The Motley Fool

Trotz bloß 4 %+ Dividendenrendite: Diese REITs sind Dauerläufer!

Immobilien Aroundtown Aktie
Foto: Getty Images

Sind 4 % Dividendenrendite attraktiv? Na ja, zumindest im Kontext der REITs ist ein solches Dividendenmaß eigentlich vergleichsweise klein. Die ausgeschriebenen Real Estate Investment Trusts besitzen schließlich einen überaus klaren Fokus auf Ausschüttungen. Entsprechend könnte ein solcher Wert vergleichsweise klein sein.

Allerdings gibt es mindestens zwei REITs, die sich mit 4 % Dividendenrendite und ihrem operativen Fundament als Dauerläufer eignen: Store Capital (WKN: A12CRU) und Realty Income (WKN: 899744). Lass uns im Folgenden daher einmal schauen, was diese zwei Vertreter so besonders macht. Sowie, warum ein Blick trotz knapp über 4 % Dividendenrendite attraktiv sein kann.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Store Capital mit 4 % Dividendenrendite: Wachstum …?

Ein erster REIT, der derzeit auf knapp über 4 % Dividendenrendite kommt, ist Store Capital. Gemessen an einer aktuellen Quartalsdividende von 0,36 US-Dollar und einem Aktienkurs von 33,74 US-Dollar (26.03.2020, maßgeblich für alle Kurse und fundamentalen Kennzahlen) liegt der Wert gegenwärtig bei ca. 4,3 %. Das könnte trotzdem eine attraktive Ausgangslage für Foolishe Investoren sein.

Store Capital könnte nämlich trotz kurzer Börsenerfahrung ein defensives und qualitatives Gesamtpaket besitzen, was nur mittelbar mit einer Beteiligung von Warren Buffett zusammenhängt. Wobei auch das ein Qualitätsmerkmal sein dürfte. Das Portfolio ist jedenfalls mit weit über 2.000 verschiedenen Immobilien sehr diversifiziert. Zudem setzt das Management auf Net-Lease-Verträge, um langfristig stabile Erlöse und Funds from Operations (und damit auch Dividenden) zu ermöglichen.

Der defensive, breite Ansatz auf Immobilien mit lediglich einem Mieter hat außerdem zu einem stabilen Abschneiden in Zeiten von COVID-19 geführt. Und das trotz des Einzelhandelsfokus. Im letzten Quartal lagen die Funds from Operations bei 0,44 US-Dollar, was einem Ausschüttungsverhältnis von 81,8 % gleicht. Damit ist weiterer Spielraum bei den Dividenden vorhanden. Es könnte sogar ein moderater Turnaround lauern.

Vor COVID-19 kam Store Capital schließlich auf Funds from Operations je Aktie von 0,50 US-Dollar. Das könnte das weitere Potenzial deutlich erhöhen. Zumal Store Capital zuletzt die Dividende pro Jahr um jeweils einen Cent pro Quartal erhöht hat. Auch das verspricht einen attraktiven Ansatz dieses REIT-Dauerläufers.

Realty Income: Der Qualitäts-REIT

Ein zweiter REIT, der trotz über 4 % Dividendenrendite weiterhin ein Dauerläufer-Potenzial besitzen könnte, ist außerdem Realty Income. Fangen wir auch hier mit den Dividenden an: Auf Basis der frisch erhöhten 0,235 US-Dollar an monatlicher Ausschüttungssumme und einem Aktienkurs von 64,22 US-Dollar liegt die Dividendenrendite sogar bei 4,4 %. Auch das könnte weiterhin attraktiv sein.

Realty Income ist für viele Investoren der eine REIT, wenn es um passives Einkommen geht. Und das in Teilen auch zu Recht: Seit über 600 Monaten zahlt der US-REIT inzwischen eine Dividende aus, seit über 25 Jahren auch börsennotiert. Dabei ist die Dividende in jedem dieser Jahre erhöht worden, insgesamt kann Realty Income 110 Erhöhungen der Ausschüttungssumme vorweisen. Ohne Zweifel eine Qualitäts-Dividendenaktie.

Möglich macht auch das ein mit 6.500 verschiedenen Immobilien diversifizierter Ansatz. Sowie Triple-Net-Lease-Verträge, die ebenfalls den operativen Erfolg sichern. Selbst in Zeiten von COVID-19 kam Realty Income auf Funds from Operations je Aktie von 0,84 US-Dollar, die mit einem Ausschüttungsverhältnis von ca. 84 % weiterhin ausreichend sind, um die Dividende zu decken.

Historisch gesehen hätte es bei Realty Income zwar auch mal mehr als bloß knapp über 4 % Dividendenrendite gegeben. Wer auf der Suche nach sicheren Ausschüttern ist, ist hier jedoch womöglich weiterhin richtig.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Unsere Top Small Cap für 2021, die viele unserer Analysten begeistert, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Prävention noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Das zeigen die starken Zahlen dieser Top-Empfehlung:

  • seit 2016 jährliches Umsatzwachstum von 58 %
  • der operative Cashflow hat sich seit 2019 verachtfacht
  • eine spektakuläre Übernahme für 6,5 Mrd. USD sichert weiteres Wachstum

In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir diese Top Small Cap – jetzt hier komplett kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Realty Income und Store Capital. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von STORE Capital.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!