The Motley Fool

Wasserstoff als Zukunftstrend: Mit dieser Aktie könntest auch du dabei sein!

Foto: Getty Images

Wer schon etwas länger an der Börse aktiv ist, der hat bestimmt schon einige Trends kommen und wieder verschwinden sehen. Denn nicht alles, was an den Märkten eine Zeit lang gefeiert wird, hat auch das Zeug dazu, sich nachhaltig durchzusetzen. Hier sollte man also immer genau hinschauen, ob sich ein Einstieg lohnen könnte oder nicht.

Wenn es aktuell um einen Trend geht, der wohl mit sehr guten Zukunftsperspektiven ausgestattet ist, könnte es sich durchaus um das Thema Wasserstoff handeln. Denn ich glaube, hier kann man davon ausgehen, dass es sich nicht nur um eine vorübergehende Erscheinung handelt. Und wer sich hier als Investor entsprechend positionieren möchte, muss nicht zwangsläufig irgendwelchen heißen Tipps hinterherlaufen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Auch große und alteingesessene Konzerne wie das weltweit tätige Industriegase- und Engineeringunternehmen Linde PLC (WKN: A2DSYC) könnten hier einen Blick wert sein. Seit die Firma im Jahr 2018 mit ihrem US-amerikanischen Konkurrenten Praxair fusioniert hat, gehört Linde zu den absoluten DAX-Schwergewichten. Schauen wir uns also kurz einmal an, wie der Konzern im Bereich Wasserstoff aufgestellt ist.

Wachstumspotenzial durch Wasserstoff

Man kann ganz klar sagen, dass Wasserstoff bei Linde derzeit noch eine Randsparte darstellt. Doch da die Wachstumsaussichten im Gasgeschäft eher etwas begrenzt sind, setzt Konzernchef Steve Angel auf den Megatrend Wasserstoff. Denn genau dort sieht er im Moment enormes Potenzial. Dem Handelsblatt sagte er schon im letzten Frühjahr: „Das spannendste Feld für mich ist der ganze Bereich rund um den grünen Wasserstoff.“

Und hierbei ist eines sehr interessant. Sollte sich diese Technologie bei Autos nämlich eventuell nicht durchsetzen, könnte dennoch bei größeren Fahrzeugen und in der Industrie ein Milliardenmarkt entstehen. Grüner Wasserstoff soll beispielsweise in Zukunft bei der Stahlherstellung die Dekarbonisierung ermöglichen. Linde ist in diesem Bereich schon seit Jahren aktiv und dürfte so in der Lage sein, sich ein bedeutendes Stück vom großen Kuchen zu sichern.

Es ist also kein Wunder, dass Linde das Geschäft mit Wasserstoff stark ausbauen möchte. Derzeit erzielt man mit Produkten, Vertrieb, Anwendung und Speicherung von Wasserstoff schon mehr als 2 Mrd. US-Dollar an Umsatz. Doch Konzernlenker Angel erwartet, dass sich das Wasserstoffgeschäft von Linde in Zukunft vervierfachen könnte.

Blicken wir auf die Aktie

Man könnte fast meinen, dass die Linde-Aktie die guten Aussichten des Konzerns in Sachen Wasserstoff schon einmal vorwegnimmt. Mit einem Kurs von 242,50 Euro (05.05.2021) notiert sie derzeit nämlich gerade auf einem neuen Allzeithoch. Und damit 42 % höher als noch vor einem Jahr. Dies zeigt uns, dass sich die Papiere weiterhin in einem intakten Aufwärtstrend befinden.

Auch wenn die Bewertung mit einem KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) eventuell etwas hoch erscheint, so könnte dies bedeuten, dass man dem Konzern noch einiges zutraut. Vielleicht gerade auch beim Zukunftstrend Wasserstoff. Wer sich als Investor in diesem Bereich engagieren und dabei gerne auf einen recht großen und bekannten Wert setzen möchte, könnte die Linde-Aktie also durchaus einmal etwas näher unter die Lupe nehmen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Andre Kulpa besitzt Aktien von Linde. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!