The Motley Fool

Die DAX-Dividendensaison hat mir bis jetzt 441,50 Euro Dividende beschert. Hier ist, was ich damit anfange!

Foto: The Motley Fool

Die diesjährige DAX-Dividendensaison ist für mich schon heute ein voller Erfolg gewesen. Meine drei jährlichen Ausschütter aus unserem heimischen Leitindex, die Allianz (WKN: 840400), die Münchener Rück (WKN: 843002) und BASF (WKN: BASF11), haben mir insgesamt eine Dividende von 441,50 Euro eingebracht. Weitere Ausschüttungen dürften noch kommen.

Die viel relevantere Frage ist jedoch: Was fange ich mit den Ausschüttungen an, die mir die DAX-Dividendensaison eingebracht hat? Hier kommt meine Antwort. Sie könnte auch für dich überaus relevant sein.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (plus 6.878%), Tesla (plus 10.714%) oder MercadoLibre (plus 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

DAX-Dividendensaison: So reinvestiere ich!

Eine einfache Antwort ist natürlich ziemlich klar: Die Mittel, die mir die DAX-Dividendensaison eingebracht hat, reinvestiere ich natürlich. Als Foolisher Investor in meiner Vermögensaufbauphase ist eine Verwendung nicht unbedingt ratsam. Schließlich möchte ich auch mithilfe der Dividenden weiterhin beim Vermögensaufbau wachsen. Sowie das Fundament für Erhöhungen des passiven Einkommens legen.

Das wiederum führt jedoch zu der weiterführenden Frage: In welche Aktie investiere ich die 441,50 Euro, die ich im Rahmen der DAX-Dividendensaison bekommen habe? Gute Frage! Und auch hier die einfache Antwort: Es dürfte die Aktie von Realty Income (WKN: 899744) werden.

Damit verfolge ich ein relativ einfaches Ziel: Ich möchte die Mittel, die ich per Dividenden erhalte, in absolute Sicherheit reinvestieren. Realty Income ist dabei eine Aktie, die in vielerlei Hinsicht einen starken Kompromiss impliziert. Egal ob es Immobilien per se sind oder das mit 6.500 Immobilien sehr diversifizierte Portfolio, die Triple-Net-Lease-Mietverträge oder auch andere Dinge. Selbst die operativen Erfolge mit Funds from Operations je Aktie in Höhe von 0,86 US-Dollar zeigt: Die Basis ist auf zeitlose, defensive Klasse ausgelegt, selbst wenn es schwierig wird.

Etwas, das auch auf die Dividende zutrifft. Realty Income zahlt auf Monatsbasis derzeit 0,235 US-Dollar aus, was sogar mein monatliches, passives Einkommen erhöht. Zudem hat der US-REIT seit über fünfzig Jahren konstant eine Dividende ausgeschüttet, die inzwischen 110 Mal erhöht worden ist. Eine starke Historie und ein solides operatives Fundament, das mir zeigt: Hier sind die Dividenden aus der DAX-Dividendensaison gut aufgehoben.

Mit 441,50 Euro mehrere Möglichkeiten

Mit 441,50 Euro aus der DAX-Dividendensaison und weiteren Mitteln, die mir noch zufließen, sehe ich zwei Möglichkeiten, das Geld zu investieren. Entweder direkt. Mit ca. 500 bis 600 Euro im Rahmen der DAX-Dividendensaison könnte sich eine Einmalinvestition lohnen. Trotzdem überlege ich, ob ich die erhaltenen Mittel mithilfe von Sparplänen streuen soll.

Das ist jetzt die Frage, an der ich noch etwas am Werkeln bin. Fest steht jedoch: Das Geld, was ich im Rahmen der Hauptsaison für alle Einkommensinvestoren bekommen habe, ist bei Realty Income für mich hervorragend aufgehoben.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien der Allianz, von BASF, der Münchener Rück und von Realty Income. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!