The Motley Fool
Werbung

General Mills: Weiterhin moderat auf Wachstumskurs!

Foto: Getty Images

Die Aktie von General Mills (WKN: 853862) könnte weiterhin aus mehreren Gründen attraktiv sein. Beispielsweise für die wirklich herausragende Dividende im Lebensmittelsegment. Gemessen an den aktuellen Quartalszahlungen von 0,51 US-Dollar liegt die derzeitige Dividendenrendite schließlich bei über 3,3 %. Das alleine könnte bereits einen näheren Blick verdient haben.

Allerdings ist das nicht alles: Auch die Bewertung scheint insgesamt preiswert. Zudem hat General Mills in Zeiten von COVID-19 einen moderaten Wachstumskurs gefunden, der sich weiterhin fortsetzt. Lass uns im Folgenden daher einen Blick auf frische Zahlen riskieren. Sowie darauf, was sie für Foolishe Investoren bedeuten.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

General Mills: Das moderate Wachstum geht weiter

Wie wir mit Blick auf General Mills und das dritte Quartal des Fiskaljahres 2021 feststellen können, konnten wesentliche Kennzahlen erneut gesteigert werden. Die Umsätze stiegen so beispielsweise erneut um 8 % im Jahresvergleich auf 4,5 Mrd. US-Dollar. Ein sehr solides Wachstum, womöglich jedoch in einer Ausnahmezeit.

Das operative Ergebnis kletterte um stärkere 27 % auf 827 Mio. US-Dollar. Auf währungsbereinigter Basis liegt das Plus bei soliden 5 % im Jahresvergleich. Verkehrt ist auch das natürlich nicht. Das Ergebnis je Aktie liegt bei 0,96 US-Dollar, was einem Plus von 30 % im Jahresvergleich entsprochen hat. Auf bereinigter Basis liegt der Wert hingegen bei 0,82 US-Dollar, was noch immer einem Plus von 5 % entspricht. Das ist zwar kein Rekordwachstum und kommt nicht an die Ergebniszahlen von 1,11 US-Dollar beziehungsweise von 1,06 US-Dollar des letzten Quartals heran. Trotzdem: Das Ergebnis ist weiterhin solide.

Mit Blick auf die einzelnen Segmente und Regionen konnten die Verkäufe in den USA insgesamt um 9 % zulegen, das Pet-Segment schaffte es auf ein überproportionales Wachstum von 14 % im Jahresvergleich. Europa und Australien schafften es hingegen auf ein Umsatzwachstum von 15 % und mit einem Umsatz von 484 Mio. US-Dollar beträgt der Anteil inzwischen fast 10 %. Keine Frage: Das könnte langfristig noch Steigerungspotenzial besitzen.

Aufgrund der inzwischen erreichten bilanziellen Stärke spricht das Management zudem davon, im vierten Quartal die Aktienrückkäufe wieder aufzunehmen. Das könnte ein Zeichen der Stärke sein. Oder ein Indikator dafür, dass das Management selbst die Bewertung für preiswert hält.

Aktie jetzt ein Kauf?

Eine spannende Frage könnte daher sein, ob die Aktie von General Mills jetzt ein Kauf ist. Grundsätzlich gilt, dass das moderate Wachstum interessant ist, jedoch post-COVID-19 nicht mehr an der Tagesordnung sein muss. Gemessen an den aktuellen Aktienkursen werden die Anteilsscheine von General Mills auf Basis des dritten Quartals jedoch mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 15,9 gehandelt. Das könnte ein preiswertes Bewertungsmaß sein, über das Foolishe Investoren auf der Suche nach defensiver Klasse nachdenken können.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unser Top Small Cap für 2021, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 43 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Vincent besitzt Aktien von General Mills. The Motley Fool besitzt keine de erwähnten Aktien.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!