The Motley Fool

KGV 12,7, Dividendenrendite 5,26 %: Eine nette Wahl für wachsendes passives Einkommen?

Sparen: Geld und Münzen
Foto: Getty Images

Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) und Dividendenrendite sind bei der Auswahl einzelner Aktien nicht die entscheidenden Merkmale. Auch das Unternehmen und das Wachstum können beispielsweise zwei wichtige Aspekte sein. Trotzdem geben diese beiden Kennzahlen eine erste Orientierungshilfe.

Generell gilt, dass das KGV möglichst niedrig, die Dividendenrendite hoch sein sollte. Zumindest könnte das günstig sein. Wobei eine günstige, fundamentale Bewertung auch mit Wachstum gerechtfertigt sein kann.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Riskieren wir heute einen Blick auf eine Aktie, die ein KGV von ca. 12,7 und eine Dividendenrendite von 5,26 % besitzt. Sowie darauf, warum auch Wachstum ein wichtiger Faktor bei dieser Chance sein könnt.

KGV 12,7, Dividendenrendite 5,26 %: Attraktiv!

Die Aktie, die ein solches Bewertungsmaß mit dem genannten KGV und der Dividendenrendite besitzt, ist die von Medical Properties (WKN: A0ETK5). Bevor wir an die Analyse der Kennzahlen gehen, riskieren wir zunächst einen Blick darauf, wie sich das Bewertungsmaß überhaupt zusammensetzt.

Fixpunkt dieses Blickwinkels ist jedenfalls ein Aktienkurs von 21,27 US-Dollar (15.06.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen). Gemessen an einer Quartalsdividende von derzeit 0,28 US-Dollar liegt die Dividendenrendite jedenfalls bei 5,26 %. Das sieht ziemlich attraktiv aus. Das KGV ist eigentlich eher das Kurs-FFO-Verhältnis. Für einen Real Estate Investment Trust ist das schließlich die wichtigere, den operativen Erfolg messende Kennzahl. Im letzten Quartal lag dieser Wert je Aktie bei 0,42 US-Dollar oder 1,68 US-Dollar hochgerechnet auf das Gesamtjahr. Das K-FFO-V (bleiben wir der Einfachheit halber bei KGV) liegt damit bei 12,7. Auch das wirkt ziemlich moderat.

Das, was neben KGV und Dividendenrendite jedoch so bemerkenswert ist, ist das Wachstum. Medical Properties hat zuletzt die eigene Dividende um einen Cent pro Jahr und Quartal erhöht. Das entspricht einem Wachstum von 4 % im Jahresvergleich. Mittel- bis langfristig dürfte die derzeitige Ausschüttungsrendite daher noch weiter steigen. Allerdings ist das operative Wachstum der Blickwinkel, der noch relevanter ist.

Medical Properties konnte zuletzt die Funds from Operations je Aktie um 13,5 % auf 0,42 US-Dollar steigern. Ein solides Wachstum, das die fundamentale Bewertung relativieren dürfte. Vor allem, wenn die Wachstumsraten weiterhin so anhalten. Zumindest das Dividendenwachstum könnte mit Blick auf ein Ausschüttungsverhältnis von 66,7 % weiterhin anhalten.

Eine wirklich spannende Aktie!

Medical Properties ist mit dem KGV von 12,7 und einer Dividendenrendite von 5,26 % jedenfalls interessant bewertet. Insbesondere wenn das Wachstum weitergeht, könnte die Gesamtrendite langfristig orientiert solide sein. Ob das Wachstum anhalten kann? Das ist eine andere Frage. Vielleicht die wichtigste, die Foolishe Investoren jetzt beantworten müssen.

Ist diese Aktie das „nächste Netflix“ (und ein Corona-Gewinner)?

Wegen Corona-Isolation nimmt zurzeit ein Trend doppelt an Fahrt auf, der frühe Investoren so glücklich machen könnte wie die Netflix-Investoren der ersten Stunde: Gaming.

Netflix hat seine Aktionäre bereits auf diese Entwicklung vorbereitet „Wir konkurrieren mit diesem disruptiven Trend… und wir werden ihn vermutlich verlieren…!“. Dieses Unternehmen ist in den Augen unserer Analysten eine Top-Gaming-Empfehlung, und könnte Netflix als König des Next-Gen-Entertainment entthronen. In unserem Bericht möchten wir dir gerne alle Einzelheiten über diese Top-Empfehlung an die Hand geben.

Klick hier, um den Bericht herunterzuladen – und wir verraten dir den Namen dieser Top-Empfehlung … komplett kostenfrei!

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!