The Motley Fool

JD Logistics-Aktie will in die Luft: Das bedeutet das für JD.com

Bild: JD.com

Bei der Aktie von JD.com (WKN: A112ST) gibt es wieder einmal aufregende Neuigkeiten. Der Börsengang der Tochtergesellschaft JD Logistics ist zwar nicht unbedingt das bahnbrechendste IPO der vergangenen Wochen und Monate gewesen. Aber immerhin: Das Unternehmen konnte in die Eigenständigkeit mit einer eigenen Aktie geführt werden.

Damit setzt sich die Strategie des Tech-Konzerns JD.com vermutlich weiterhin fort: Mehr Börsengänge und Auskopplungen aus der Konzernstruktur könnten die vergleichsweise geringe Bewertung verdeutlichen. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis notiert schließlich derzeit um 1 herum, was für das Wachstum durchaus preiswert sein könnte.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Aber auch das Wachstum der einzelnen Konzernbereiche von JD.com könnte sich verstärken, wenn es mehr Fokus auf einzelne Bereiche gibt. JD Logistics will schließlich in die Luft. Schauen wir im Folgenden daher einmal, was das genau bedeutet.

JD Logistics: In Zukunft auch in der Luft …?

Zugegebenermaßen ist diese Aussage ein wenig mehrdeutig. Dass JD Logistics in die Luft will, können wir auch als Metapher dafür sehen, dass das Wachstum konsequent weitergehen soll. Falsch ist eine solche Annahme jedenfalls nicht.

Das Management plant beispielsweise, das Wachstum nicht nur im Heimatmarkt China voll auszuspielen. Nein, sondern zu einem internationalen Logistikkonzern zu werden. Mit über 1.000 Warenhäusern, zunächst im Reich der Mitte, ist das natürlich eine interessante Vision. Aber eine grundsätzlich durchaus mögliche, das Management hat schließlich in den vergangenen Jahren viel Erfahrung und Kompetenz in diesem Segment sammeln können.

Für JD Logistics soll die Luftfahrt jedoch eine größere Rolle spielen, was eine Internationalisierung natürlich ebenfalls voranbringen würde. Das Management spricht davon, dass man möglicherweise kurz vor dem Durchbruch stehe, was ein solches Segment angeht. Mithilfe eines solchen bislang rund 300 Mrd. US-Dollar schweren Marktes könnte das weitere Wachstum natürlich ebenfalls ausgebaut werden. Wobei das Unternehmen damit faktisch wirklich in die Luft gehen würde.

Insgesamt scheint JD Logistics noch eine Menge Raum zum Wachsen zu sehen. Die Konzerneinheit galt als Filetstück innerhalb der Konzernstruktur, was sich möglicherweise bestätigen könnte. Aber was bedeutet das für JD.com?

Mehr Fokus auf einzelne Bereiche!

Die Eigenständigkeit von JD Logistics im Gesamtkonzern JD.com könnte ein überaus wichtiger Schritt gewesen sein, auch was den jeweiligen Fokus angeht. Plötzlich dreht sich nicht mehr alles nur um den E-Commerce. Nein, sondern auch die Möglichkeiten im Logistiksegment oder im E-Health-Markt (JD Health) haben nun eine größere Bühne. Das betrifft auch die eigenen Möglichkeiten und Mechanismen, um wachsen zu können.

Zudem offenbaren sich bewertungstechnisch die Einzelheiten, die im Gesamtkonzern JD.com stecken. Auch deshalb ist es möglicherweise ein richtiger Schritt, diese Werte zu offenbaren. Das wiederum könnte dem Aktienkurs vielleicht guttun oder auf die Sprünge helfen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von JD.com. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von JD.com.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!