The Motley Fool

5 Aktien, in die du jetzt getrost 500 Euro investieren kannst

Finanzielle Freiheit Aktienkäufe Geld
Foto: Getty Images

In 3 Sätzen

  • Diese Unternehmen erwirtschaften alle mehr und mehr Cashflow.
  • Damit lassen sich stetig wachsende Dividenden zahlen.
  • Dieses stetige Wachstum sollte es diesen Aktien ermöglichen, attraktive Gesamtrenditen zu erzielen – bei geringerer Volatilität.

Der Aktienmarkt war in letzter Zeit etwas volatiler als sonst. Mehrere Faktoren haben die Anleger nervös gemacht, darunter Angst vor der Inflation sowie die Omicron-Variante des Coronavirus. Diese Volatilität könnte einem das Vertrauen nehmen, weiter zu investieren.

Es gibt jedoch sicherere Aktien, die man jetzt getrost kaufen kann. Hier sind fünf gute Möglichkeiten für alle, die ein paar Hundert Euro investieren wollen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Realty Income

Realty Income (WKN: 899744) macht seinem Namen alle Ehre. Der Real Estate Investment Trust (REIT) kann auf eine lange Geschichte zuverlässiger Erträge zurückblicken. In seiner Geschichte hat er 617-mal in Folge monatliche Dividendenzahlungen geleistet. Außerdem hat der REIT seine Ausschüttung 113-mal erhöht, darunter um 5,1 % im vergangenen Jahr. Derzeit liegt die Dividendenrendite bei 4,4 %.

Realty Income besitzt ein diversifiziertes Portfolio von Gewerbeimmobilien, wobei der Schwerpunkt auf freistehenden Einzelhandelsimmobilien mit Triple-Net-Mietverträgen mit Mietern liegt, die resistent gegen wirtschaftliche Abschwünge und den Druck des elektronischen Handels sind. Dieses Portfolio und die Mietvertragsstruktur ermöglichen es dem Unternehmen, einen stetigen Cashflow zu generieren. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eines der stärksten Finanzprofile des Sektors, was ihm die Flexibilität gibt, sein Portfolio weiter auszubauen. Diese Kombination aus Diversifizierung und finanzieller Flexibilität hat es Realty Income ermöglicht, konstant zweistellige Gesamtrenditen für seine Aktionäre bei minimaler Volatilität zu erzielen.

Brookfield Infrastructure

Brookfield Infrastructure (WKN: A2PY9D) betreibt ein weltweit diversifiziertes Portfolio von Infrastrukturgeschäften in den Bereichen Versorgung, Transport, Energie und Daten. Diese Geschäftsbereiche erwirtschaften in der Regel einen relativ stetigen Cashflow, was Brookfield die Zahlung einer attraktiven Dividende von derzeit 3,5 % ermöglicht.

Das Unternehmen hat in der Vergangenheit immer wieder seinen Cashflow und seine Dividende gesteigert. Beides soll weiter gesteigert werden und prognostiziert für mehrere Jahre ein jährliches Wachstum pro Aktie im mittleren bis oberen einstelligen Bereich. Brookfield sieht einige Faktoren, die diesen Ausblick vorantreiben, darunter steigende Vertragsraten, Expansionsprojekte und Neuzugänge in seinem Portfolio. Brookfield Infrastructure hat vor kurzem ein kanadisches Midstream-Unternehmen übernommen, das das Wachstum in den nächsten Jahren vorantreiben dürfte. Damit ist das Unternehmen in der Lage, weiterhin attraktive Gesamtrenditen zu erzielen.

Waste Management

Waste Management (WKN: 893579) macht Müll zu Bargeld. Das Abfallentsorgungs- und Recyclingunternehmen erwartet in diesem Jahr einen freien Cashflow von 2,5 bis 2,6 Mrd. US-Dollar. Das gibt dem Unternehmen mehr Geld, das es an seine Aktionäre zurückgeben kann. Das Unternehmen hat kürzlich seine Dividende um 13 % erhöht und zusätzliche Aktienrückkäufe im Wert von 1,5 Mrd. US-Dollar genehmigt.

