The Motley Fool

Diese DAX-Aktie ist der beste Juli-Performer: Jetzt noch immer ein Kauf?

Logo Delivery Hero
Foto: Delivery Hero

Die DAX-Aktie, die im Juli am besten performt hat, ist ohne Zweifel die von Delivery Hero. Mit Blick auf den vergangenen Monat stellen wir fest, dass die Anteilsscheine ein Plus von ca. 8,1 % vorweisen können. Das ist ohne Zweifel nicht viel. Aber trotzdem bemerkenswert, dass ausgerechnet diese Aktie unseren Leitindex anführt.

Aber was hat diese DAX-Aktie in den letzten ca. vier Wochen bewegt? Und ist die Aktie von Delivery Hero auch jetzt noch ein Kauf? Überaus interessante Fragen, die Foolishe Investoren sich jetzt stellen können. Riskieren wir einen Blick zurück auf einen durchaus bewegenden Sommermonat für diese wachstumsstarke Aktie.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Delivery Hero: DAX-Aktie mit hervorragenden Neuigkeiten?

Wenn wir einen Blick zurück auf die DAX-Aktie Delivery Hero riskieren, fallen uns einige Dinge auf, die grundsätzlich Bewegung in die Anteilsscheine gebracht haben könnten. Natürlich ist es vermutlich auch die Delta-Variante, die sich ausgebreitet hat. Ein klarer Corona-Profiteur wie dieser Quick-Commerce- und Food-Delivery-Akteur kann in einem solchen Marktumfeld profitieren.

Allerdings hat es auch andere News gegeben. Delivery Hero möchte sich in Südkorea, dem mit Blick auf den E-Commerce am weitesten entwickelten Markt, neu aufstellen. Dazu hat das Management Woowa übernommen. Die örtlichen Aufsichtsbehörden haben es dem DAX-Konzern jedoch zur Aufgabe gemacht, sich aus kartellrechtlichen Gründen von einer anderen Sparte zu trennen.

Das Management der DAX-Aktie hat sich für Yogiyo entschieden, wo per Anfang August eigentlich die Frist für den Verkauf der jeweiligen Unternehmenseinheit ausgelaufen wäre. Interessenten sind bereits gefunden. Allerdings hat Delivery Hero um Aufschub gebeten, um die letzten Feinheiten zu klären. Ein Aufschub, der inzwischen bewilligt ist und es dem Management ermöglicht, die Verhandlungen über den Verkauf in Ruhe abzuschließen. Grundsätzlich gute Neuigkeiten für die Aktie, zumindest kurzfristig gedacht.

E-Commerce-Akteur mit Möglichkeiten und Baustellen

Wer längerfristig orientiert auf diese zuletzt erfolgreiche DAX-Aktie blickt, der stellt einen Mix mit vielen Möglichkeiten fest. Zum einen bietet der Markt der Food Delivery noch jede Menge Potenzial. Delivery Hero möchte global ein führender Akteur sein, der in diesem Markt mitmischt. Aber auch der Quick-Commerce, also das Ausliefern von schnellen, zeitkrischen Waren, soll eine größere Wachstumschance für den Konzern sein.

Mit beiden Wachstumsmärkten vor der Brust erkennen wir jedoch ein Problem: Die Logistik ist herausfordernd. Zudem ist das Ausliefern von zeitkritischen Waren und auch von Speisen mit hohen personellen Aufwendungen verbunden. Das Management muss eine Möglichkeit finden, profitabel zu werden.

Wenn das langfristig orientiert gelingt, könnte die DAX-Aktie mit den Wachstumsmärkten vor der Nase auch heute eine clevere Wahl sein. Die ca. 8,1 % im Juli dürften dann bloß ein kleiner Vorgeschmack dessen sein, was langfristig möglich ist.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!