The Motley Fool
Werbung

TUI, Lufthansa & Co.: Reisen sicherer als gedacht?

Bild: Lufthansa Group

Bei den Reise-Aktien TUI (WKN: TUAG00) und Lufthansa (WKN: 823212) ist eine ganze Menge vom Turnaround abhängig. Das Frühjahr, spätestens der Sommer dieses Jahres dürfte ein absolut entscheidender Zeitraum für diese zwei Aktien werden. Es geht schließlich darum, operativ einen größeren Schritt in Richtung Normalität zu machen.

Wohl auch, weil der Cash-Burn in Zeiten von COVID-19 besonders stark gewesen ist. TUI und Lufthansa haben zwar mit reichlich Liquidität vorgesorgt. Allerdings halten die finanziellen Mittel natürlich nicht ewig und es gilt, operativ den defizitären Zeitraum zu beenden.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Wichtig ist dabei, dass das Reisen sicher ist und die Sommer-Saison definitiv nicht riskiert werden sollte. Hier sind aktuelle Wasserstandsmeldungen, die zeigen könnten: Das Reisen ist womöglich sicherer als gedacht.

TUI, Lufthansa & Co.: Reisen ist sicher …?

Wie wir als Investoren und in weiten Teilen auch Verbraucher mit Sicherheit derzeit wissen, existiert ein gewisses Testgebiet für die Sommer-Saison: Mallorca. Das Reisen auf die Balearen-Insel ist inzwischen wieder möglich. Allerdings der Politik in Teilen ein Dorn im Auge. Ein Zwiespalt, der in Zeiten der Pandemie ebenfalls bekannt ist.

Da das Reisen seit den Osterfeiertagen möglich ist, können wir inzwischen eine Zwischenbilanz ziehen. Sowie bewerten, was das für Lufthansa und TUI bedeuten könnte. Mit Blick auf die Sieben-Tage-Inzidenz von Mallorca stellen wir jedenfalls fest, dass der Wert im Moment bei 29,1 liegt. Ein vergleichsweise niedriger Wert, insbesondere im Vergleich mit Städten und Kreisen innerhalb Deutschlands.

Das Niveau scheint außerdem relativ stabil zu sein: Per Ende März lag der Wert bei ca. 28,1, wobei die Zahlen noch möglichen Veränderungen über die Osterfeiertage unterliegen. Erst später zeigt sich in der Regel, wie stark der Anstieg an Infizierten ist.

Ein weiterer positiver Indikator, der für das sichere Reisen spricht, ist außerdem die Belegung im sogenannten Quarantäne-Hotel Melia Palma Bay. Derzeit befänden sich 27 Personen in dem Hotel, nicht alle seien jedoch infiziert. Das zeigt womöglich, dass sich die Infektionszahlen in einem vergleichsweise niedrigen Rahmen abspielen. Oder auch, dass Reisen vergleichsweise sicher ist. Für TUI und Lufthansa möglicherweise eine wichtige Ausgangslage.

Argumentation pro Reiseunternehmen!

Sollten sich diese Zahlen im Nachgang der Osterfeiertage nicht signifikant verändern, könnte das argumentativ wertvoll für TUI oder auch die Lufthansa sein. Reiseunternehmen und auch Airlines argumentieren seit geraumer Zeit damit, dass das Reisen mit keinem größeren Risiko einhergeht. Sowie, dass die Sicherheits- und Hygiene-Konzepte funktionieren.

Wenn die Inzidenzen vergleichsweise niedrig bleiben, könnte das die Wahrscheinlichkeit eines besseren Sommers erhöhen. Beziehungsweise einer normaleren Saison. Die Werte sprechen im Moment jedenfalls für sich und nicht gerade für ein höheres Risiko. Trotzdem müssen sie natürlich auf einem solchen Stand bleiben.

Unsere 3 Top-Aktien für die Post-Covid Ära

Auch die Coronakrise hat mal ein Ende. Für diese Phase sind einige Unternehmen besonders gut gerüstet.

Unsere Analysten sind von drei Unternehmen begeistert, und denken, dass sie fantastische Investitionen für die Post-Covid Ära sind. Und dass viele Anleger die Aktien noch gar nicht auf dem Radar haben.

Alles Infos zu diesen Top-Aktien kannst du jetzt hier gratis herunterladen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!