The Motley Fool

Könnte die Zalando-Aktie meine größte Beteiligung werden?

Zalando-Paket Zalando-Aktie
Foto: Zalando

Die Zalando-Aktie (WKN: ZAL111) befindet sich bereits in meinem Portfolio. Und das mit einem mittelgroßen Anteil. Das heißt, grundsätzlich gibt es einige Kandidaten, die ein größeres Gewicht besitzen. Aber auch Vertreter, die kleinere Beteiligungen sind. Mittelgroß eben.

Eine spannende Frage könnte jedoch die folgende sein: Kann es die Zalando-Aktie schaffen, zu meiner größten Beteiligung zu werden? Durchaus interessant. Wobei ich zwei verschiedene Möglichkeiten sehe, die das begründen könnten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Zalando-Aktie: Kaufe ich weiter zu?

Ein erster Weg, wie die Zalando-Aktie in meinem Portfolio zur größten Beteiligung werden könnte, ist das weitere Investieren in die Aktie. Mit mehr Einsatz vergrößert sich der relative Anteil, den der E-Commerce-Akteur in meinem Depot einnimmt. Die weiterführende Frage ist daher, ob ich in diese Aktie noch investieren möchte.

Die Ausgangslage ist unternehmensorientiert jedenfalls interessant. Hinter der Zalando-Aktie steckt der größte europäische E-Commerce-Akteur, wenn es um den Modeversandhandel geht. Grundsätzlich ein starker Wachstumsmarkt in einer sehr bedeutenden, volumenreichen Nische. Das erkennen wir auch mit Blick auf das Gross Merchandise Volume von zuletzt knapp über 10 Mrd. Euro.

Die Zalando-Aktie ist jedoch auch eher moderat bewertet. Gemessen an einer Marktkapitalisierung von ca. 24 Mrd. Euro liegt das Kurs-Umsatz-Verhältnis gegenwärtig bei ca. 3. Wenn das Wachstum des E-Commerce-Akteurs noch Jahre oder sogar Jahrzehnte anhält, könnte das eine ideale Ausgangslage für Rendite für Investoren sein. Zumal das Management damit rechnet, dass sich das Gross Merchandise Volume in den nächsten Jahren auf ca. 30 Mrd. Euro mehr als verdreifacht.

Das Gesamtpaket finde ich daher grundsätzlich sehr attraktiv: Der Markt ist geprägt von Wachstum. Die Wettbewerbsposition können wir in Europa als führend bezeichnen. Und auch die eigenen Ziele stimmen. Ein Gesamtpaket, in das ich durchaus weiter investieren könnte und vermutlich werde.

Etwas, das bremsen könnte

Grundsätzlich könnte ich weiter in die Zalando-Aktie investieren, und mit Blick auf die Chancen und Risiken stehen die Möglichkeiten nicht schlecht, dass sich die Beteiligung auch durch Rendite vergrößert. Wie gesagt: Der Megatrend ist intakt, das Wachstum ist solide. Vielleicht ist dieser E-Commerce-Akteur auch mit Blick auf die Marktposition eine eher konservative Wachstumsgeschichte.

Das wiederum ist auch der Punkt, weshalb die Zalando-Aktie den Sprung zu meiner größten Beteiligung vielleicht nicht schaffen könnte. Einige der Vergleichswerte, unter anderem starke Wachstumsaktien aus Märkten wie dem E-Commerce, dem Streaming oder der Digitalisierung, besitzen dynamischere Ansätze. Zündet hier die Investitionsthese, könnten die Aktien womöglich zu etwas noch Größerem heranreifen.

Ich glaube daher, dass die Zalando-Aktie durchaus eine geeignete Möglichkeit ist, in die ich gerne weiter investiere und bei der ich meine Position weiter ausbaue. Allerdings auch, dass es andere Namen gibt, die womöglich stets größer sind. Eben auch, weil sie vielleicht mehr Dynamik bei der Wachstumsgeschichte besitzen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Zalando. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Zalando.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!