The Motley Fool

Walt-Disney-Aktie: Teil 2 der Investitionsthese zündet!

Rollercoaster Turnaround Freizeitpark Walt Disney Aktie
Foto: Getty Images

Wie du vielleicht mitbekommen hast, setze ich als Investor auf die Aktie von Walt Disney (WKN: 855686). Ich bin langfristig insbesondere von einem Teil der Investitionsthese überzeugt: Nämlich, dass der US-amerikanische Medien- und Freizeitkonzern eine Größe im Streaming-Markt werden kann.

Die Prognosen des Managements sind zwar ambitioniert. Immerhin möchte der US-Konzern auf 350 Mio. Streamer gekommen. Allerdings durchaus realistisch. Der Flagschiff-Dienst Disney+ kam zuletzt auf fast 95 Mio. aktive Accounts und das Management von Walt Disney hat mit einem größeren Content-Drop der Star-Inhalte den Turbo gezündet. Das könnte eine überaus gigantische strategische Neuordnung bedeuten.

4 "inflationssichere" Aktien, die man heute kaufen kann! Kein Zweifel, die Inflation steigt sprunghaft an. Investoren sind verunsichert. Geld, das nur auf der Bank liegt, verliert Jahr für Jahr an Wert. Aber wo solltest du dein Geld anlegen? Hier sind 4 Aktien-Favoriten der Redaktion von The Motley Fool, in die du bei steigender Inflation investieren kannst. Wir haben einige der profitabelsten Aktien dieser Generation wie Shopify (+ 6.878%), Tesla (+ 10.714%) oder MercadoLibre (+ 10.291%) schon früh empfohlen. Schlag bei diesen 4 Aktien zu, solange du noch kannst. Gib einfach unten deine E-Mail-Adresse ein und fordere diesen kostenlosen Bericht umgehend an. Fordere die kostenlose Analyse jetzt hier ab.

Allerdings ist das nicht alles: Gerade jetzt könnte Teil zwei meiner Investitionsthese zünden. Lass uns das im Folgenden ein wenig näher beleuchten.

Walt Disney: Der 2. Teil

Wie du vielleicht mitbekommen hast, sind die Streaming-Ambitionen lediglich ein Teil meiner persönlichen Investitionsthese. Allerdings vermutlich auch lediglich ein Teil vieler anderer Investitionen. Die Aktie von Walt Disney könnte nämlich noch ein Turnaround-Potenzial besitzen, das jetzt womöglich zündet.

Walt Disney ist eigentlich bereits erfolgreich im Freizeitparksegment. Bloß, dass COVID-19 hier zu einem durchwachsenen Zahlenwerk geführt hat. Sowie zu sinkenden Besucherzahlen und damit verbundenen operativen Problemen und finanziellen Einbrüchen. Das ist vermutlich so weit bekannt.

Jetzt deutet sich jedoch vor allem hier eine deutliche Besserung an. Wie jetzt bekannt geworden ist, dürfte Florida vor einer Lockerung der COVID-19-Auflagen stehen. Demnach sei ab dem 1. April die Öffnung unter Auflagen vorgesehen. Walt Disney dürfte dabei mit seinem Disney-World-Freizeitpark besonders stark profitieren. Das könnte zudem auch das Zahlenwerk wieder deutlich besser werden lassen.

Keine Frage: Bis zur Normalität könnte noch ein langwieriger Prozess sein. Zudem rechnet das Management selbst damit, dass das Jahr 2021 noch durchwachsen bleiben könnte. Allerdings zeichnet sich Besserung ab, was mittelfristig definitiv den Turnaround ankurbeln könnte.

Ordnen wir das weiter ein

Die Aktie von Walt Disney ist jetzt bei vielen Investoren vermehrt als Wachstumsaktie auf dem Radar und in Anbetracht der Streaming-Ziele ist das auch gerechtfertigt. Allerdings können die Anteilsscheine definitiv mehr. Und dieses Mehr scheint sich jetzt zu offenbaren.

Der US-Konzern ist schließlich eigentlich profitabel in seinem Kerngeschäft und die Freizeitparks tragen dazu in besonderem Maße zu bei. Wenn die Freizeitparks entsprechend wieder mittelfristig öffnen und zu den maximalen Auslastungen kommen, so dürfte das Zahlenwerk sich deutlich aufhellen. Walt Disney vermutlich sogar wieder profitabel sein.

Das zeigt: Auch wenn Walt Disney jetzt eine Wachstumsaktie ist, könnte das Quersubventionieren des Wachstums möglich sein. Das ist eine besondere Investitionsthese, die jetzt jedoch aufzugehen scheint. Oder wo sich jetzt abzeichnet, dass diese Theorie immer wahrscheinlicher wird.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2022

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2022.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Walt Disney.

Wo du jetzt 1.000 EUR investieren kannst

Anlage-Experte Bernd Schmid von Stock Advisor Deutschland hat soeben seine 5 Top Aktien veröffentlicht, in die du seiner Meinung nach jetzt investieren kannst. Immerhin schlägt Stock Advisor Deutschland den Markt um den Faktor 3.

Tausende von Anlegern vertrauen deshalb bereits seinen Aktien-Empfehlungen, von denen sich viele bereits verdoppelt, verdreifacht oder sogar vervielfacht haben. Plus: 6 Monate nutzen, nur 3 Monate zahlen.

Teste jetzt 30 Tage lang Stock Advisor Deutschland und erhalten sofortigen Zugriff auf alle aktuellen Kaufempfehlungen und Inhalte!

Klick hier für alle Details!