The Motley Fool

4 Aktien, die den durchschnittlichen Investor zum Millionär machen können

Foto: Getty Images

Wichtige Punkte

  • Die Börse schlägt die durchschnittliche jährliche Rendite anderer Investitionen auf lange Sicht.
  • Geduld ist der Schlüssel, um zum Börsenmillionär zu werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, um Wohlstand aufzubauen. Du kannst dein Erspartes unter der Matratze verstecken, in Immobilien investieren oder Anleihen und Bankeinlagen kaufen, um Zinserträge zu generieren, um nur ein paar Ideen zu nennen. Aber von allen Investitionen, die es gibt, hat die Börse langfristig am meisten Wohlstand geschaffen.

Seit 1980 hat der Richtwert S&P 500 eine durchschnittliche jährliche Gesamtrendite (einschließlich Dividenden) von mehr als 11 % geliefert. Behalte im Hinterkopf, dass diese Zahl den Schwarzen Montag, den Dotcom-Crash, die Finanzkrise und den Coronavirus-Crash mit einschließt.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Das vielleicht Beste an der Börse ist, dass du nicht den Intellekt von Warren Buffett haben musst, um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Der einfache Kauf von bahnbrechenden Unternehmen und das Festhalten an ihnen über lange Zeiträume ist der Schlüssel, der es dem durchschnittlichen Investor ermöglichen kann, Millionär zu werden. Es ist meine Überzeugung, dass die folgenden vier Aktien Ottonormalinvestor helfen können, diesen finanziellen Meilenstein zu erreichen.

Square

An erster Stelle steht die Fintech-Aktie Square (WKN: A143D6), die den Krieg gegen das Bargeld und die digitale Zahlungsrevolution anführt. Auch wenn Square seit der Coronavirus-Pandemie stark gestiegen ist, befindet sich das Wachstum des bargeldlosen Zahlungsverkehrs noch in den Anfängen.

Seit etwa einem Jahrzehnt ist das Verkäufer-Ökosystem von Square das Fundament. Dies ist das operative Segment, das Point-of-Sale-Geräte und Analysen anbietet, um Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Aufgrund von Händlergebühren ist das Verkäufer-Ökosystem von 6,5 Milliarden US-Dollar Brutto-Zahlungsvolumen (GPV) im Jahr 2012 auf wahrscheinlich weit über 130 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 angewachsen, basierend auf den 33,1 Milliarden US-Dollar GPV, die das Netzwerk im ersten Quartal 2021 verarbeitet hat.

Darüber hinaus sehen wir, dass sich größere Unternehmen in das Verkäufer-Ökosystem einklinken. Im ersten Quartal stammten 61 % des gesamten GPV von Unternehmen mit einem durchschnittliche jährlichen GPV von mindestens 125.000 US-Dollar, verglichen mit 52 % im Vergleichsquartal zwei Jahre zuvor. Square ist nicht mehr nur was für kleine Händler.

Es ist jedoch die digitale Peer-to-Peer-Plattform Cash App, die deine Aufmerksamkeit haben sollte. Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer von Cash App hat sich bis Ende 2020 auf 36 Millionen mehr als verfünffacht, wobei der Bruttogewinn pro Nutzer bei 41 US-Dollar liegt, verglichen mit weniger als 5 US-Dollar an Kosten, um jeden neuen Nutzer anzuwerben. Die Cash App bietet Square eine Reihe neuer Möglichkeiten, Einnahmen zu generieren (z. B. den Handel mit Bitcoin), und sie ist schnell zum führenden Bruttogewinngenerator geworden.

Teladoc Health

Innovative Aktien aus dem Gesundheitsbereich sind eine gute Wette, um geduldige Investoren auf lange Sicht reich zu machen. In diesem Sinne gibt es eine sehr gute Chance, dass der Telemedizin-König Teladoc Health (WKN: A14VPK) dem durchschnittlichen Investor auf dem Weg zur Million helfen kann.

Wenn du denkst, dass Teladoc während der Pandemie zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, dann liegst du nicht falsch. Die virtuellen Besuche auf seiner Plattform katapultierten sich von 4,14 Millionen im Jahr 2019 auf 10,59 Millionen im letzten Jahr. Aber das ist viel mehr als nur eine Pandemie-Aktie, wie das durchschnittliche jährliche Umsatzwachstum von 74 % zwischen 2013 und 2019 beweist.

Telehealth-Dienste bieten eine Reihe von nachhaltigen Vorteilen, die sie zu einer tragenden Säule in der US-Behandlungslandschaft machen werden. Zum einen sind virtuelle Besuche für die Patienten wesentlich bequemer als Praxisbesuche. Umgekehrt ist es auch für Ärzte einfacher, ihre kränksten/chronisch kranken Patienten durch virtuelle Konsultationen im Auge zu behalten. Auch wenn diese Bequemlichkeit nicht alle Arztbesuche ersetzen wird, so ist es doch ein Schritt nach vorne, um die Ergebnisse für die Patienten zu verbessern, was die Krankenkassen sicher auch zu schätzen wissen werden.

