise wird die Airbnb-Aktie zu günstigeren Bewertungen als je zuvor gehandelt. Airbnb wird zu einem Kurs-zu-freiem-Cashflow-Verhältnis von 58,73 und einem Kurs-zu-Umsatz-Verhältnis von 18,12 gehandelt. Gemessen an diesen Kennzahlen war die Airbnb-Aktie noch nie so günstig wie heute.

2. Pinterest

Wie bei vielen anderen Social-Media-Unternehmen ist auch bei Pinterest die Nutzung kostenlos. „Kostenlos“ ist ein hervorragendes Kundenversprechen, solange man etwas bietet, für das es sich lohnt, sich anzumelden. Den 444 Millionen monatlich aktiven Nutzern nach zu urteilen, hat Pinterest etwas Überzeugendes. Das Unternehmen verdient Geld, indem es strategisch Werbung in die Medien einbaut, die es seinen Nutzern zeigt.

In seiner noch jungen Geschichte hat Pinterest seine Einnahmen in rasantem Tempo gesteigert. Von 2017 bis 2020 stiegen die Einnahmen von Pinterest von 473 Mio. US-Dollar auf 1,7 Mrd. US-Dollar. Dennoch macht Pinterest nur einen kleinen Teil des Gesamtumsatzes der Werbebranche aus. Laut GroupM werden die weltweiten Werbeeinnahmen im Jahr 2021 763 Mrd. US-Dollar erreichen. Das ist ein Anstieg von 22,5 % gegenüber 2020, aber interessanter für Pinterest ist der Trend innerhalb des Trends. Der digitale Anteil an den Werbeeinnahmen stieg von 52,1 % im Jahr 2019 auf 64,4 % im Jahr 2021. Da Vermarkter mehr Geld in digitale Kanäle stecken, wird Pinterest davon profitieren.

Das Management will es Werbekunden noch einfacher machen, seine Plattform zu nutzen. So hat Pinterest vor Kurzem seine Bemühungen zum Ausbau der Monetarisierungsmöglichkeiten in seinem internationalen Segment erweitert. Dieses Segment hinkt dem US-Markt hinterher und das Management will diese Chance nutzen.

Wie Airbnb ist auch die Aktie von Pinterest im Moment ein Schnäppchen. Sie wird zu einem Kurs-zu-freiem-Cashflow-Verhältnis von 32,87 und einem Kurs-zu-Umsatz-Verhältnis von 8,54 gehandelt, beides in der Nähe der niedrigsten Preise, zu denen sie bisher gehandelt wurde. Keine Überraschung also, dass ich hier selber gerade zuschlagen will.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Parkev Tatevosian besitzt Aktien von Airbnb. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Airbnb und Pinterest. Dieser Artikel erschien am 21.1.2022 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!