The Motley Fool

Daimler Truck oder doch lieber Daimler? Welche Aktie ist die bessere Wahl?

Start Rennen
Foto: Getty Images

Seit einigen Tagen sind Daimler (WKN: 710000) und Daimler Truck (WKN: DTR0CK) nun offiziell getrennte Unternehmen. Die Aktien beider Konzerne sind an der Börse gelistet und damit für jeden Anleger zugänglich. Vermutlich stellt sich jetzt so mancher Anleger die Frage, welche der beiden Aktien wohl die beste Wahl ist.

Bisher konnte man einfach die Daimler-Aktie kaufen und hatte damit sofort einen Anteil an beiden Unternehmen. Das Management hielt es aber für eine gute Idee, die sehr unterschiedlichen Konzerne zu trennen, damit sie sich auf die jeweiligen Stärken konzentrieren können. Als Resultat sollten beide Unternehmen getrennt mehr wert sein als im Verbund. Hier sind ein paar Kennzahlen zu beiden Konzernen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Daimler Truck erholt sich langsam

Daimler Truck hatte aufgrund der Pandemie ein katastrophales Jahr 2020. Der Umsatz ist um mehr als 20 % auf 36 Mrd. Euro eingebrochen. Deshalb ist der Konzern sogar in die roten Zahlen gerutscht. Unterm Strich stand ein Verlust von 131 Mio. Euro oder 0,17 Euro je Aktie.

In diesem Jahr sieht es auf den ersten Blick schon wieder sehr viel rosiger aus. Der Umsatz ist in den ersten drei Quartalen um 13 % gestiegen und der Konzern schreibt wieder Gewinne. Unglaubliche 2,2 Mrd. Euro Nettogewinn hat Daimler Truck in dem Zeitraum erreicht. Je Aktie sind das 2,72 Euro und damit schon deutlich mehr als in den Vorkrisenjahren. Aber der Gewinn wurde durch einen einmaligen Effekt aus der Neubewertung eines Gemeinschaftsunternehmens positiv beeinflusst.

Im Vorkrisenjahr 2019 hat Daimler Truck einen Gewinn je Aktie von 2,10 Euro erzielt. Beim aktuellen Aktienkurs von 31,55 Euro (Stand; 17.12.2021, relevant für alle Kurse) zahlt man also das 15-Fache des damaligen Jahresgewinns. Aktuell ist der Konzern aber noch ein gutes Stück entfernt von den damaligen Zahlen.

Die ehemalige Konzernmutter glänzt mit hohen Gewinnen

Schauen wir uns im Vergleich dazu die Zahlen der ehemaligen Konzernmutter Daimler an. Der Umsatz des Konzerns, zu dem damals auch Daimler Truck vollständig gehörte, ist im letzten Jahr insgesamt nur um etwa 11 % gesunken. Darüber hinaus hat Daimler einen Gewinn von 4 Mrd. Euro erzielt. Je Aktie lag das Ergebnis damals bei 3,39 Euro.

In diesem Jahr konnte Daimler aber schon wieder Vollgas geben. In den ersten drei Quartalen lag der Gewinn je Aktie bereits bei 7,83 Euro, wenn man einen Einmaleffekt aus einem aufgegebenen Geschäftsbereich unberücksichtigt lässt. Aktuell zahlt man für eine Aktie 68,65 Euro. Damit zahlt man also nur etwa das 9-Fache des Gewinns der ersten neun Monate!

Aber hier muss man sich die Frage stellen, wie nachhaltig die Gewinne sind. In den letzten Jahren hatte Daimler massive Probleme und musste sogar die Dividende um über 70 % kürzen. Aktuell laufen die Geschäfte wieder auf Hochtouren und lassen die Daimler-Aktie extrem günstig erscheinen. Deshalb ist die Aktie aus meiner Sicht die bessere Wahl. Aber wenn man sich die Aktie ins Depot legt, muss man sich darüber im Klaren sein, dass der anhaltende Erfolg nicht garantiert ist. Wie schnell sich das Blatt wenden kann, zeigen die vergangenen drei Jahre sehr eindrucksvoll.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dennis Zeipert besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!