Die Teladoc-Wachstumsthese beinhaltet auch die Bar- und Aktienübernahme von Livongo Health im vierten Quartal 2020. Livongo ist ein führendes Unternehmen für angewandte Gesundheitssignale mit rund 658.000 Diabetes-Mitgliedern, Stand März 2021. Livongo sammelt Unmengen von Daten über Patienten und sendet ihnen mithilfe von künstlicher Intelligenz Tipps, die helfen, ein gesünderes Leben zu führen. Obwohl sich Livongo noch in der frühen Wachstumsphase befindet, war das Unternehmen zum Zeitpunkt der Übernahme bereits profitabel auf wiederkehrender Basis.

Trupanion

Der durchschnittliche Investor kann auch einen Haufen Geld verdienen, wenn er auf eine Branche wettet, in der die Ausgaben niemals zu sinken scheinen: Haustiere. Deshalb kann der Haustierkrankenversicherer Trupanion (WKN: A117KY) ein Millionärsmacher sein.

Laut der American Pet Products Association werden im Jahr 2021 schätzungsweise fast 110 Milliarden US-Dollar für Haustiere ausgegeben, wobei über 32 Milliarden US-Dollar in die tierärztliche Versorgung und den Verkauf von Produkten fließen. Es ist nicht weniger als ein Vierteljahrhundert her, dass die Ausgaben für Haustiere in den Vereinigten Staaten im Jahresvergleich zurückgegangen sind, was die Heimtierbranche zu einem so todsicheren Wachstumstrend macht, wie es ihn in diesem Land kein zweites Mal gibt. Mit Haustierbesitzern, die bereit sind, alles zu tun, um ihre vierbeinigen Familienmitglieder so gesund wie möglich zu halten, ist Trupanion ein erfolgversprechender Kauf.

Als das erste Quartal zu Ende ging, hatte Trupanion etwa 944.000 eingeschriebene Haustiere, von denen etwa 610.000 einen monatlichen Abo-Service nutzten. Beide Zahlen sind konstant um einen zweistelligen Prozentsatz gewachsen. Wenn man darüber nachdenkt, ist es verrückt, dass Trupanion nur etwa 1 % des US-Haustiermarktes durchdrungen hat. Wenn es einfach mit Großbritannien gleichziehen würde, wo 25 % der Haustierbesitzer eine Versicherung für ihr pelziges Familienmitglied abschließen, hätte Trupanion einen ansprechbaren Markt von über 32 Milliarden US-Dollar.

Trupanion hat auch Wettbewerbsvorteile. Trupanion baut seit zwei Jahrzehnten Beziehungen zu Tierärzten auf klinischer Ebene auf und bietet Kliniken Software an, die die Zahlung zum Zeitpunkt der Behandlung abwickeln kann. Trupanion ist vielleicht der Winzling auf dieser Liste, was die Marktkapitalisierung angeht, aber es hat ein unglaubliches Potenzial.

Sea Limited

Zu guter Letzt solltest du auf die in Singapur ansässige Aktie Sea Limited (WKN: A2H5LX) schauen, die dem geduldigen Durchschnittsinvestor auf lange Gewinn viel bringen kann. Der Erfolg von Sea ist ein Spiegelbild seiner drei (ja, drei) schnell wachsenden Geschäftsbereiche.

Im Moment ist die digitale Unterhaltungssparte von Sea die einzige der drei, die ein positives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erwirtschaftet. Insbesondere die mobilen Spiele von Sea sind ein globaler Hit, wobei sich das Unternehmen Ende März auf 649 Millionen aktive Nutzer pro Quartal belief. Noch viel wichtiger ist, dass 12,3 % dieser Nutzer für das Spielen bezahlt haben, was eine deutlich höhere Konversionsrate von Pay-to-Play als der Durchschnitt der mobilen Spieleindustrie ist.

Das wohl aufregendste der drei Segmente ist die E-Commerce-Plattform Shopee. Sie ist derzeit die am meisten heruntergeladene Shopping-App in Südostasien und gewinnt auch in Brasilien schnell an Fahrt. Mit dem Fokus auf schnell wachsende Schwellenländer mit aufstrebenden Mittelschichten ist der Umsatz von Shopee von 10 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018 auf 12,6 Milliarden US-Dollar im ersten Quartal 2021 stark gestiegen.

Das dritte interessante Geschäftssegment sind digitale Finanzdienstleistungen. Im März hatte Sea mehr als 26 Millionen Menschen, die für mobile Geldbörsen bezahlen. Da viele Schwellenländer unterbesetzt sind, bieten mobile Geldbörsen eine Möglichkeit, auf grundlegende Bankdienstleistungen zuzugreifen.

Erwarte, dass Sea Limited in diesem Jahrzehnt eine der am schnellsten wachsenden Aktien mit großer Marktkapitalisierung auf diesem Planeten sein wird.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Dieser Artikel stellt die Meinung des Verfassers dar, der mit der "offiziellen" Empfehlungsposition eines The Motley Fool Premium-Beratungsdienstes nicht übereinstimmen kann. Eine Investitionsthese zu hinterfragen - selbst eine eigene - hilft uns allen, kritisch über das Investieren nachzudenken und Entscheidungen zu treffen, die uns helfen, klüger, glücklicher und reicher zu werden.

Dieser Artikel wurde von Sean Williams auf Englisch verfasst und am 20.07.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Sean Williams besitzt Aktien von Square und Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Bitcoin, Sea Limited, Square, Teladoc Health und Trupanion.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!