The Motley Fool

Wenn ich nur einem Ansatz bei der Aktienwahl folgen dürfte, dieser wäre es!

Aktien
Foto: Getty Images

Stell dir vor, man wäre als Investor plötzlich eingeschränkt und dürfte nur einem Ansatz bei der Aktienwahl folgen: Was würdest du tun? Natürlich müsste man in irgendeiner Weise einen Kompromiss finden, der alle Dinge, die man schätzt, unter einen Hut bekommt.

Mit Sicherheit könnten auch passive Varianten eine Alternative sein. Beispielsweise ETFs oder andere, kostengünstige Indexfonds. Das wäre zumindest ein Kompromiss, der über viele Jahre hinweg niemals verkehrt wäre.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Ich hätte jedoch einen anderen Ansatz im Sinn bei der Aktienwahl, wenn ich nur einer Strategie folgen dürfte. Hier ist, welche das wäre. Und natürlich auch, warum.

Nur einem Ansatz bei der Aktienwahl folgen? Meine Wahl!

Grundsätzlich bin ich ein Investor, der eigentlich zwei Ansätze bei der Aktienwahl berücksichtig: Nämlich einem, der ein klares und starkes Wachstum vorsieht. Sowie einem zweiten, der auf stabile und nachhaltige Dividenden setzt. Müsste ich mich für einen Ansatz entscheiden und diesem konsequent folgen, so gäbe es für mich nur eine Wahl.

Nämlich Dividendenwachstum. Wenn ich mich derart stark einschränken müsste, fiele meine Wahl des Ansatzes auf wachsende Ausschüttungen. Ich glaube nämlich, dass ich hiermit einen Kompromiss eingehen könnte, der mir ebenfalls beide Wege offenhalten könnte.

Dividendenwachstum bietet schließlich einerseits den Vorteil, dass man langfristig-rientiert ein passives Einkommen aufbauen kann. Es geht schließlich um wachsende Dividenden. Sowie andererseits, dass es einem als Investor trotzdem möglich ist, eine hohe Gesamtrendite zu erzielen. Dieser Ansatz bei der Aktienwahl führt schließlich durch das Wachstum regelmäßig auch dazu, dass die Kurse der Aktien steigen. Zumindest, wenn das Wachstum beständig ist und die Investitionsthese über viele Jahre oder besser noch Jahrzehnte zündet.

Warum ist das wichtig?

Vielleicht fragst du dich gerade: Warum ist eine solche Frage wichtig? Keiner von uns muss sich schließlich auf einen Ansatz bei der Aktienwahl beschränken. Theoretisch können wir vielen Wegen folgen, um langfristig orientiert ein Vermögen aufzubauen.

Meine einfache Antwort: Der Kompromiss, den man als Investor wählen würde, ist vermutlich grundsätzlich für dich interessant. Müsste man sich schließlich auf einen Weg beschränken, so ginge man einen, der trotzdem das Beste für einen herausholen könnte.

Im Endeffekt läge es in einem zweiten Schritt ebenfalls an dir, zu überprüfen, ob dieser Ansatz in deinem Portfolio bereits ausreichend berücksichtigt ist. Falls nicht, könnte es ratsam sein, das bei deiner Aktienwahl zu verändern. Das könnte dich grundsätzlich auch zu einem deutlich erfolgreicheren Investor machen. Beziehungsweise zu einem, der weiß, wo man hin möchte. Und welcher Weg eigentlich ideal für einen ist.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!