The Motley Fool
Werbung

4 Verhaltensweisen, die einen zum Millionär machen können

Foto: Getty Images

Vielleicht willst du 1 Million US-Dollar ansparen, weißt aber nicht, wie du das anstellen sollst. Obwohl viele Menschen diesen Meilenstein erreichen wollen, schaffen es nur etwa 7,6 % der Amerikaner.

Millionär zu werden ist möglich, wird aber einige harte Arbeit deinerseits erfordern. Hier sind vier Dinge, die dir dabei helfen können.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

1. Setze dir ein Ziel und mache einen Plan

Der Weg zum Millionärsstatus beginnt damit, dass du dir offiziell ein Ziel setzt. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die sich Ziele setzen, diese häufiger erreichen als diejenigen, die das nicht tun. Deine Chancen sind noch besser, wenn du einen schriftlichen Plan erstellst: In einer Studie der Dominican University haben Menschen, die ihre Ziele aufgeschrieben haben, diese 42 % häufiger erreicht als diejenigen, die dies nicht getan haben.

Abgesehen davon, dass du dein Ziel konkret formulierst, sollte dein Plan auch Meilensteine enthalten, die messbar sind. Wie viel Geld solltest du jedes Jahr sparen? Und ist es am effektivsten, es in monatlichen Schritten zu sparen, oder erhältst du einen jährlichen Bonus, der es dir ermöglicht, es auf einmal zu tun? Wenn du dein Ziel messbar machst, wird es einfacher zu sehen, ob du es erreicht hast oder nicht.

Dein Ziel sollte auch erreichbar und relevant sein. Kannst du diesen Betrag jedes Jahr realistisch einsparen, wenn du dein Einkommen und andere Ausgaben mit einbeziehst? Und brauchst du tatsächlich 1 Million US-Dollar? Oder werden deine Ausgaben in der Zukunft so niedrig sein, dass du möglicherweise weniger sparen könntest? Deine Ziele sollten auch zeitnah sein und berücksichtigen, wann du das Geld verwenden willst. Wenn es 30 Jahre in der Zukunft ist, dann sollte dieser Zeitrahmen dein Zeithorizont sein.

2. Investiere dein Geld

Du hast festgelegt, wie viel du jedes Jahr brauchst, aber wie viel werden deine Konten verdienen? Wie viel dein Portfolio in Aktien und wie viel in Anleihen investiert ist, kann dazu beitragen, die Zeit zu verkürzen, die du brauchst, um Millionär zu werden.

Wenn du zum Beispiel in den letzten 93 Jahren in ein Portfolio investiert hättest, das 50 % Aktien und 50 % Anleihen enthielt, hättest du eine durchschnittliche jährliche Rendite von 8,6 % erzielen können. Hättest du 10.000 US-Dollar pro Jahr so schnell investiert, wärst du in 27 Jahren zum Millionär geworden. Wenn du stattdessen 80 % Aktien und 20 % Anleihen besessen hättest, hättest du 9,7 % verdient und dein Portfolio wäre in 25 Jahren auf über 1 Million US-Dollar angewachsen.

3. Lass deine Entscheidungen nicht von Emotionen bestimmen

Wie konsequent du deine Ziele erreichen kannst, wird eine große Rolle dabei spielen, wie erfolgreich du auf dem Weg zum Millionär bist. Wenn du jemand bist, der jedes Mal, wenn der Markt einbricht, dramatisch reagiert und verkauft, könntest du dieses Ziel schwerer erreichen. Es mag sich wie die richtige Entscheidung anfühlen, aber dieser Versuch des Markttimings könnte dazu führen, dass du die entscheidenden Tage der Erholung verpasst.

Wenn du im Januar 2020 in den S&P 500 investiert hättest, hättest du gesehen, wie deine Konten bis zum 23. März 2020, als die Börse abstürzte, um 31 % gefallen wären. Wenn du verkauft hättest, weil du dachtest, dass es nur noch schlimmer werden würde, hättest du dich geirrt. Und diese Annahme hätte dich teuer zu stehen kommen können. Die Märkte erholten sich schnell und die Investoren, die den Absturz ertragen hatten, wurden bis zum 8. Juni 2020 entschädigt. Wenn du am Tiefpunkt verkauft hättest, hättest du nur einen Verlust realisiert.

Je öfter du das tust, desto niedriger könnten deine langfristigen Renditen werden und desto schwieriger wird es, dein Ziel zu erreichen. Deshalb ist es wichtig sicherzustellen, dass deine Risikotoleranz mit deinen Zielen übereinstimmt. Ein Quiz kann dir dabei helfen, die ideale Vermögenswertzuteilung zu bestimmen. Das kann dir helfen, während aller Marktzyklen investiert zu bleiben.

4. Überwache deinen Fortschritt

Um dein Ziel, Millionär zu werden, zu erreichen, musst du deinen Fortschritt beobachten. Historische Renditen können sich unterscheiden, je nachdem wann du investiert bist und wie lange. Wenn die Rendite, die du erhältst, geringer ist, als du erwartet hast, brauchst du vielleicht größere Beiträge oder einen längeren Zeithorizont.

Außerdem solltest du dein Portfolio bei Bedarf neu ausbalancieren. Wenn du mehrere Anlageklassen oder verschiedene Sektoren besitzt, können sich deine Positionen verschieben, wenn eine besser oder schlechter abschneidet als eine andere. Diese verschiedenen Arten von Investitionen sind mit unterschiedlichen Risiken verbunden, und wenn du deine Positionen nicht auf das ursprünglich geplante Niveau zurückbringst, kannst du dich einem höheren Risiko aussetzen, als du wolltest.

Eine jährliche Überprüfung deines Portfolios ist ein guter Zeitpunkt, um deinen Fortschritt zu verfolgen. Wenn Anpassungen nötig sind, kannst du kleine Änderungen vornehmen und dein Ziel erreichen.

Millionär zu werden, kann unerreichbar erscheinen. Aber es schrittweise im Lauf der Zeit zu tun, kann dieses Ziel erreichbarer machen. Selbst dann wird das Erreichen dieses Ziels mehr erfordern, als es nur zu wollen – es wird Planung und sorgfältiges Dranbleiben erfordern.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Dieser Artikel wurde von Diane Mtetwa auf Englisch verfasst und am 13.04.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!