The Motley Fool

5 Gründe, warum Walt Disney eine Aktie für die Ewigkeit ist

Rollercoaster Turnaround Freizeitpark Walt Disney Aktie
Foto: Getty Images

Walt Disney (WKN: 855686) ist eine Aktie für die Ewigkeit. Zumindest habe ich diese Frage für mich bereits das eine oder andere Mal dahin gehend beantwortet und stehe noch immer dazu. Wie viel Ewigkeit würde das auch ausmachen, wenn ich meine Meinung so schnell verändern würde?

Heute wollen wir jedenfalls einen Blick auf fünf Gründe riskieren, warum diese These haltbar ist. Oder, anders ausgedrückt: Warum Walt Disney ein gewisses Ewigkeits-Momentum hat.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Walt Disney: Wachstumsmarkt vorhanden

Eine erste Ausrichtung in Richtung Ewigkeit besitzt Walt Disney aufgrund seines neuen Wachstumsmarktes. Mit dem Streamen orientiert sich das Management erneut dahin, wo sich die Medienlandschaft hinbewegt. Das ist ein ziemlich guter Grund, warum ein über Jahre und Jahrzehnte dauernder Ansatz möglich ist.

Wachstum ist für eine Aktie der Schlüssel zum Erfolg und zu soliden Renditen. Bei Walt Disney ist das eben nicht anders. Solange das Management daher mittel- bis langfristig auf eine moderat bis vielleicht sogar rasant wachsende Perspektive in einem größeren Markt blickt, ist die Investitionsthese intakt.

Zeitloser Markt Freizeitgestaltung

Insgesamt ist Walt Disney jedoch darauf bedacht, einen zeitlosen, großen Markt zu definieren. Es geht in allem, was der US-amerikanische Konzern tut, darum, die Freizeit ideal zu gestalten. Spannende Kinofilme, aufregende Freizeitparks oder auch das Fernsehen mit dem, was man möchte? Alles Möglichkeiten, um die Zeit nach der Pflicht zu definieren.

Auch das wird immer der Fall sein. Freizeit ist ein großer Markt, der von Verbrauchern immer mit Leben und Inhalt gefüllt sein möchte. Wer diese Idee hinter der Aktie erkennt, der sieht eben eine Menge Potenzial mit vielen verschiedenen Anknüpfungsmöglichkeiten: Urlaub, Alltag, Ausflug und Medienkonsum.

Walt Disney & die Ewigkeit: Freizeitparks

Freizeitparks sind ein weiterer Grund, warum Walt Disney eine Aktie für die Ewigkeit ist. Im Endeffekt gibt es die Freizeitparks nicht erst seit Kurzem. Sie sind außerdem gekommen, um zu bleiben, und besitzen exponierte Positionen. Zwar sind sie teilweise in Regionen mit mehreren Parks. Trotzdem ist der Raum für Konkurrenz von Natur aus begrenzt.

Man kann auch sagen: Das Management von Walt Disney hat sich in diesem Segment einen Wettbewerbsvorteil aufgebaut. Darauf lassen sich stabile Umsätze und Gewinne errichten. Vielleicht nicht in einer Pandemie. Aber mit Sicherheit wieder in einer Zeit danach.

Content als Marktmacht in vielen Bereichen

Walt Disney ist außerdem eine Aktie für die Ewigkeit, weil nicht nur die Freizeitparks Wettbewerbsvorteile besitzen. Nein, sondern das Management des US-Konzerns die vergangenen Jahre und Jahrzehnte auch genutzt hat, um einen riesigen Berg an Content und Medien zu produzieren und aufzukaufen. Das ermöglicht Auskopplungen in Freizeitparks oder auch den neuen Erfolg im Streaming-Segment.

Inhalte sind in einer digitaleren Welt immer wichtiger, das sehen wir im Streaming-Segment. Wenn Content die Währung ist, die über Erfolg im Unterhaltungssegment entscheidet, so ist der US-Konzern als ein klar führender Konzern einzustufen.

Walt Disney & die Wandlungsfähigkeit

Zu guter Letzt ist Walt Disney eine Top-Aktie für die Ewigkeit, weil wir hier eine gewisse Wandlungsfähigkeit erkennen. Das Management hat frühzeitig begonnen, neue Geschäftsmodelle auszuprobieren. Nach Trickfilmen sind erste Parks eröffnet worden. Jetzt wiederum gibt es Streaming-Dienste. Offenbar gibt es einen gewissen Drang dazu, neue Tendenzen mitzugestalten.

Wenn sich der US-Konzern diesen Esprit bewahrt, ist langfristig ebenfalls noch eine Menge möglich. Oder vielleicht sogar ewig. Jetzt jedenfalls gilt es erst einmal, den Streaming-Markt mit zu definieren. Gelingt das, so dürfte dieser Markt noch eine ganze Menge Potenzial beinhalten, ehe früher oder später zwangsläufig etwas Neues kommt.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!