The Motley Fool

„Der Vermieter von Amazon sein“: Ist diese Top-Dividendenaktie mit 3 % Dividendenrendite jetzt ein Kauf?

Amazon
Foto: Peter Roegner

Der Vermieter von Amazon (WKN: 906866) sein und bei einer Top-Dividendenaktie über 3 % Dividendenrendite kassieren? Das klingt nach einer netten Investitionsthese. Kaum ein Investor dürfte davon ausgehen, dass der E-Commerce-Akteur und Tech-Riese nicht solvent ist. Insofern können für Vermieter stabile Mieterlöse und Funds from Operations winken.

Die Aktie, die diesen Mix bieten kann, ist STAG Industrial (WKN: A1C8BH). So viel vorab: Hierbei handelt es sich um einen Real Estate Investment Trust und somit um eine potenzielle Top-Dividendenaktie. Aber klären wir, woher die 3 % Dividendenrendite kommen. Sowie die Investitionsthese, dass man ein Vermieter von Amazon sein kann.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Top-Dividendenaktie als Vermieter von Amazon!

STAG Industrial besitzt eine interessante, operative und strategische Ausrichtung. Insgesamt besitzt der REIT 517 verschiedene Immobilien. Davon gehören 434 dem Bereich der sogenannten Warehouses an, also logistischen Einrichtungen. Wobei Amazon eben der größte Mieter im Portfolio ist. Im Kern kann man daher als Foolisher Investor von mehreren starken logistischen Einrichtungen im Kern profitieren. Ein klarer Wachstumsmarkt, von dem man als Investor quasi als Vermieter profitieren kann. Zumindest mittelbar.

Aber blicken wir auf ein paar spannendere Zahlen. STAG Industrial zahlt eine monatliche Dividende von derzeit 0,121 US-Dollar an die Investoren aus. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs von 44,49 US-Dollar liegt die Dividendenrendite damit bei ca. 3,26 %. Ohne Zweifel attraktiv. Wobei wir als Investoren zwangsläufig bei einem REIT fragen müssen: Ist das etwa schon alles?

Die potenzielle Top-Dividendenaktie mit über 3 % Dividendenrendite hat im letzten Quartal jedenfalls die Core Funds from Operations (FFO) je Aktie von 0,46 US-Dollar im Vorjahr auf 0,52 US-Dollar gesteigert. Oder anders ausgedrückt: STAG Industrial ist operativ im Wachstumsmodus. Auch ein Ausschüttungsverhältnis von derzeit knapp unter 70 % bietet ausreichend Spielraum für weitere Investitionen in zukünftiges Wachstum. Oder eben in Dividendenerhöhungen. Mit einem Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 21,4 ist die Aktie als REIT jedoch auch bewertet, als wäre sie auf weiteres moderates Wachstum angewiesen. Das sollten Foolishe Investoren jedenfalls bedenken, wenn sie ein Vermieter von Amazon werden wollen.

Bei mir auf der Watchlist!

STAG Industrial ist als potenzielle Top-Dividendenaktie mit über 3 % Dividendenrendite jedenfalls auf der Watchlist. Grundsätzlich gefällt mir der Fokus auf wachstumsstarke logistische Einrichtungen. Hier ist definitiv in den kommenden Jahren noch eine Menge Potenzial zu holen. Zumal der Fokus auf Top-Mieter wie Amazon zeigt, dass die Investitionsthese auch eine qualitative Komponente hat.

Allerdings gefällt mir der Preis noch nicht zu sehr. Natürlich sind über 3 % Dividendenrendite attraktiv und auch bei einem zweistelligen Wachstum bei den Funds from Operations je Aktie können wir nicht meckern. Zu günstigeren Kursen, beispielsweise einem Kurs-FFO-Verhältnis zwischen 16 und 18, wäre die Sicherheitsmarge größer und noch attraktiver. Deshalb landet die Aktie jetzt bei mir zunächst auf der Watchlist.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon und Stag Industrial und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2022 $1920 Call auf Amazon und Short January 2022 $1940 Call auf Amazon.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!