The Motley Fool

TUI-Aktie: 2 positive Entwicklungen!

Bulle und Bär Aktien Bullenmarkt
Foto: Getty Images

Es gibt sicherlich sehr viele Argumente, die gegen ein Dauerinvestment bei der TUI (WKN: TUAG00)-Aktie sprechen. Zwei Gründe sind beispielsweise die geringen Gewinnmargen und die niedrigen Kapitalrenditen. Sie fielen auch schon vor der Coronavirus-Krise mager aus, weshalb beispielsweise eine Dividendenausschüttung nicht gerechtfertigt war.

Aktuell liegt der Kurs der TUI-Aktie aber immer noch unter dem Vorkrisenniveau und ihre Bewertung ist noch günstig. Zudem gibt es derzeit sehr viele Anzeichen dafür, dass sich der Reisemarkt bald sprunghaft öffnen könnte. Hier sind zwei Entwicklungen, die derzeit für die TUI-Aktie sprechen.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

1. Politik berät über Öffnungen

Weltweit schreiten die Impfprogramme mit hohem Tempo voran. Dies führt zu sinkenden Infektions- und vor allem Todeszahlen. In wichtigen Industriestaaten wird es deshalb nur noch wenige Monate dauern, bis eine weitgehende Normalisierung des Lebens eintritt.

Aktuell beraten die G20-Staaten bereits über einen Neustart der Reise- und Tourismusbranche. Italiens Regierungschef Mario Draghi wirbt unterdessen für einen Urlaub in Italien, um die Wirtschaft zu stärken. Begleitet werden soll die Öffnung durch die Einführung eines digitalen Corona-Passes. Weiterhin wird über eine Öffnung gegenüber Nordamerika beraten, sodass auch Fernreisen in die USA bald wieder möglich sein sollten.

TUI kann schon jetzt stark steigende Buchungszahlen beobachten. Dabei geht der Trend zu teureren Hotels und längeren Reisen. Viele Menschen sind seit 2019 nicht mehr verreist und haben so Ersparnisse gebildet. TUI geht derzeit noch von Preisen aus, die unter dem Niveau von 2019 liegen. Doch während der Hauptreisezeit könnten die Kapazitäten knapp werden, was dann zu steigenden Reisepreisen führen würde. Dies spricht für die TUI-Aktie. Zudem wird sich sehr wahrscheinlich ein Reise-Nachholeffekt positiv auswirken.

Die meisten Urlauber bleiben traditionell in Europa, wo bald der Großteil der Bevölkerung geimpft sein wird. Auch innerhalb Deutschlands sollte das Reisen bald wieder ohne Einschränkungen möglich sein.

2. TUI Cruises stärkt sich über Anleihenausgabe

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem TUI-Konzern und Royal Caribbean Cruises (WKN: 886286). Es ist noch immer finanziell stark angeschlagen. Deshalb plant TUI Cruises jetzt die Ausgabe einer Anleihe. Über sie werden weitere 300 Mio. Euro eingenommen und die Bilanz gestärkt. Die Laufzeit liegt bei fünf Jahren und die Verzinsung bei 7 %.

Investoren werden vor dem Hintergrund einer Wiederaufnahme des Reiseverkehrs jetzt wahrscheinlich gern zu einem Investment bereit sein. Zudem liegt die Rendite weit über dem Durchschnitt. Der TUI Konzern hat hingegen schon im April 2021 über eine Wandelanleihe weitere 400 Mio. Euro eingenommen.

Die USA beraten aktuell über einen Neustart von Schiffsreisen ab Mitte Sommer 2021. Auch für dieses Segment sollten die Buchungen also bald wieder deutlich steigen.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!