Ein Faktor für den steigenden Cashflow ist die kürzlich erfolgte Übernahme von Advanced Disposal. Das Unternehmen geht davon aus, dass es durch diesen Zusammenschluss jährlich 150 Mio. US-Dollar einsparen wird. Waste Management investiert auch in neue und modernisierte Recyclinganlagen, die es dem Unternehmen ermöglichen, mehr Materialien zu recyceln, was zu einem weiteren Cashflow-Wachstum beiträgt. Dank einer starken Bilanz und einem Geschäft, das viel Bargeld generiert, sollte Waste Management weiterhin stetige Renditen für Investoren erzielen.

NextEra Energy

NextEra Energy (WKN: A1CZ4H) betreibt das größte Versorgungsunternehmen in Florida. Das Unternehmen besitzt außerdem ein umfangreiches Portfolio an Energieinfrastrukturanlagen, darunter Erdgaspipelines, Windparks, Übertragungsleitungen, Solarenergieanlagen und Energiespeicher. Diese Anlagen generieren einen stabilen Cashflow, mit dem das Unternehmen in den Ausbau seiner Geschäftstätigkeit investieren und eine wachsende Dividende zahlen kann.

Das Unternehmen geht davon aus, dass der Gewinn je Aktie bis mindestens 2023 am oberen Ende der Zielspanne von 6 bis 8 % pro Jahr wachsen wird. Dies dürfte ein Dividendenwachstum von rund 10 % bis 2022 ermöglichen. Dieses Wachstum dürfte dazu beitragen, dass das Unternehmen auch in den kommenden Jahren überdurchschnittliche Gesamtrenditen erwirtschaftet.

STAG Industrial

STAG Industrial (WKN: A1C8BH) ist ein REIT, der ein diversifiziertes Portfolio von Industrieimmobilien besitzt, die er im Rahmen langfristiger Verträge vermietet. Dadurch erhält er stetige Einnahmen, die seine monatliche Dividende decken, die derzeit 3,2 % beträgt.

Eine Sache, die STAG Industrial vom überfüllten Industrie-REIT-Sektor abhebt, ist seine relativ niedrige Bewertung. Als günstige Aktie bietet sie in der derzeitigen Marktsituation mehr Schutz vor Kursverlusten.

STAG Industrial bietet zudem attraktive Wachstumsaussichten. Dank der wachsenden Nachfrage nach Industrieimmobilien stieg der durchschnittliche Mietpreis bei Neu- und Verlängerungsmietverträgen in den Bestandsimmobilien im dritten Quartal um 14,7 %. Gleichzeitig verfügt das Unternehmen über einen großen finanziellen Spielraum, um sein Portfolio durch Akquisitionen zu erweitern. In Verbindung mit der hochverzinslichen Dividende dürfte dieses Wachstum STAG Industrial in den kommenden Jahren eine attraktive Gesamtrendite ermöglichen.

Solide Anlagemöglichkeiten

Wer nur ein paar Hundert Dollar investieren kann, will dieses Geld vielleicht nicht in Aktien stecken, die auf dem volatilen Markt einen starken Kursrückgang erleben könnten. Anstatt jedoch gar nichts zu machen, sollten man erwägen, das Geld auf einige risikoärmere und weniger schwankungsanfällige Aktien wie die fünf oben genannten zu verteilen.

Realty Income, Brookfield Infrastructure, NextEra Energy, Waste Management und STAG Industrial weisen alle ein gutes Cashflow-Wachstum auf, das es einem ermöglicht, stetig steigende Dividenden zu zahlen. Diese Faktoren dürften dazu beitragen, dass diese Aktien in den kommenden Jahren attraktive Gesamtrenditen erwirtschaften. Und das macht sie zum jetzigen Zeitpunkt zu soliden Käufen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Matthew DiLallo besitzt Brookfield Infrastructure Corporation, Brookfield Infrastructure Partners, NextEra Energy, Stag Industrial und Waste Management. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Stag Industrial und empfiehlt Brookfield Infra Partners LP Units, Brookfield Infrastructure Corporation, Brookfield Infrastructure Partners, NextEra Energy und Waste Management. Dieser Artikel erschien am 18.12.2021 auf Fool.com und wurde für unsere deutschen Leser übersetzt.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!