The Motley Fool

Wasserstoff: 4 News von der Loop Energy-Aktie, Plastic Omnium-Aktie, Air Liquide-Aktie und H2X Global

Wasserstoff Nel Aktie
Foto: Getty Images

Aktuell werden weltweit immer mehr Projekte zur grünen Wasserstoff-Produktion ins Leben gerufen. Eines davon befindet sich in Lancaster (Kalifornien, USA). Hier haben sich SGH2 Energy und die Stadt Lancaster zusammengetan, um aus Abfall und recyceltem Wasser jährlich bis zu 3.800 Tonnen grünen Wasserstoff zu produzieren. Die Anlage wird rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr laufen. Damit ist sie derzeit die größte grüne Wasserstoff-Produktion der Welt.

Der Betrieb ist zudem sehr ressourcenschonend, da jährlich bis zu 40.000 Tonnen Abfall verarbeitet werden. Lancaster spart darüber hinaus jährlich pro Tonne Abfall 50 bis 75 US-Dollar Deponiekosten ein. Für das Unternehmen SGH2 Energy soll das Projekt nur der Anfang sein und seine hohe Effektivität demonstrieren.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Loop Energy kooperiert mit Mettem-M

Loop Energy (WKN: A2QQCC) und Mettem-M werden zukünftig gemeinsam für Nutzfahrzeuge in Russland Wasserstoff-Antriebe entwickeln. Dabei stellt Loop Energy seine Brennstoffzellenmodule zur Verfügung, während Mettem-M sein Wissen in den Bereichen Antriebsstränge und Fahrzeugintegration einbringt.

Die Systeme sollen zukünftig in Nutzfahrzeugen aus Russland, den GUS-Staaten und Europa zum Einsatz kommen. Das erste Projekt wird ein Wasserstoff-Linienbus für die russische GAZ-Gruppe sein. Er wird eine Länge von zwölf Metern besitzen und Anfang 2022 in Moskau zum Einsatz kommen.

2. Plastic Omnium und Hyundai Motor arbeiten zusammen

Plastic Omnium (WKN: 871780) wird zukünftig Hyundai Motor (WKN: 885166) mit seinen Wasserstoff-Tanks beliefern. Sie kommen zunächst bei Hyundais Staria zum Einsatz und werden in Südkorea produziert. Ab 2023 wird Plastic Omnium jährlich mehr als 30.000 Typ-IV-700-Bar-Hochdruckbehälter liefern.

3. Air Liquide übernimmt Wasserstoff-Werk

Der französische Gasehersteller Air Liquide (WKN: 850133) wird von TotalEnergies (WKN: 850727) in der Normandie ein Wasserstoff-Werk übernehmen und betreiben. Es besitzt eine Produktionskapazität von täglich 255 Tonnen Wasserstoff. Air Liquide möchte das Werk zudem mit einer CO2-Abscheideanlage ausstatten und erwägt eine Produktionserweiterung mittels erneuerbarer Energien und Elektrolyseuren.

Air Liquide wird das Werk an sein Wasserstoff-Netzwerk anschließen, zu dem bereits eine Anlage in Port-Jérôme gehört. Sie ist ebenfalls mit einer CO2-Abscheidelösung ausgestattet. Der Konzern rechnet damit, den CO2-Ausstoß aus diesen Anlagen bis 2030 jährlich um etwa 650.000 Tonnen reduzieren zu können.

4. H2X Global mit hoher Wasserstoff-Autonachfrage

Der australische Auto- und Antriebshersteller H2X Global erlebt gerade eine starke Nachfrage nach seinem neuen Wasserstoff-Wagen Warrego Ute. Bereits nach vier Tagen sind aus der ganzen Welt Aufträge im Wert von umgerechnet 31 Mio. Euro eingegangen.

Der Warrego Ute wird je nach Wahl mit einem 66 oder 90 KW-Brennstoffzellensystem ausgestattet, verfügt über 200 bis 220 KW Leistung und besitzt bei einer Betankungszeit von drei bis fünf Minuten eine Reichweite von 500 km.

Der neue Fintech-Star

Fintech erobert die Finanzbranche. Und das rasante Wachstum bringt große Chancen für Anleger.

Die meisten wissen nicht, dass es ein unbekanntes Unternehmen aus den Niederlanden gibt, das mit großem Erfolg die Finanzwelt mit seinen stark nachgefragten Dienstleistungen in der Zahlungsabwicklung erobert. Unsere Analysten schätzten seine Zukunftschancen in einem kürzlichen Ranking als hervorragend ein. The Motley Fool hat einen kostenlosen Sonderbericht zusammengestellt, der die wichtigsten Informationen zu diesem Unternehmen liefert.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt Air Liquide-Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!