The Motley Fool

Charlie Munger: 8 Geheimnisse für die erste 1.000.000 Euro

Exponentieller Chart Dividende Börsenerfolg Kursverdopplung Tenbagger
Foto: Getty Images

Charlie Munger Geheimnis Nr. 1: Geld nicht zum obersten Ziel machen

Wer Vermögen aufbauen oder es einmal zum Millionär bringen möchte, kann sich sehr viel von den Menschen abschauen, die das Ziel bereits erreicht haben. Meist sind sie Unternehmer und hatten nie das Ziel, eine Million oder eine Milliarde Euro zu besitzen. Es verwirklichte sich von selbst, als sie ein gutes Produkt auf den Markt brachten oder eine außergewöhnliche Dienstleistung anboten. Dieser Meinung ist auch Milliardär Charlie Munger. In einem Interview verrät er, dass er immer nur unabhängig werden wollte und nur durch einen „Unfall“ zum Milliardär wurde.

Charlie Munger Geheimnis Nr. 2: Lebenslanges Lernen

Charlie Munger erklärt, dass wir stetig dazulernen müssen, um besser zu werden und überdurchschnittliche Ergebnisse zu erzielen. Er und Warren Buffett lesen täglich und konnten so über die Zeit einen großen Wissensschatz in ihrem Gebiet aufbauen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Charlie Munger Geheimnis Nr. 3: Aus Fehlern lernen

Niemand ist perfekt. Wir alle machen Fehler. Nur der Umgang mit ihnen ist entscheidend. So sehen erfolgreiche Menschen Fehler eher als Stufe zum Erfolg und nicht als niederschmetterndes Ereignis. Charlie Munger nennt die Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2)-Übernahme in den 1960er-Jahren als Beispiel. Das Geschäft befand sich im Niedergang und war deshalb ein Fehlkauf. Deshalb investierten Warren Buffett und Charlie Munger später nur noch in Qualitätswerte.

4. Verdiene dir, was du erreichen möchtest

Für Charlie Munger gibt es keine Abkürzungen zum Erfolg. Nur durch harte, ehrliche Arbeit verdienen wir den Respekt und das Vertrauen, das wir erzielen möchten.

5. Nutze deine Chancen

Der Investor erklärt, dass große Chancen in allen Lebensbereichen sehr selten auftauchen. Sie sind jedoch sehr entscheidend für unsere gesamte Entwicklung. Bereite dich also auf sie vor und nutze sie. An der Börse sind beispielsweise großartige Gelegenheiten selten. Deshalb investieren Warren Buffett und Charlie Munger große Teile ihres Vermögens, wenn sie auftreten. Nur etwa 20 Käufe stehen fast für den gesamten Erfolg der beiden Investoren.

6. Ausgaben geringer als Einnahmen halten

„Du kannst nicht reich werden, wenn du mehr ausgibst, als du einnimmst“, erklärt Charlie Munger. Warren Buffett und er befolgen diese Regel Zeit ihres Lebens. Wer Vermögen aufbauen möchte, für den führt kein Weg an ihr vorbei.

7. Kenne und nutze deine Kompetenzen

„Viele Menschen überschätzen sich“, so Charlie Munger. Wer jedoch erfolgreich sein möchte, muss ehrlich zu sich selbst sein und seine Grenzen kennen. Im Bereich seines Wissens und seiner Kompetenzen zu bleiben, führt zu mehr Erfolg als Selbstüberschätzung.

8. Ökonomische Vorhersagen ignorieren

Für den Investor besitzen makroökonomische Vorhersagen an der Börse keinen Nutzen. Entweder sie beschreiben nur aktuelle Entwicklungen oder liegen rückblickend meist daneben. Zudem sind sie für den Kauf einer einzelnen Aktie nebensächlich. Nur die Qualität des Unternehmens an sich ist entscheidend.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzten seine Zukunftschancen in einem kürzlichen Ranking als hervorragend ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt Berkshire Hathaway-Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien), Short January 2023 $265 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!