The Motley Fool

Achtung, Teladoc Health: Mehr als nur ein Corona-Effekt 2.0

Foto: Getty Images

Die Aktie von Teladoc Health (WKN: A14VPK) stemmt sich leicht gegen den breiten Markt. In den vergangenen ein, zwei Tagen schien eine Outperformance möglich. Vermutlich auch oder gerade weil das Coronavirus mit der Omikron-Variante einen neuen Schub erhalten könnte.

Allerdings ist eine Investitionsthese, die auf der Aktie von Teladoc Health basiert, für mich mehr als nur ein Corona-Effekt 2.0. Das ist eine wertvolle Erkenntnis. Aber eben auch eine Warnung für Foolishe Investoren. Riskieren wir einen Blick darauf, was man als Anleger jetzt zwangsläufig beachten sollte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Teladoc Health: Mehr als nur ein Corona-Profiteur

Dass die Aktie von Teladoc Health vom Coronavirus profitieren kann, ist hinlänglich bekannt. Unterm Strich hat das Unternehmen bereits in der ersten heißen Phase gezeigt, dass man in einem solchen Umfeld stark wachsen kann. Dem Aktienkurs hat das mit einem Anstieg bis auf 247 Euro zu Anfang dieses Jahres ebenfalls gutgetan.

Allerdings sollten Foolishe Investoren nicht auf einen solchen Corona-Effekt setzen. Oder eben nicht aus diesen Beweggründen investieren, weil in dem Unternehmen und der Chance deutlich mehr steckt, als eine derartig oberflächliche Investitionsthese es zulässt.

Gerade jetzt hat der Telemedizin-Spezialist gezeigt, wo langfristig und selbst ohne Corona-Effekt die Reise hingehen soll. Alleine im US-Markt gibt es offenbar einen adressierbaren Gesamtmarkt von 261 Mrd. US-Dollar. Zumindest spricht das Management im Rahmen der Präsentation zum Investor Day von einem solchen Gesamtmarkt. Das entspricht übrigens lediglich einem Bruchteil des gesamten medizinischen Marktes von 3,8 Billionen US-Dollar, den das Unternehmen ebenfalls als Referenz angegeben hat.

Alleine mit Blick auf dieses Marktpotenzial können und sollten wir sagen, dass eine Investition in die Aktie von Teladoc Health nicht aufgrund eines kurzfristigen Wachstumsschubs erfolgen sollte. Wobei etwas mehr Wachstum als die prognostizierten 25 bis 30 % bis 2024 natürlich wünschenswert wären. Im Endeffekt erkennen wir jedoch, dass es eigentlich zweitrangig ist, ob Teladoc Health den Quartalsumsatz von zuletzt 522 Mio. US-Dollar auf 650 Mio. US-Dollar in einem Jahr steigern kann. Oder aber auf 750 Mio. US-Dollar, wenn es einen stärkeren Wachstumsschub geben sollte. Nein, sondern es geht um ein gigantisches Wachstumspotenzial in einem deutlich größeren Megatrend-Markt, der erst an der Oberfläche seiner Möglichkeiten kratzt.

Ein größerer Markt, viel Potenzial

Dass die Aktie von Teladoc Health im Endeffekt einen größeren Gesamtmarkt bildet, heißt, dass gerade Foolishe Investoren nicht auf saisonale oder kurzfristige Effekte achten sollten. Nein, sondern es geht um die operative Entwicklung über einen langen Zeitraum hinweg. Selbst eine Wachstumsbeschleunigung wäre lediglich ein kurzer Anstieg in einer längerfristigen Wachstumskurve.

Insofern: Überleg dir, ob du an die Telemedizin glaubst. An das Coronavirus und einen positiven Effekt zu glauben, das ist für mich eher nur eine Randnotiz. Und sollte es besser auch für dich sein.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!