The Motley Fool

Münchener Rück-Aktie nach Q2: Starkes Zahlenwerk, wenig Überraschungen!

Triton Aktien kaufen 2021
Foto: Getty Images

Die Aktie der Münchener Rück (WKN: 843002) hat im Rahmen der aktuellen Quartalsberichtssaison jetzt ebenfalls ein, hm, sagen wir einfach mal vollständiges Zahlenwerk vorgelegt. Warum vollständig? Das ist an dieser Stelle eine absolut ausgezeichnete Frage.

Im Endeffekt können wir jetzt von einem vollständigen Zahlenwerk sprechen, da das Management bereits vor einigen Wochen vorläufige Zahlen präsentiert hat. Innerhalb dessen sprach das Management von einem voraussichtlichen Gewinn von 1,7 Mrd. Euro für das erste Halbjahr des Jahres 2021. In der Regel ändert sich an diesen Zahlen relativ wenig.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Riskieren wir heute trotzdem einen Blick auf das vollständige Berichtswerk, das uns die Münchener Rück präsentiert hat. Sowie darauf, was wir zur aktuellen fundamentalen Bewertung wissen sollten.

Münchener Rück: Relevante Zahlen im Blick

Die Aktie der Münchener Rück liefert eigentlich ein erwartungsgemäßes Zahlenwerk. Der Gewinn des DAX-Rückversicherers liegt im ersten Halbjahr nun also bei 1.695 Mio. Euro, was ziemlich nahe an 1,7 Mrd. Euro nach den vorläufigen Zahlen heranreicht. Mit einem Konzernergebnis von 1.106 Mio. Euro alleine im zweiten Quartal hat der Rückversicherer auch hier abgeliefert. So weit, wie gesagt, eigentlich keine neuen Erkenntnisse.

Je Aktie entspricht das einem Gewinn in Höhe von 12,13 Euro. Ein starker Wert, der rein rechnerisch schon heute ausreichend wäre, um die Dividende von zuletzt 9,80 Euro zu decken. Zumindest natürlich, wenn das zweite Halbjahr keine sonderbaren Belastungen wie Unwetter oder andere Dinge kennt.

Die Münchener Rück rechnet gemäß diesem Quartalsbericht jedenfalls auch weiterhin mit einem Konzernergebnis in Höhe von 2,8 Mrd. Euro. Das ist die Prognose, die wir als Foolishe Investoren mit Blick auf die vergangenen Quartalsberichte bereits kennen. Am Ausblick hat sich daher, trotz der Unwetterkatastrophe in Deutschland und den Bränden in Griechenland (unter anderem) nichts verändert.

Weiterhin eine günstige, spannende Aktie

Auch das macht die Aktie der Münchener Rück für mich interessant. Gemessen an einem aktuellen Aktienkurs in Höhe von 236,70 Euro (10.08.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen) ist die Dividendenrendite von derzeit ca. 4,12 % vergleichsweise sicher. Außerdem könnte sich das Kurs-Gewinn-Verhältnis im laufenden Jahr auf unter 12 belaufen. Der DAX-Rückversicherer ist schließlich auf einem guten Weg, sein Ziel beim Konzernergebnis von 2,8 Mrd. Euro zu erreichen.

Vielleicht noch ein Blick auf eine weitere Kennzahl: Der Buchwert je Aktie belief sich zuletzt auf 212,87 Euro. Mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von knapp über 1,1 ist die fundamentale Bewertung ebenfalls nicht gerade teuer. Nach einem soliden zweiten Quartal könnte die Kapitalrückführungsmaschine der Münchener Rück daher wieder wie geschmiert laufen. Das ist zumindest, was ich jetzt von diesem operativen Update mitnehme. Sowie auch, dass sich die fundamentale Bewertung weiterhin auf einem zumindest moderaten Niveau befindet.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!