The Motley Fool

Hast du es gewusst? Die DAX-Aktie Münchener Rück gehörte im August definitiv nicht zu den schlechtesten Performern

Anlageideen und Aktientipps
Foto: Getty Images

Man könnte durchaus meinen, dass die DAX-Aktie der Münchener Rück (WKN: 843002) im August eher zu den schlechteren Performern gehört hätte. Unwetter in Deutschland und die Folgen, Berichte über Schäden in diesem Zusammenhang. Und der Auftakt der Hurrikan-Saison in den USA. An potenziellen Baustellen hat es natürlich nicht gemangelt.

Wenn wir jedoch einen Blick auf die Performance riskieren, stellen wir fest: Nein, die DAX-Dividendenaktie der Münchener Rück hat definitiv nicht zu den durchwachseneren Performern in unserem heimischen Leitindex gehört. Ganz im Gegenteil: Mit einem Kursplus von ca. 9 % gehören die Anteilsscheine sogar in die Top 5 der Performer innerhalb unseres Leitindex.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Natürlich ist ein Monat kaum ein Foolisher Zeitraum. Sowie ein Kursplus von 9 % nicht die Welt und könnte eher kurzfristig sein. Trotzdem: Es zeigt, dass die Aktie der Münchener Rück im August definitiv solide performt hat, was auch an positiven Schlagzeilen lag.

Münchener Rück: Starkes Q2, solide Prognose, günstig

Die DAX-Aktie der Münchener Rück könnte aufgrund verschiedener Faktoren zu den stärkeren Performern in unserem heimischen Leitindex und im August gezählt haben. Ein wesentlicher Faktor ist möglicherweise das starke zweite Quartal, das der Rückversicherer präsentiert hat.

So kam der Konzern auf einen Gewinn in Höhe von 1,1 Mrd. Euro im zweiten Quartal. Mitsamt dem ersten Quartal liegt der Gewinn damit bei 1,7 Mrd. Euro innerhalb des ersten Halbjahres. Ein solider Wert, der natürlich kaum den verregneten Juli tangiert hat. Das erste Halbjahr endete schließlich mit dem Monat Juni.

Das, was Investoren bei der Münchener Rück jedoch auch für die kommenden Monate zuversichtlich stimmt, ist die Prognose für das laufende Geschäftsjahr. Trotz der Unwetter in Deutschland mit Milliardenschäden rechnet das Management mit einem Gewinn in Höhe von 2,8 Mrd. Euro. Damit halten die Verantwortlichen die ursprüngliche Prognose weiterhin aufrecht. Eine gute Neuigkeit, die außerdem zeigt, dass man über das Vor-COVID-19-Niveau hinauswachsen kann.

Insgesamt führt diese operative Stärke und die solide Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021 zu einer günstigen Bewertung. Gemessen an einem jetzigen Aktienkurs von ca. 247 Euro dürfte die Münchener Rück mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 12,5 bewertet sein. Sowie auf eine Dividendenrendite in Höhe von 3,96 % kommen. Auch das könnte weiterhin attraktiv sein.

Interessante Performance!

Die DAX-Aktie der Münchener Rück ist und bleibt damit interessant. Trotz einiger Belastungsfaktoren und selbst jetzt mit der Hurrikan-Saison in den USA vor der Nase konnten die Anteilsscheine solide performen. Möglicherweise konzentrieren sich Investoren derzeit eher auf die günstige Bewertung und die operative Stärke im Geschäft.

Auch für mich ist das der richtige Fokus. Natürlich gibt es potenzielle Belastungen, das ist bei einem Rückversicherer jedoch stets der Fall. Wichtig ist das, was langfristig orientiert passiert. Und was die Zahlen außerdem widerspiegeln.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!