The Motley Fool
Werbung

Zweistellige Dividendenrenditen sind dein Ziel? Das ist die beste Möglichkeit!

Foto: Getty Images

Eine zweistellige Dividendenrendite ist langfristig möglich. Selbst Warren Buffett, das weitsichtige Orakel von Omaha, beweist mit seinen Investitionen, dass ein solches Ziel durchaus möglich ist. Immerhin besitzt der Starinvestor einige Aktien, die ihm inzwischen eine zweistellige Dividendenrendite auszahlen.

Dabei existieren verschiedene Wege, wie man eine solche Dividende erreichen kann. Wenn du mich fragst, existiert eine gefährliche und eine, die langfristig orientiert und besonders nachhaltig zum Erfolg führt. Welche wohl welche ist? Eine smarte Frage, wobei die Antwort einigen Einkommensinvestoren bestimmt bereits bekannt ist.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Zweistellige Dividendenrendite: Das Wachstum!

Wer als Einkommensinvestor eine zweistellige Dividendenrendite erhalten möchte, der sollte meiner Meinung nach den einen Pfad einschlagen: den des Wachstums beziehungsweise des Dividendenwachstums. Das ist fast der einzige nachhaltige Weg, um ein solch ambitioniertes Ziel zu erreichen.

Das bedeutet zwar, dass man in den Jahren seiner initialen Investition eine niedrigere Dividendenrendite hinnehmen muss. Vielleicht sogar eine bedeutend niedrigere. Allerdings führt ein stetes Wachstum und die Macht des Zins- und Zinseszinseffekts dazu, dass der Wert konsequent und bedächtig steigt. Sowie, dass über einige Jahre, vielleicht Jahrzehnte hinweg eine solide, zweistellige Dividendenrendite aufgebaut werden kann.

Der Vorteil ist: Wenn das Wachstum und der operative Erfolg nachhaltig sind, so ist es auch die Dividende. Um eine konstante Ausschüttung muss man sich als Foolisher Investor daher nicht sorgen. Warren Buffett hat mit seiner Beteiligung an Coca-Cola eine Dividendenrendite von über 50 % aufgebaut. Die Aktie zahlt gemessen an den aktuellen Kursen jedoch nur knapp über 3 % Dividendenrendite an die Investoren aus. Dabei ist die Coca-Cola-Aktie sogar einer der zuverlässigsten Ausschütter, den die Börsenwelt bislang hervorgebracht hat.

Das ist der gefährliche Ansatz …

Eine zweistellige Dividendenrendite kann jedoch auch auf einem anderen Wege möglich sein. Zugegebenermaßen existieren derzeit wenige Aktien, die einen solchen Wert besitzen. Jedoch gibt es immer mal Aktien, die über solche Werte näherungsweise verfügen. Oder womöglich Aktien im höheren einstelligen Prozentbereich, die kurzfristig noch ausgereizt werden können.

Ein solcher Ansatz mit einer zweistelligen Dividendenrendite kann aus Value-Gesichtspunkten zwar gut gehen. Womöglich handelt es sich hierbei um eine unterbewertete, ausschüttende Aktie. Sehr häufig ist das Risiko jedoch kaum eine Investition wert, weil Kürzungen oder operative Probleme als Bremse wirken.

Eine zweistellige Dividendenrendite aus dem Stegreif sollte daher mit Vorsicht genossen werden. Wie gesagt: Es mag in Ausnahmefällen zwar Aktien mit einem solchen Wert geben. Ob sie das Risiko wert sind, ist jedoch zumindest kritisch zu hinterfragen. Auch aus einem langfristig orientierten Blickwinkel heraus. Ein, zwei Jahre stabiler Dividenden helfen dir schließlich auch nicht, um solide Ergebnisse und eben Dividenden einzufahren.

Buffetts Mega-Milliardenwetten zum Nachahmen

Bis zu 130 Mrd. US-Dollar investiert Investorenlegende Warren Buffett in nur ein einziges Unternehmen. Das zeugt von riesigem Vertrauen in das Zukunftspotential.

Buffett hat so einige Mega-Milliardeninvestments in seinem Portfolio. Wir haben sie näher analysiert, und angesehen, inwieweit sie sich zum Nachahmen eignen.

Du kannst alle Details und unsere Tipps dazu erfahren, indem du unseren kostenlosen Spezialreport hier anforderst.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!