The Motley Fool

Crash auf Raten: Du brauchst 3 Zutaten, um ihn zu überstehen

Verkehrszeichen: Vorsicht Schleudergefahr
Foto: Public Domain

Kommt es zu einem Crash auf Raten? Möglich. Wenn die breiten Märkte und die Tech-Schwergewichte noch nachgeben und die globalen Indizes nach unten ziehen, so ist das vielleicht die Ausgangslage, warum sich eine Korrektur noch weiter hinzieht.

Insbesondere die hohen Indexstände bei DAX, S&P 500 und Co. sind verdächtig und sprechen für ein weiteres Abwärtspotenzial. Im Moment ist es schwierig, eine Tendenz zu erkennen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Foolishe Investoren entwickeln Strategien, um einen Crash auf Raten zu überstehen. Die folgenden drei Zutaten sind entscheidend, um eine solche Phase zu meistern.

Crash auf Raten: Cash ist entscheidend

Einen Crash auf Raten zu überstehen oder bestmöglich zu nutzen erfordert Cash. Cash ist beruhigend, um sich zu vergegenwärtigen, dass man sein Geld, das in Aktien investiert ist, nicht direkt benötigt. Aber auch für Zukäufe ist Liquidität entscheidend. Aber bei einer länger andauernden Korrektur ist die Menge an Liquidität durchaus entscheidend.

Sollte ein Crash auf Raten beispielsweise etliche Quartale oder auch ein, zwei Jahre dauern, so benötigt man als Foolisher Investor idealerweise eine größere Menge Cash. Zum einen, um sich selbst zu beruhigen. Aber eben auch, um in Etappen nachzukaufen.

Insgesamt ist Liquidität ein wichtiges Merkmal, um volatile Phasen zu meistern. Diese Flexibilität zu unterschätzen ist ein erster Grund, warum einige Investoren diese Marktperiode nicht überstehen.

Einen fixen Investment-Plan

Bei einem Crash auf Raten gibt es außerdem eine weitere Komponente, die entscheidend ist: einen fixen Investment-Plan. Foolishe Investoren sollten diese Chance natürlich nutzen und nicht einfach so verstreichen lassen. Allerdings haben einige Anleger Schwierigkeiten, in die Volatilität hinein zu investieren.

Der beste Weg, um in einem Crash auf Raten zu investieren, ist das regelmäßige Investieren. Dein Investment-Plan sollte daher fixe Investitionen beispielsweise auf wöchentlicher oder monatlicher Basis vorsehen. Und außerdem ein definiertes Volumen vorweisen. Möglichst konkret formuliert heißt das: Ab sofort investiere ich jede Woche Betrag X in Aktien!

Welche Aktien man genau kauft, das ist natürlich eine andere Frage, die man im Einzelfall entscheiden kann. Jede Woche oder jeden Monat existieren außerdem andere Gelegenheiten, die man ergreifen kann. Sich selbst ein wenig Druck zu machen, einen fest definierten Betrag zu investieren, führt langfristig jedoch dazu, dass du eine volatile Marktphase wirklich nutzt.

Crash auf Raten: Geduld

Zu guter Letzt ist Geduld entscheidend. Oder auch eine gewisse Resilienz, um einen Crash auf Raten zu überstehen. Zudem gehört die Überzeugung dazu, dass die Märkte früher oder später wieder damit beginnen, zu steigen. Das ist vielleicht der schwierigste Part. Schließlich können wir dieses Merkmal nicht beeinflussen.

Entscheidend ist jedoch außerdem, dass man langfristig von den Unternehmen und den Aktien, in die man investiert, überzeugt ist. Dann klappt es auch damit, eine längere Volatilität zu überstehen. Zuversicht und die Überzeugung, in gute Unternehmen investiert zu sein und konsequent zu investieren, ist entscheidend.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!