The Motley Fool

Vergiss AT&T: Hier sind 3 amerikanische Dividendenaktien, die sich eher lohnen

Funkmast
Foto: Getty Images

Letzten Monat habe ich mich endgültig von AT&T (WKN: A0HL9Z) getrennt. Ich besaß den beliebten Mobilfunkanbieter seit 2018, aber dass AT&T sich von WarnerMedia trennte und gleichzeitig warnte, dass es seine Dividende drastisch reduzieren werde, war ein Doppelschlag, den ich nicht ignorieren konnte.

Wenn AT&T nicht länger ein Medienimperium oder ein Dividendenaristokrat ist, ist es dann wirklich noch wert, die Aktie zu besitzen? Es könnte mit der Zeit attraktiv werden, aber im Moment sind Verizon Communications (WKN: 868402), Target (WKN: 856243) und Tanger Factory Outlet Centers (WKN: 886676) bessere Aktien. Hier sind die Gründe.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Verizon: 4,5 % Rendite

Verizons Rendite von 4,5 % mag im Vergleich zu den 7,2 %, die AT&T im letzten Jahr ausgezahlt hat, verblassen, aber das wird sich bald ändern. AT&T wird seine Ausschüttung nach Abschluss des WarnerMedia-Deals um fast die Hälfte kürzen. In der Zwischenzeit wird Verizon wahrscheinlich in zwei Monaten seine vierteljährliche Dividende erhöhen, so wie es in den letzten 14 Jahren der Fall war.

Verizon ist nicht perfekt. Es erwartet ein Umsatzwachstum von lediglich 2 % im Jahr 2021. Es hat auch einige große Investitionen zu tätigen, da es von der 5G-Revolution profitieren möchte. Es besteht jedoch die Möglichkeit, Marktanteile gegenüber AT&T zu gewinnen, wenn der Rivale während des Übergangsprozesses den Fokus verliert. Verizon wird außerdem zum 11-Fachen des diesjährigen Gewinns gehandelt, und es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen die Gewinnziele der Wall Street in allen vier vergangenen Berichten übertroffen hat.

2. Target: 1,5 % Rendite

Target ist der Nächste auf der Liste. Der „billige schicke“ Einzelhändler hat die niedrigste Rendite in dieser Liste, ist aber der einzige aktive Dividendenaristokrat. Target hat seine vierteljährlichen Ausschüttungen in 49 aufeinanderfolgenden Jahren erhöht.

Ein wichtiger Grund für die niedrige Rendite ist die Tatsache, dass die Aktie aufgrund ihrer guten Entwicklung deutlich an Wert gewonnen hat. Target hat sich im letzten Jahr mehr als verdoppelt. Der Massenmarkt-Einzelhändler gedieh in der Pandemie. Target musste in der Anfangsphase der COVID-19-Krise nicht schließen und versorgte die Leute mit dem Nötigsten, um die Lockdown-Phasen zu überstehen.

Die Umsatzerlöse liegen seit vier aufeinanderfolgenden Quartalen bei über 20 % im Plus im Vorjahresvergleich. Der Anstieg von 22,9 % im letzten Geschäftsquartal kommt noch zu einem Anstieg von 10,8 % im Vorjahr hinzu. Die digitalen Verkäufe boomen, aber noch wichtiger ist die Fähigkeit von Target, die Besucherzahlen in den Filialen und das Abholvolumen am Straßenrand zu steigern.

3. Tanger Factory Outlet Centers: 3,8 % Rendite

Wir kaufen wieder in stationären Geschäften ein, aber wir schauen immer noch auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Die gleiche These, die die Lebensmittelkäufer zu Target führt, ist auch bei Tanger im Spiel, einem Betreiber von drei Dutzend Open-Air-Einkaufszentren mit vielen Discount-Outlets von Top-Marken.

Die Besucherzahlen lagen im letzten Quartal bei 97 % des Niveaus von 2019 — Zwei-Jahres-Vergleiche sind heutzutage deutlich aussagekräftiger — und erreichten zu Beginn des laufenden Quartals 100 %. Die Belegungsrate ist immer noch nicht da, wo sie früher war, aber das wird sich ändern, wenn der Mietermix nach der Pandemie aufgefrischt wird. Dies ist eine Rendite, die im Laufe des Jahres steigen könnte, da Tanger nur noch halb so viel zahlt wie vor der COVID-19-Krise. Als Real Estate Investment Trust (REIT) wird Tanger Factory Outlet Centers seine steigenden Gewinne an die Aktionäre weitergeben.

Verizon, Target und Tanger Factory Outlet Centers sollten alle in den kommenden Monaten ihre Ausschüttung erhöhen. AT&T geht den umgekehrten Weg.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

„Dieser Artikel wurde von Rick Munarriz auf Englisch verfasst und am 28.06.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können. Rick Munarriz besitzt Aktien von Tanger Factory Outlet Centers und Target. The Motley Fool empfiehlt Tanger Factory Outlet Centers und Verizon Communications.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!