The Motley Fool

Ist die Teladoc Health-Aktie ein Kandidat, den ich für immer halten will?

Digital Pharma
Foto: Getty Images

Die Aktie von Teladoc Health (WKN: A14VPK) ist weiterhin viel diskutiert. Grundsätzlich zeigt ein Blick auf die Quartalszahlen: Das Wachstum hielt dreistellig an. Wobei es natürlich einen positiven Effekt gegeben hat, da das Unternehmen zuletzt Livongo Health mitsamt den Wachstumsmöglichkeiten übernommen hat.

Im Rahmen der Tech-Korrektur korrigierte die Aktie von Teladoc Health deutlich. Selbst auf dem aktuellen Aktienkurs von 132,50 Euro (05.05.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen) notieren die Anteilsscheine inzwischen fast 50 % unter ihrem Allzeithoch. Das ist ein bemerkenswerter Abverkauf, zweifellos.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Das führt mich jetzt zu einer anderen Fragestellung: Ist die Teladoc Health-Aktie ein Kandidat, den ich für immer halten will? Grundsätzlich existieren einige Faktoren, die zumindest dafürsprechen, dass die Aktie noch lange ein Kandidat in meinem Portfolio bleibt.

Aktie von Teladoc Health: Für immer & ewig?

Die Aktie von Teladoc Health besitzt jedenfalls ein paar Eigenschaften, die mir definitiv gefallen. Angefangen insbesondere vom Markt, der langfristig orientiert noch eine Menge Potenzial verspricht. Der Telemedizin-Akteur und das Unternehmen, das den gesamten Gesundheitsmarkt digitalisieren möchte, könnte noch eine Menge room to run besitzen.

Die Telemedizin ist bloß ein Teil eines deutlich größeren Marktkuchens. Patientendaten und Patientenakten, der Schriftverkehr, selbst Versicherungen und andere Dinge: All diese Segmente könnten zukünftig deutlich digitaler werden. Teladoc Health mit seiner Telemedizin-Lösung und die Daten, die per Livongo Health gewonnen werden, könnten ein Anknüpfungspunkt sein, um in der Breite vom Trend der Digitalisierung im Gesundheitswesen zu profitieren.

Die Ausgangslage von Teladoc Health ist dabei noch immer vergleichsweise klein, was für mächtig Potenzial spricht. Zuletzt kam das Unternehmen auf 3,2 Mio. Visits im ersten Quartal. Auch der Umsatz von knapp über 453 Mio. US-Dollar ist noch gering für einen potenziellen Milliardenmarkt. Das zeigt mir: Langfristig gibt es wirklich noch eine ganze Menge, die dieser Akteur erobern kann. Wachstumsmarkt und Aussichten stimmen überein, zumal die Positionierung unternehmensorientiert in die Breite geht. Das gefällt mir ebenfalls.

Es gibt auch eine Menge Risiken …

Natürlich gibt es auch eine Menge Risiken, die im Worst-Case-Szenario einen Ansatz, der eigentlich für immer ausgelegt ist, torpedieren können. Die Telemedizin könnte beispielsweise scheitern. Egal ob es der Datenschutz ist oder eine Erkenntnis, dass Synergien begrenzt sind und Nutzer entsprechend lieber analog zum Arzt gehen. Solche Optionen müssen beobachtet werden. Die Telemedizin könnte ein Markt sein, der von einem Ökosystem an Daten und digitalen Daten abhängig sein wird. Wenn das wiederum nicht kreiert werden kann, ist der Nutzen womöglich eher gering.

Auch Konkurrenz ist natürlich ein Thema. Größere Tech-Akteure beschäftigen sich mit dem Markt und den Möglichkeiten, was das Marktpotenzial natürlich unterstreicht. Trotzdem muss die Aktie von Teladoc Health zeigen, dass sie hier mitmischen kann. Auch das beobachte ich, um zu schauen, ob diese Wachstumsaktie ein Kandidat für alle Ewigkeit sein könnte.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Teladoc Health. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Teladoc Health. 

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!