The Motley Fool
Werbung

Diese Aktie ist im nächsten Börsencrash der große Gewinner!

Foto: Getty Images

Suchst du nach einer Aktie, die der nächste große Gewinner im kommenden Börsencrash ist? Zugegebenermaßen gibt es bei dieser Frage einige Unbekannte und Variablen. So können wir einerseits niemals mit Sicherheit sagen, ob es zu einem Börsencrash kommt. Das ist etwas, das natürlich niemand vorhersehen kann.

Andererseits kennen wir zudem nicht den Auslöser für den nächsten Börsencrash. Das macht es umso schwieriger, den nächsten großen Gewinner zu identifizieren. Je nachdem, was passiert, könnte es unterschiedliche Ansätze geben. COVID-19 und das Social-Distancing hat beispielsweise die Digitalisierung und andere Dinge beschleunigt.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Trotzdem bin ich überzeugt, dass, egal was der nächste Börsencrash sein wird, Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) ein nächster großer Gewinner sein wird. Lass uns das im Folgenden ein wenig näher beleuchten.

Berkshire Hathaway: Im Börsencrash der nächste Gewinner

Ein erster Grund, weshalb Berkshire Hathaway in einem kommenden Börsencrash der nächste große Gewinner ist, hängt mit dem Cashberg und den allgemeinen Möglichkeiten zusammen. Warren Buffett, der Lenker der Beteiligungsgesellschaft, sitzt auf rund 138 Mrd. US-Dollar in Cash. Das schafft eine Menge Möglichkeiten.

Es gibt zugegebenermaßen die Unsicherheit, ob das Orakel von Omaha in einer volatilen Phase investieren würde. Im letzten Börsencrash hat Berkshire Hathaway kaum Aktien gekauft und sich eher von Beteiligungen getrennt. Trotzdem bin ich überzeugt: Wenn Warren Buffett die Bewertungsmaßstäbe für preiswert hält, so könnten größere Investitionen erfolgen.

Mit 138 Mrd. US-Dollar in Cash, einem Börsencrash und vielen günstigen Aktien könnte das das Fundament für langfristigen Erfolg sein. Allerdings ist das nur ein Grund, weshalb die Aktie ein großer Gewinner im Börsencrash sein dürfte.

Unternehmensorientierter Ansatz

Ein zweiter Grund, weshalb ausgerechnet Berkshire Hathaway ein nächster großer Gewinner sein kann, ist außerdem der Ansatz von Warren Buffett. Das Orakel von Omaha investiert unternehmensorientiert. Das heißt: Es geht um starke Namen langfristig aussichtsreicher Unternehmen. Ein Ansatz, der überaus Foolish ist.

In Kombination mit den finanziellen Mitteln könnte das ein Garant für starke Renditen über viele Jahre hinweg sein. Wie gesagt: Wenn Warren Buffett im nächsten Börsencrash investieren sollte. Zudem verfügt der Starinvestor über viel Know-how, was das Investieren angeht. Das ist ebenfalls ein gewichtiges Zünglein an der Waage, damit man langfristig auf der Siegerseite verweilt.

Aktienrückkäufe für Wertsteigerungen

Zu guter Letzt könnten Aktienrückkäufe ein weiterer Grund sein, warum Berkshire Hathaway zu einem nächsten großen Sieger im Börsencrash wird. Es ist kein Geheimnis mehr, dass die eigene Aktie zuletzt hoch in der Gunst gestanden hat. Alleine im letzten Jahr sind Aktien im Wert von 24,7 Mrd. US-Dollar gekauft und eingezogen worden.

Die Aktienrückkäufe sind langfristig ein wichtiges Mittel, um Werte für die Investoren zu kreieren. Diese Kapitalmaßnahme führt dazu, dass sich das Portfolio auf weniger ausstehende Aktien verteilt. Ein Weg, wie zusätzlich Rendite geschaffen werden kann.

Auch hier gilt: Das günstige Kaufen führt zu einem besonders starken Effekt. Ein Börsencrash ist daher auch aus diesem Blickwinkel ein Katalysator, um Werte für Investoren zu schaffen und um ein großer Gewinner zu sein.

Der große Gewinner im Börsencrash

Die Aktie von Berkshire Hathaway könnte im nächsten Börsencrash daher der große Gewinner sein. Die Beteiligungsgesellschaft besitzt einen cleveren Ansatz, viel Cash und im Zweifel die Option von Aktienrückkäufen. Das dürfte ausreichend sein, um von einer volatilen Phase profitieren zu können.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unser Top Small Cap für 2021, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 43 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von Berkshire Hathaway. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Berkshire Hathaway (B-Aktien) und empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2023 $200 Call auf Berkshire Hathaway (B-Aktien) und Short January 2023 $200 Put auf Berkshire Hathaway (B-Aktien).

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!