The Motley Fool
Werbung

Ist die Tesla-Aktie etwa deshalb um 19,6 % gestiegen?

Foto: The Motley Fool

Die Tesla-Aktie (WKN: A1CX3T) hat am Dienstag dieser Woche einen mächtigen Turnaround hingelegt. Unterm Strich konnten die Anteilsscheine 19,6 % auf 673,58 US-Dollar (09.03.2020, maßgeblich für alle Kurse und fundamentale Kennzahlen) zulegen. Wirklich Wahnsinn, wenn wir bedenken, dass die Tesla-Aktie damit um 110 US-Dollar Pi mal Daumen zulegen konnte.

Gibt es einen Auslöser für diese regelrechte Rallye? Ja, neben der kurzfristig womöglich nachlassenden Angst vor der Zinsentwicklung scheint es auch einen unternehmensorientierten Grund zu geben. Der Absatz in China und auch von Tesla hat sich demnach besser entwickelt, als die Investoren augenscheinlich gedacht haben.

3 Aktien, die jetzt von der Digitalisierung der Welt profitieren Das Coronavirus verändert nachhaltig die Welt, in der wir leben. Die Digitalisierung der Welt ist nicht mehr aufzuhalten und erfährt aktuelle eine massive Beschleunigung. The Motely Fool hat jetzt 3 Unternehmen identifiziert, die von diesem Mega-Trend in 2020 und den kommenden Jahren stark profitieren werden. Für uns Kerninvestments der neuen, digitalen Welt 2.0. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab..

Die Tesla-Aktie und der China-Absatz

Wie wir mit Blick auf aktuelle Nachrichten erkennen können, hat sich der Absatz in der Automobilindustrie insgesamt besser entwickelt, als vorhergesehen worden ist. Wobei der Februar des Vorjahres 2020 durch die Ausbreitung von COVID-19 natürlich sehr durchwachsen gewesen ist. Allerdings gibt es auch unternehmensorientiert positive Nachrichten für die Tesla-Aktie.

Demnach sind im Monat Februar insgesamt 97.000 Elektroautomobile abgesetzt worden. Von diesen 97.000 Einheiten entfielen 18.319 Einheiten auf die Tesla-Modelle 3 und Y. Das heißt, dass Tesla hier im Monat Februar auf einen Marktanteil von ca. 18,88 % gekommen ist. Wie gesagt: im Markt der Elektroautomobile.

Zugegebenermaßen mag es sich hierbei um einen kurzfristigen Betrachtungswinkel handeln. Außerdem könnten sich die Werte in den nächsten Monaten stark verändern. Allerdings handelt es sich um einen Achtungserfolg, der durchaus positiv für die Tesla-Aktie sein könnte. Sowohl kurzfristig als auch mittel- bis längerfristig.

Kommt Tesla in China an?

Tesla könnte, so eine These aufgrund des Absatzes, vermehrt im chinesischen Markt Fuß fassen. Der chinesische Markt ist jedoch alles andere als einfach. Wohl auch, weil Akteure wie Geely oder BYD in diesem Markt ebenfalls aktiv sind.

Sollte Tesla jedoch einen Marktanteil von Pi mal Daumen 19 % im chinesischen Markt der Elektroautos etablieren können, so wäre das natürlich ein Achtungserfolg. Trotzdem sollten Foolishe Investoren nicht vergessen, dass wir diese Wasserstandsmeldung nicht direkt überbewerten sollten. Sowie, dass es sich um einen kurzen Einblick in den Absatz handelt. Mehr nicht.

Weiterhin gilt, dass die Tesla-Aktie mit einem Börsenwert von 630 Mrd. US-Dollar ambitioniert bewertet ist. Ob ein positiver Absatz daher für einen Kursanstieg von fast 20 % sorgen sollte, kann kritisch hinterfragt werden. Es könnte sich jedenfalls auch um eine Übertreibung handeln. Oder um eine sehr positive Aufnahme einer einzelnen Kurznachricht.

Ich meide die Aktie weiterhin …

Die Tesla-Aktie kann daher durchaus Achtungserfolge vorweisen, wie jetzt eben kurzfristig beim Absatz. Trotzdem sind mir die Anteilsscheine weiterhin bewertungstechnisch zu teuer. Deshalb meide ich sie weiterhin.

Corona-Unsicherheiten: Aktienmarktschwankungen als Chance!

Wer richtig vorbereitet ist, für den sind Volatilität und Crashs eine großartige Chance. Es gibt nur ein paar einfache Grundlagen zu beachten.

Welche das sind, findest du in unserem kurzen, übersichtlichen und komplett kostenfreien Sonderbericht.

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Tesla.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!