The Motley Fool

So diversifiziert man sein Portfolio mit einem geringen Budget

Foto: Getty Images

Wichtige Punkte

  • Ein breit gefächertes Portfolio kann deine Eintrittskarte sein, um deinen Wohlstand langfristig zu steigern.
  • Diversifiziert zu sein, kann dir auch helfen, Börsencrashs unbeschadet zu überstehen.
  • Du brauchst nicht viel Geld, um ein gesundes Portfolio zusammenzustellen.

Es gibt einen Grund, warum Investoren dazu angehalten werden, ihre Portfolios zu diversifizieren, anstatt sich auf eine Handvoll Aktien oder nur ein oder zwei Marktsegmente zu verlassen. Ein breiter Mix von Aktien kann die Eintrittskarte zu wachsendem Wohlstand über viele Jahre hinweg sein. Und genauso wichtig ist, dass ein breit gefächertes Portfolio deine Eintrittskarte sein kann, um einen Crash an der Börse unbeschadet zu überstehen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du diversifizieren kannst. Wenn du viel Geld zur Verfügung hast, kannst du einfach einen ganzen Haufen verschiedener Aktien kaufen und Feierabend machen. Wenn du aber nicht so viel Geld zur Verfügung hast, gibt es ein paar Möglichkeiten, die man sich ansehen kann.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Kaufe Bruchteile von Aktien

Es kann sein, dass es eine bestimmte Aktie gibt, mit der du ein breiteres Portfolio aufbauen könntest. Aber was ist, wenn ihr Aktienkurs höher ist als das, was du dir leisten kannst? Oder was ist, wenn du dir zwar ein oder zwei Aktien leisten kannst, dies aber auf Kosten der Möglichkeit geht, andere Unternehmen in deinen persönlichen Investitionsmix aufzunehmen?

In diesem Fall lohnt es sich, einen Blick auf Bruchteilsaktien zu werfen. Nicht jedes Brokerkonto bietet sie an, aber immer mehr bieten sie an.

Mit Bruchteilsaktien kannst du einen Teil einer Aktie kaufen, anstatt eine ganze Aktie. Wenn diese Aktie dann an Wert gewinnt oder verliert, profitierst du anteilig oder nimmst Verluste hin.

Angenommen, ein Unternehmen hat einen Aktienkurs von 500 US-Dollar und du hast nur 250 US-Dollar zum Investieren. Du könntest eine halbe Aktie oder ein Viertel einer Aktie kaufen und deine restlichen 125 US-Dollar anderweitig investieren. Wenn du die Vorteile von Bruchteilen von Aktien nutzt, kannst du in kürzerer Zeit mehr einzelne Unternehmen in dein Portfolio aufnehmen.

2. Kaufe Indexfonds auf den breiten Markt

Indexfonds sind so konzipiert, dass sie die Leistung der Richtwerte abbilden, an die sie gebunden sind. Da sie passiv verwaltet werden, fallen in der Regel nicht annähernd die hohen Gebühren an, die du bei aktiv verwalteten Investmentfonds zahlst. Und wenn du dich auf S&P 500-Indexfonds konzentrierst, kannst du dein Portfolio sofort diversifizieren, ohne dich mit der Recherche nach verschiedenen Unternehmen beschäftigen zu müssen.

Falls du mit dem S&P 500 nicht vertraut bist: Er ist ein Index, der die 500 größten börsennotierten Unternehmen umfasst. Er gilt als Maßstab dafür, wie sich die Börse im Allgemeinen entwickelt.

Du musst deinem Portfolio keine S&P 500-Indexfonds hinzufügen, denn es gibt auch Fonds, die andere Marktindizes abbilden. Aber wenn dein Ziel die Diversifizierung ist, lohnt es sich, auf Indexfonds zu setzen, die wirklich den breiten Markt abbilden.

Mach dir nichts draus, wenn du nicht genug Geld hast

Nicht jeder hat Tausende von Dollar, mit denen er regelmäßig investieren kann. Die gute Nachricht ist, dass du nicht viel Geld brauchst, um dir eine gesunde Mischung aus Investitionen zusammenzustellen. Wenn du dich auf Teilaktien und breit aufgestellte Indexfonds konzentrierst, bist du in einer soliden Position, um dein Portfolio zu vergrößern und alle Stürme zu überstehen, die auf dich zukommen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel wurde von Maurie Backman auf Englisch verfasst und am 24.09.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!