The Motley Fool

4 Schritte um sicherzustellen, dass man im Ruhestand Multimillionär ist

Foto: Getty Images

Der Ruhestand wird immer teurer, und es ist möglich, dass du weit über 1 Million US-Dollar brauchst, um deinen Lebensabend bequem zu genießen. Wenn du planst, deinen Ruhestand mit Weltreisen oder anderen teuren Hobbys zu verbringen, könntest du sogar noch mehr benötigen.

Dieses Ziel kann jedoch schwer zu erreichen sein – vor allem, wenn du nicht bereits wohlhabend bist. Glücklicherweise ist es möglich, sich als Multimillionär zur Ruhe zu setzen, indem du an der Börse investierst. Wenn du diese fünf Schritte befolgst, bist du auf dem besten Weg, reich in Pension zu gehen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Spare nicht – investiere

Es reicht nicht aus, für den Ruhestand zu sparen, du musst auch investieren. Wenn du dein Geld auf einem Sparkonto bunkerst, wird es nicht annähernd so viel wachsen, wie wenn du es an der Börse investieren würdest.

Selbst hochverzinste Sparkonten haben nur Zinssätze von etwa 1 % pro Jahr. Im Vergleich dazu hat der S&P 500 seit seiner Gründung eine durchschnittliche Rendite von etwa 10 % pro Jahr erzielt.

Um als Multimillionär in Rente zu gehen, musst du dein Geld so viel wie möglich wachsen lassen (ohne unnötige Risiken einzugehen, versteht sich). Das bedeutet zwar nicht, dass du dein gesamtes Geld in das neueste aufstrebende Start-up investieren musst, aber es bedeutet, dass du besser investierst, als dein Geld auf einem Sparkonto zu lassen.

2. Beginne früh zu Investieren

Zeit ist dein wertvollstes Gut, wenn es um die Vorbereitung auf den Ruhestand geht. Wenn du früher mit dem Investieren beginnst, wird es einfacher sein, einen soliden Rentenfonds aufzubauen.

Sagen wir zum Beispiel, du möchtest im Alter von 67 Jahren mit 2 Millionen US-Dollar in Rente gehen. Sagen wir auch, du verdienst eine moderate jährliche Rendite von 8 % aus deinen Investitionen. Wenn du im Alter von 25 Jahren mit dem Sparen begonnen hättest, müsstest du etwa 550 US-Dollar pro Monat investieren, um dein Ziel zu erreichen. Hättest du jedoch bis zum Alter von 35 Jahren gewartet, müsstest du bei gleichbleibenden Umständen etwa 1.250 US-Dollar pro Monat investieren.

Wenn du zu spät anfängst, heißt das nicht unbedingt, dass du nicht als Multimillionär in Rente gehen kannst. Aber es ist viel besser, jetzt mit dem Investieren anzufangen, als zu warten.

3. Konsequent investieren

Je konsequenter du sparen kannst, desto mehr wird dein Geld mit der Zeit wachsen. Wenn du jeden Monat einen festen Betrag investierst, kann es dir auch leichter fallen, an deinen Zielen festzuhalten.

Anstatt einfach das Geld zu investieren, das du am Ende des Monats übrig hast, solltest du versuchen, das Sparen für die Altersvorsorge in dein Budget einzubauen. Indem du jeden Monat einen bestimmten Betrag beiseitelegst, ist es wahrscheinlicher, dass du deine langfristigen Ziele erreichst.

4. Vermeide Entnahmen

Wenn du dein Geld einmal investiert hast, versuche, es so lange wie möglich in Ruhe zu lassen. Wenn du deine Investitionen vor dem Rentenalter abziehst, kann das schwerwiegende Folgen haben und es schwieriger machen, dein Ziel zu erreichen.

Außerdem wird es jedes Mal schwerer, Wachstum zu erzielen, wenn du Geld von deinem Rentenkonto abhebst. Dies kann deine langfristigen Ersparnisse beeinträchtigen und deine Chancen, Multimillionär zu werden, verringern.

Sich als Multimillionär zur Ruhe zu setzen ist eine Herausforderung, aber es ist machbar. Wenn du diese fünf Schritte unternimmst, hast du die besten Chancen, dich wohlhabend zur Ruhe zu setzen.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Katie Brockman auf Englisch verfasst und am 08.05.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!